Gremlins - Kleine Monster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Basti Bargeld.

      Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster



      Kauf-VÖ: 23.10.2009

      Studio & Vertrieb: Warner Home Video

      Laufzeit: 106 Minuten

      Freigabe: FSK 16

      Bildformat: HD-Widescreen (16:9, 1.85:1) 1920x1080p

      Tonformate:
      Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch)

      Untertitel:
      Niederländisch, Spanisch, Portugiesisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch, Finnisch

      Bonusmaterial:
      ~ Alternative Szenen
      ~ Zusätzliche Szenen
      ~ Audiokommentar: vom Filmemacher und von der Besetzung
      ~ Dokumentationen
      ~ Gremlins: Behind the Szenes
      ~ Fotogalerie
      ~ US-Kinotrailer


      Inhalt:
      Billy Pelzer (Z. Galligan) bekommt von seinem Vater zu Weihnachten ein kleines, kuscheliges Tierchen namens Gizmo geschenkt. Drei goldene Regeln werden dem Jungen dabei mit auf den Weg gegeben: Bringe ihn nicht mit Wasser in Berührung, setze ihn nicht Sonnenlicht aus und füttere ihn nie nach Mitternacht! Natürlich hält sich Billy nicht an die Vorgaben. Als Gizmo mit Wasser in Berührung kommt, entstehen fünf weitere Tierchen aus seinem Fell, die sich auch nachts gleich auf die Suche nach etwas Fressbaren machen, um sich dann in Gremlins - kleine gefrässige und sehr gefährliche Monster - zu verwandeln. Aus dem unschuldig wirkenden Gizmo wird so eine Bedrohung für die gesamte Stadt, denn die Monster schrecken sogar vor Mord nicht zurück ...

      >> bluray-disc.de <<


      Cover mit FSK-Flatschen


      Kinostart USA: 08. Juni 1984
      Kinostart Deutschland: 26. Oktober 1984
      Produktion: USA 1984
      Genre: Komödie / Fantasy / Horror
      Regie: Joe Dante (Piranha, Das Tier)
      Drehbuch: Chris Columbus
      Produzenten: Steven Spielberg, Frank Marshall, Kathleen Kennedy, Michael Finnell
      Besetzung: Zach Galligan, Hoyt Axton, Frances Lee McCain, Phoebe Cates, Polly Holliday, Scott Brady, Glynn Turman, Corey Feldman, Dick Miller, Steven Spielberg (Cameo)


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Teil 2 wäre auch cool, ja. Aber dann soll man bitte zwischen den 2 Filmversionen wählen können. Dabei spiele ich auf die "Filmrisssequenz" an, welche auf DVD ja die mit Hulk Hogan war & auf VHS mit John Wayne (letztere finde ich ja persönlich besser).
      Wenn Warner das für die BluRay von Teil 2 macht, überleg ich mir, ob ich den nochmal neu zulege!
      Wenn Teil 1 nen ordentlichen Transfer hat, wird der auch neu geholt.


      LG, Matze

      P.S.: Bekommt Teil 1 wohl nen Wendecover?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Matze“ ()

      Original von Matze
      Bekommt Teil 1 wohl nen Wendecover?

      Soweit ich weiß bietet Warner leider noch kein Wendecover an. Außer es hätte sich jetzt was geändert. Vielleicht weiß jemand mehr.

      Original von Nightwalker
      Ist ja auch ein klasse Film. Teil 2 mit beiden Fassungen auf BD wäre cool, wie schonmal erwähnt ^^

      Teil 2 wird sicherlich nachgelegt, fragt sich nur wann. In diesem Jahr wird es wohl nicht mehr klappen. ;)


      was mir aufgefallen ist,das die den gizmo vom 2.teil auf dem cover haben,dabei ist doch der gizmo vom ersten ein etwas anders design bzw. puppe :rolleyes:

      ich nehme mal an die haben kein passendes foto mehr gefunden....
      das bild der blu-ray hätte zwar besser sein können da es etwas verrauscht an manchen stellen ist aber die farben sind wenigstens kräftig und der sound is auch ok für einen 15 jahre alten film!!
      Original von BallisticSpinal
      Danke :goodwork:

      Hast Du die BD und kannst was über das Bild und den Ton sagen?


      Ich hab nur die UK Bluray .. bei Ton muss ich leider aussteigen da ich kein Heimkinosystem besitze, aber das Bild wurde meiner Meinung nach recht ordentlich verbessert.

      Edit: Aber du hast mich grad dazu bewegt mir den Film jetzt nochmal anzusehen ... hab da nun voll Lust drauf :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „shun“ ()

      Danke. Das reicht eigentlich. Solange es eine Verbesserung zur DVD gibt, bin ich aufgeschlossen.
      Und da ich den Film sowieso noch nicht habe, kann ich auch nichts falsch machen.

      Bei so alten Filmen brauche ich kein Ultra HD-Bild. Da reicht es mir, wenn es nur gut ist. Predator und RoboCop sind auch vollkommen ausreichend.

      Hoffentlich tut sich bald mal was in Richtig Teil 2. Genauso wie bei Ghostbusters...
      Biollante.
      ANZEIGE
      Original von BallisticSpinal
      Bei so alten Filmen brauche ich kein Ultra HD-Bild. Da reicht es mir, wenn es nur gut ist. Predator und RoboCop sind auch vollkommen ausreichend.


      Wenn sie ein neuen Transfer erstellen, vielleicht aufgrund eines neuen Masters dann kommt da meistens schon ein klasse Bild bei raus. Zwar können die etwas älteren meistens nicht ganz mit den aktuellen Produktionen mithalten, aber ich habe jetzt schon oft gemerkt das gerade Farben und auch den Kontrast von einem HD Bild Profitieren. Von der Schärfe ganz zu schweigen.

      Was Gremlins angeht.

      Blu-ray





      DVD



      Mal die Gremlins entmotten. :)

      Gucke grade nach Ewigkeiten Mal wieder Gremlins auf Sky. Immer noch ein wunderbarer Film. Sowas kann heute in dieser Form leider kaum noch umgesetzt werden.
      Trotzdem hoffe ich, dass mit Gremlins 3 etwas brauchbares das Licht der Leinwand erblickt.

      Ich wusste bisher gar nicht, dass der Begriff Mogwai im chinesischen soviel wie Monster oder Dämon bedeutet. Mal wieder was gelernt :)