ANZEIGE

Disney

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.325 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von swanpride.

      Belphegor schrieb:

      Naja ist wie bei Apple TV+. Die haben Angst das die 7 Tage ausreichen, um die relevanten Dinge durch zu suchten, was wahrscheinlich der eine oder andere Interessent auch gemacht hat. Apple bietet ja zum Beispiel weiterhin die 7 Tage an, aber eben nicht einen Monat wie DAZN oder Netflix. Disney ist also jetzt noch eine Stufe rigoroser.


      Wenn du "nur" Filme gucken willst reicht die Woche ja praktisch auch für das gesamte derzeitige Angebot....
      Ich hatte gedacht, dass ich nach der Kündigung noch mal schnell nen paar Sachen gucke bis es ausgelaufen ist... Aber irgendwie fehlt mir das Interesse Disney+ zu starten...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      ANZEIGE

      joerch schrieb:

      Belphegor schrieb:

      Naja ist wie bei Apple TV+. Die haben Angst das die 7 Tage ausreichen, um die relevanten Dinge durch zu suchten, was wahrscheinlich der eine oder andere Interessent auch gemacht hat. Apple bietet ja zum Beispiel weiterhin die 7 Tage an, aber eben nicht einen Monat wie DAZN oder Netflix. Disney ist also jetzt noch eine Stufe rigoroser.


      Wenn du "nur" Filme gucken willst reicht die Woche ja praktisch auch für das gesamte derzeitige Angebot....
      Ich hatte gedacht, dass ich nach der Kündigung noch mal schnell nen paar Sachen gucke bis es ausgelaufen ist... Aber irgendwie fehlt mir das Interesse Disney+ zu starten...


      Mein Kumbl hats für seine Kids abonniert. Hab seither nicht oft reingeschaut - ein paar Folgen Darkwing Duck der Nostalgie Willen, aber das wars dann auch schon. Marvel kenne ich alle, die Live-Action-Disneys finde unnötig und oft auch nicht gut (Ausnahme war das Jungle Book, das sich zumindest als einfallsreiches Remake herausgestellt hat) und die Simpsons hab ich auf DVD. Wollte mir mal noch The Mandalorian geben, obwohl ich mir geschworen hatte, Star Wars ab jetzt links liegen zu lassen. So viel zu meinen Überzeugungen. :uglylol:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      Gambit schrieb:

      Disneys Erwachsenen-Streamingdienst Hulu kommt nach Deutschland. Als Start in Europa wird 2021 in Auge gefasst.

      Link(Quelle): chip.de/news/Naechster-Streami…eutschland_182792758.html


      Naja irgendwas müssen sie sich ja einfallen lassen, denn mit disney plus wird man uber kurz oder lang nicht viel reißen können.

      Sind auf Hulu dann auch die FOX filme mit.bei? Ich seh bei dem ganzen rechtegeschacher nicht mehr so durch.

      joerch schrieb:

      Belphegor schrieb:

      Naja ist wie bei Apple TV+. Die haben Angst das die 7 Tage ausreichen, um die relevanten Dinge durch zu suchten, was wahrscheinlich der eine oder andere Interessent auch gemacht hat. Apple bietet ja zum Beispiel weiterhin die 7 Tage an, aber eben nicht einen Monat wie DAZN oder Netflix. Disney ist also jetzt noch eine Stufe rigoroser.


      Wenn du "nur" Filme gucken willst reicht die Woche ja praktisch auch für das gesamte derzeitige Angebot....
      Ich hatte gedacht, dass ich nach der Kündigung noch mal schnell nen paar Sachen gucke bis es ausgelaufen ist... Aber irgendwie fehlt mir das Interesse Disney+ zu starten...


      Im November zum Start war das so. Mittlerweile würden die 7 Tage nicht mehr ausreichen. Genauso bei Disney. Rein von der Stundenzahl her haben die genügend. Nur an relevantem Stoff grad für ältere ist da nicht viel vorhanden. Wie öfters gesagt ich klammer mich da an den Simpsons fest weil ich aber auch fast alles was mir gefällt sonst im Regal stehen habe. Un ganz ehrlich wer bis heute kein Star Wars oder Marvel geschaut hat, tut dies auch bei Disney+ nicht.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.068 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      Joar zumal bei meiner jetzigen Konstellation auch die Preisgrenze erreicht ist:

      Sky Q komplett inkl. Netflix = 36,99 €
      amazon Prime Video = 0,00 €
      Apple TV+ (ab November) = 3,33 €
      Disney+ (ab September) = 4,99 €
      Summe: 45,31 €

      45 € / Monat (wobei AppleTV+ ich dann ja jährlich zahle) für 5 Streaming/Pay TV-Dienste + die GEZ von noch 17,51 € / Monat (erhöht sich ja demnächst auch merklich) ist schon nicht Ohne.

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.068 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      Belphegor schrieb:

      Im November zum Start war das so. Mittlerweile würden die 7 Tage nicht mehr ausreichen. Genauso bei Disney. Rein von der Stundenzahl her haben die genügend. Nur an relevantem Stoff grad für ältere ist da nicht viel vorhanden. Wie öfters gesagt ich klammer mich da an den Simpsons fest weil ich aber auch fast alles was mir gefällt sonst im Regal stehen habe. Un ganz ehrlich wer bis heute kein Star Wars oder Marvel geschaut hat, tut dies auch bei Disney+ nicht.


      1 Woche reicht mehr als aus - es würde nur nicht reichen, wenn du vorher auf einem anderen Planeten gelebt hast, wenn es um Filme geht und du nur die guckst, die du nicht kanntest zu diesem Zeitpunkt...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      Belphegor schrieb:

      Disney+ Filme und Serien um Juli:

      Katalog-Titel:

      3. Juli

      DuckTales (2018, Staffel 2)
      Rettung auf Eisstraßen (Staffel 1-3)
      Schlimmer geht’s immer mit Milo Murphy (Staffel 2)
      Tier Notaufnahme (Staffel 1 & 2)

      17. Juli

      Enthüllt: Geheimnisse der Meere (Staffel 2)
      Marvel Rising: Operation Shuri
      Wildes Chile (Staffel 1)

      24. Juli

      Wild Japan: Snow Monkeys

      31. Juli

      Auf Yetis Spuren
      Die verschwundene Zivilisation
      Get a Horse! (Kurzfilm)
      Gordon Ramsay: Kulinarische Abenteuer (Staffel 1)
      Im Flug erobert (Kurzfilm)
      John Henry (Kurzfilm)
      King Fishers (Staffel 1)
      Liebe geht durch den Magen (Kurzfilm)
      Lorenzo (Kurzfilm)
      Rapunzel – verföhnt, verlobt, verheiratet (Kurzfilm)
      The Ballad of Nessie (Kurzfilm)
      Tick Tock Tale (Kurzfilm)
      Wettstreit der Raubkatzen

      Disney+ Originals:

      3. Juli

      Disneys Familiensonntag – Episode 35: „Peter-Pan-Schattenspiel“
      Ein Hundeleben mit Bill Farmer – Episode 8: „Hunde-Filmstars & Jagdhunde“
      Ein Tag bei Disney – Episode 31: „Zama Magudulela: Der König der Löwen, Madrid, Spanien“
      Marvel’s Hero Project – Episode 16: „Tierfreundin Genesis“
      Pixar in Real Life – Episode 9: „Oben: Luftiger Ballonstand“

      10. Juli

      Disneys Familiensonntag – Episode 36: „Lilo-&-Stitch-Familienbaum“
      Ein Hundeleben mit Bill Farmer – Episode 9: „Lawinenrettungshunde & Beagle Brigade“
      Ein Tag bei Disney – Episode 32: „Marc Smith: Story-Zeichner“
      Marvel’s Hero Project – Episode 17: „Der lichtbringende Salvador“
      „Agents of S.H.I.E.L.D.“ – Staffel 4 und Staffel 5

      17. Juli

      STAFFEL-FINALE -> Ein Hundeleben mit Bill Farmer – Episode 10: „Hawaiianische Naturschutzhunde“
      Disneys Familiensonntag – Episode 37: „Vaiana Fotohalter“
      Ein Tag bei Disney – Episode 33: „Mike Davie: Hauptprojektleiter ‚Imagineering‘“
      Marvel’s Hero Project – Episode 18: „Die genial Gitanjali“

      24. Juli

      Disneys Familiensonntag – Episode 38: „Dschungelbuch-Fingerpuppen“
      Ein Tag bei Disney – Episode 34: „Chris Cristi: Helikopter-Reporter“
      Marvel’s Hero Project – Episode 19: „Der erstaunliche Austin“
      Rogue Trip – Urlaub neben der Spur (alle Episoden)
      Der Nussknacker und die vier Reiche“

      31. Juli

      STAFFEL-FINALE -> Marvel’s Hero Project – Episode 20: „Die hochfliegende Hailey“
      Disneys Familiensonntag – Episode 39: „Micky- und Minnie-Kissen“
      Ein Tag bei Disney – Episode 35: „Laura Cabo: Kreative Leitung“


      Tja da ist jetzt nicht eine Sache bei die mich interessiert. Die nächsten Monate bin ich zum Glück mit den Simpsons beschäftigt aber bei dem Pensum das ich derzeit habe bin ich Ende des Jahres damit möglicherweise durch. Fraglich wie die mich auf Jahre bei Laune halten wollen.


      In der Übersicht fehlt noch der am 10.07.2020 erscheinende "Die Eiskönigin 2". Das ist dann wohl DAS Highlight im Juli bei dem Dienst. Die Werbetrommel wird auch schon gerührt:

      Frozen 2

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.068 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      Gambit schrieb:

      Disneys Erwachsenen-Streamingdienst Hulu kommt nach Deutschland. Als Start in Europa wird 2021 in Auge gefasst.

      Link(Quelle): chip.de/news/Naechster-Streami…eutschland_182792758.html

      Coole Sache, zumindest theoretisch. Wenn alle Hulu-Lizenzen dann auch überall abgezogen werden und man bspw. "Handmaids Tale" zeitnah auch in Deutschland sehen kann, ist das eine gute Sache. Aber ich gehe mal schwer davon aus, dass die bisherige Lizenzverteilung so bleibt, wie sie ist und man dann nur die neuen Inhalte direkt dort sehen kann.
      Mein Filmtagebuch



      „I think storytelling is all about children. We human beings love to hear stories being told - and it first happens when you're a kid.“
      - David Chase

      Die guten alten Disney-Zeiten:



      Das ist alles Filmgeschichte. Ich glaub ich muss mal anfangen mit eine vollumfängliche Disney Sammlung aufzubauen. Mit gerade eben den "schwierigen" Werken. Sowas darf nicht in Vergessenheit geraten!

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.068 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome




      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Ist mal wieder typisch, natürlich zeigen sie Donald der "Mein Kampf" liest...völlig egal, dass es im Kontext aus einem Kriegspropaganda-Short stammt. Einen ziemlich guten sogar, weil Disney so ziemlich das einzige Animationsstudio war, das versucht hat, die Mechanism hinter Nazismus zu erklären anstatt, wie gewisse andere Studios, mit rassistischen Darstellungen von Japanern um sich zu werfen.

      Die Entscheidung, "Love, Victor" auf Hulu statt auf Disney+ zu zeigen lässt allerdings tief blicken. Obwohl ich mal schätze dass so mancher hier im Forum total glücklich darüber sein wird, wenn ich so an die She-Ra Diskussion denke....
      Nein habe ich nicht. Ich habe doch ganz offiziell über das gewählte Bild gesprochen. Wenn ich das sehe, dann geht mir das Messer in der Tasche los, weil es ganz bewusst etwas aus dem Kontext reißt um dann mehr klicks zu kriegen. Und dann klicke ich schon aus Prinzip nicht auf das Video. Sicher sollen die Bilder auf Youtube videos das Interesse erregen, aber ein Bild zu benutzen, das schon in der Vergangenheit genutzt worden ist um bewusst Fehlinformationen zu verbreiten und dann so eine Überschrift drüber zu packen, das ist einfach nur verantwortungslos.
      Ähhhhm what? Es geht im Video um z.B. Donald und das Disney diesen Propagandafilm unter Verschluss hält.Das Thump Nail zeigt also genau DAS worum es im Video geht!!!!!!!! :headbash:

      Ich glaube du hast gar nicht verstanden worum es prinzipiell geht.

      Edit: Frage, hast Du Verfolgungswahn oder warum ist dein Profil gesperrt?

      :stern: :stern: :stern: UHD/BD/DVD-Counter: 2.068 :stern: :stern: :stern:

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome