ANZEIGE

Disney

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.650 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von KBBSNT.

      Für England hat Disney plus bereits einige Inhalte verraten, inwieweit dies auf Deutschland auf Grund der Rechte zutreffen wird, ist noch unklar.


      In England startet Disney Plus Star mit u. a.

      Den originals
      Big Sky“ von David E. Kelley („Big Little Lies“) und „Love Victor“, das in der Welt des Originalfilms „Love, Simon“ von 2018 angesiedelt ist.

      Weiter sollen die Erfolgsserien „24, „Lost“, „Desperate Housewives“, „How I Met Your Mother“, „Prison Break“, „Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI (The X-Files)“, „Atlanta“, „Black-ish“ und einige der Filme der Stirb-Langsam-Reihe im Angebot enthalten sein.

      Mit dem Start von Star zieht Disney nach den USA auch in Europa die Preise an: Statt monatlichen 6,99 Euro fallen künftig 8,99 Euro pro Monat respektive 89,99 im Jahr an. Damit kostet der Dienst so einen Euro mehr als der günstigste Netflix-Tarif. Dafür bietet Disney Plus schon 4K-Inhalte an, die bei Netflix erst ab 15,99 Euro bereitgestellt werden. Zudem kann Disney Plus auf vier Geräten gleichzeitig gestreamt werden, was bei Netflix nur mit dem teuersten Tarif möglich ist.

      Bei Bestandskunden tritt die Preiserhöhung laut Disney Plus erst ab dem 23. August in Kraft. Damit können sie ein halbes Jahr länger zum alten Preis streamen.

      swanpride schrieb:

      Ich frag mich wie erwachsen die in Star werden....Disney gehören ja auch ein Teil der Miramax Filme. Und so was wie ConAir.


      Also im Trailer ist z.B. auch "Stirb Langsam" zu sehen und "24" wird gerade in den letzteren Staffeln auch nicht sehr zimperlich.
      Es war nur eine Frage der Zeit bis sie sozusagen einen neuen Kanal freigeben. Denn das bisher pro Monat veröffentlichte ist im Grunde ein Witz und hätte mittelfristig zu keinem fruchtbaren Ergebnis geführt. Im Trailer sieht man 3, 4 Szenen aus "Love, Simon", der Nachfolge-Serie des Spielfilms "Love, Victor", nein umgekehrt natürlich. Jedenfalls beste Familienunterhaltung, welche durch Gay-Thematik in den Erwachsenenbereich verschoben werden musste. Zuerst Hulu und jetzt Star. Dass sie sich nicht schämen...

      Was da anfangs anläuft ist natürlich zumindest für mich uninteressant. "Stirb langsam" steht im Regal, den Rest finde ich auf amazon und Netflix. "Family Guy" ist glaube ich mit allen Staffeln auf amazon abrufbar.

      Interessanter wird es natürlich dann, wenn zB die "Alien"-Serie und weitere Original-Produktionen anlaufen. Aber das wird noch dauern...
      "Carpenter!"

      Alexisonfire8 schrieb:

      swanpride schrieb:

      Moment...verstehe ich das richtig, dass das Angebot teil von Disney Plus ist, aber für Kinder gesperrt ist?

      Cool!!!!! Dann können die ja fleißig Fox Filme und Serien hinzufügen. Ist ja "Star".


      Kindersicherung? Gibts die nicht schon jetzt bei Disney+?


      War das bisher nötig?
      Ansonsten ist das ja nicht so, dass Disney da jetzt das Rad neu erschaffen hat - haben die anderen ja praktisch schon immer....
      Auch was neu dazu kommt ist jetzt nicht so, dass ich schreiend vor Freude auf dem Sofa rumspringe... Aber es wird besser.... Vielleicht probier ich irgendwann mal Disney wieder aus, weil außer Mandalorian haben die mir bisher eigentlich nix geboten...
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...
      Also für mich als Marvel Fan ist da schon einiges dabei. Auch abseits des MCU. Ansonsten wird Disney+ hauptsächlich für die Kids genutzt.

      @GregMcKenna du bist doch der Auskenner. Wie stehen denn die Chancen das "Ein Hund namens Beethoven" mal bei Disney + oder Netflix erscheint?

      Alexisonfire8 schrieb:

      @GregMcKenna du bist doch der Auskenner. Wie stehen denn die Chancen das "Ein Hund namens Beethoven" mal bei Disney + oder Netflix erscheint?

      Da er gerade auf AmazonPrime im Angebot ist, dürfte das noch ne Weile dauern. Ich denke aber nicht, dass der je auf DisneyPlus erscheinen wird (ist kein Disney-Film, zumindest soweit ich weiß). Also bestenfalls irgendwann mal Netflix.

      Als Entschädigung ein notlos eingeworfener Fun-Fact: "Ein Hund Namens Beethoven" ist der erste Auftritt von Joseph Gordon-Levitt als Schauspieler(kind) bzw. Statist.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Der Film (bzw die Film Reihe) ist von Universal (also nicht direkt, aber die waren/sind der Distributer) . Das wird unter Garantie nie auf Disney plus wandern...zumindest nicht bevor the Kampf zwischen Universal, Warner Brothers und Disney um Marktanteile ausgefochten ist.

      Ich hoffe ja immer noch auf den Berry Film, aber anscheinend hat Disney selbst vergessen was die alles in ihren Archiven haben. Oder sie glauben halt nicht, dass der Film irgendwen interessieren könnte.

      swanpride schrieb:

      Der Film (bzw die Film Reihe) ist von Universal (also nicht direkt, aber die waren/sind der Distributer) . Das wird unter Garantie nie auf Disney plus wandern...zumindest nicht bevor the Kampf zwischen Universal, Warner Brothers und Disney um Marktanteile ausgefochten ist.

      Ich hoffe ja immer noch auf den Berry Film, aber anscheinend hat Disney selbst vergessen was die alles in ihren Archiven haben. Oder sie glauben halt nicht, dass der Film irgendwen interessieren könnte.


      Na ich hab D+ und Netflix. Prime wollte ich mir deswegen nicht zulegen. Vielleicht hat Greg ja recht und Netflix schlägt irgendwann zu. Oder es gibt mal eine Blu-ray.
      ANZEIGE
      Coole Sache. Bis auf das bisschen Star Wars und Marvel reizt es mich auch nicht so sehr. Wie schon mehrfach festgestellt wurde, ist Disney Plus für Familien super, für andere nicht unbedingt.

      Aber vielleicht ziehe ich mir nochmal Desperate Housewives rein, damals nur sporadisch gesehen, haben es momentan eh für The Mandalorian aktiviert (und sind schon fast durch).

      Alexisonfire8 schrieb:

      swanpride schrieb:

      Der Film (bzw die Film Reihe) ist von Universal (also nicht direkt, aber die waren/sind der Distributer) . Das wird unter Garantie nie auf Disney plus wandern...zumindest nicht bevor the Kampf zwischen Universal, Warner Brothers und Disney um Marktanteile ausgefochten ist.

      Ich hoffe ja immer noch auf den Berry Film, aber anscheinend hat Disney selbst vergessen was die alles in ihren Archiven haben. Oder sie glauben halt nicht, dass der Film irgendwen interessieren könnte.


      Na ich hab D+ und Netflix. Prime wollte ich mir deswegen nicht zulegen. Vielleicht hat Greg ja recht und Netflix schlägt irgendwann zu. Oder es gibt mal eine Blu-ray.


      Ich würds einfach mal komplett abhaken auf Disney+
      Universal hat das Ding mit Northern Lights produziert.. Die werden das Disney wohl eher nicht geben...
      Love is the light
      Scaring darkness away, yeah

      Frankie Goes to Hollywood, The Power of Love....
      Aus aktuellem Anlass finde ich das fürs Forum passend...
      Akte X ist auf jeden Fall schon mal top. Ewig her, dass es da mal bei Prime zu streamen gab, zumindest im Abo. Hätte mal wieder Lust auf nen Rerun
      My name is John Crichton. I'm lost. An astronaut. Shot through a wormhole. In some distant part of the universe.Trying to stay alive. Aboard this ship. This living ship. Of escaped prisoners. My friends. If you can hear me. Beware. If I make it back. Will they follow? If I open... the door. Are you ready? Earth is unprepared. Helpless. For the nightmares I´ve seen. Or should I stay? Protect my home? Not show them...you exist? But then you'll never know...the wonders I´ve seen!

      KBBSNT schrieb:

      Wie mich die scheiß Disney plus app schon wieder aufregt. Wollten uns einen gemütlichen Nachmittag machen und souls gucken, aber diese olle app fährt sich schon wieder dauernd fest.

      Drecks ding

      Naja gehts halt zu netflix, die läuft ohne Probleme


      Der App ist wirklich das allerletzte - stürzt regelmäßig ab oder wie du sagst friert ein. Deswegen kommt immer wieder ein Update raus.

      Last Watch:
      1. Macross Zero 2. Kuma Kuma Kuma Bear 3. Interspecies Reviewers 4. The Gymnastics Samurai 5. After the Rain