Marvel Cinematic Universe (MCU)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.534 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      Eine Interessante Geschichte. Hoffentlich überlässt Disney Marvel bei den Verfilmungen auch freie Hand, den die kenne sich mit ihren Figuren besser aus. Iron Man, Thor, Captain America, The Avengers, Nick Fury und Black Widow dürften noch weiterhin für Paramount sein und eine zusammengeküpfte Geschihcte besitzen. Auch Hulk dürfte da auch weitermachen, auch wenn er von Universal ist.
      Wie sieht es es in näherer Zukunft aus. Wird man beim Avengers-Film ein Disney, ein Paramount, ein Universal und ein Marvel Studios Logo sehen. dmit könnte ich leben. Aber was ist mit dem Zusammenleben der Figuren? Wenn man Doctor Strange machen will, könnte immer noch z.B. Nick Fury ein Cameo bekommen?

      Ich mochte es, wie die Geschichte in letzter Zeit zusammenläuft, und möchte das es auch weiterhin so bleibt. ;(
      ANZEIGE
      Ruffalo und Elba über ihre Marvel Deals.

      Mark Ruffalo verriet gegenüber dem Empire Magazine, dass man ihn wahrscheinlich auch nach "The Avengers" erneut als "The Hulk" sehen könnten.

      "They set up several pictures over a couple of years and possibly there will be a Hulk movie. There'll probably be a couple more Avengers too, which would be fun."

      Idris Elba, der in Kenneth Branaghs "Thor" die Rolle von Heimdall spielt, offenbart gegenüber Totalfilm über seinen Deal mit den Marvel Studios.

      'I wouldn't mind having a crack at bringing Blade back, personally' He says with a wry smile, echoed with a laugh from his manager.

      'But erm, there's a couple of things there that they have... Luke Cage is... very interesting.'


      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=70372


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Etwas Schade, dass es sich rausstellte, dass Amazing Spider-Man doch nicht im Marvel Cinematic Universe dabei ist. Ich finde dieser würde cool mit den anderen Helden hineinpassen. Dabei hatte ich ein coole Vorstellung für den zweiten Teil :D
      Norman Osborn wird dort eingeführt und erhält von General Ross (erneut gespielt von William Hurt) den Auftrag sein Oz herzustellen, da dieser mit den Supersoldatenprojekt weiter machen wollte. Damit es nicht wie im ersten Raimi-Film ist, sollte Osborn diesmal eher dem Ultimativen Kobold ähneln. Damit würde es zu der Ironie führen, dass schon wieder ein Wissenschaftler von, der so ein Serum herstellen soll, auch zu einem großen grünem Monster :grins: Cool wäre aber auch der Punisher als Nebenfigur.
      Naja, ist halt alles Wunschdenken, wäre aber immerhin recht Cool.


      Das X-Men nie in dieses Universum kommt kann ich akzeptieren und sollte auch besser jetzt in seiner eigenen Welt leben.
      eigentlich finde ich es gut wie es im Moment ist, sowohl Spider-Man als auch die X-Men haben genug "eigene" Stories als das es unbedingt nötig ist sie im Universum der "Avenger" zu integrieren. So haben wir auch schneller und mehr Filme. Denn eins ist sicher: sollte Marvel Pictures die Rechte zu denen in ferner Zukunft vielleicht zurückbekommen werden sie trotzdem nicht in der Lage sein mehr als maximal 2 Filme im Jahr zu produzieren (und selbst das bezweifle ich bei den Budgets die heutzutage Standard sind!).


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Ich möchte doch jetzt etwas über die Zukunft mit dem Cinematic Universum diskutieren. Wie wir ja wissen, ist die erste Phase dieses Film-Universums nun vorbei und es kommt zum zweiten, die mit Iron Man 3, Thor 2 in 2013 und Captain America 2 in 2014 beginnen werden und es noch weitere geben wird, die dann mit Avengers 2 enden.
      Zu IM3 gibt es ja schon eine Menge Andeutungen und man hofft ja sehr, dass der Mandarin endlich darin vorkommt. Wie die Geschichte in Thor2 und CA2 sein wird, bleibt noch offen, wobei ich das Gerücht gehört habe, dass in Thor 2 Beta Ray Bill auftauchen soll, ein wirklich schicker Corbenit.

      Marvel und Disney haben für uns ja auch noch einen zweiten Film für 2014 versprochen, wobei ich persönlich hoffe, dass es endlich Ant-Man sein wird, mit vielleicht einer kleinen Rolle von Dr. Selvig, da ich glaube es hieß mal, dass der in Thor ihn mal als Freund ursprünglich erwähnen sollte, bin mir aber nicht ganz sicher. Auch wenn dieser Film dann vielleicht nicht ganz erfolgreich sein könnte, sollte dieser dann eindeutig in Avengers 2 mit Wasp auftauchen, da sie eigentlich auch wichtige Mitglieder dieses Teams sind.
      Als weiteres neues Mitglied würde ich mich auf den Black Panther freuen, der vielleicht zuerst im Film eines anderen Helden auftauchen sollte.

      Schließlich gibt es noch jede Menge Gerede über einen SHIELD-Film, bei dem auch Samuel L. Jackson endlich eine größere Rolle haben sollte und man so vielleicht auch mehr aus seiner Vergangenheit erfahren. Mit dabei im Film dann halt eben noch Black Widow und Hawkeye.

      Als weitere Gemunkel, gibt es den Dr. Strange Film, der auch sehr spaßig sein könnte und nicht unbedingt auf den Avengers-Film hinauslaufen muss, wie ich finde. Der Zeichentrickfilm sah zudem auch sehr elegant aus, mit dem etwas asiatischem still.

      Weiterhin hat Marvel früher doch mal von Projekten erzählt, die sie vielleicht billiger Produzieren könnten, wie Luke Cage. Das gewisse Problem wäre jetzt nur, dass wenn Marvel nur 2 Filme pro Jahr laufen würden, würde es bis zum nächsten Event ein Weilchen dauern, womit es wohl etwas besser wäre, dass sie einfach zwei große Filme und einen kleinen pro Jahr in die Kinos bringen.

      Was dann das Event für Avengers 2 angeht, so hoffe ich sehr, dass halt alle 6 Charaktere, besonders der Hulk, wieder dabei sind plus eben Ant-Man, meinetwegen vielleicht auch als Giantman oder auch als beides wie in der jetzigen Zeichentrickserie, Wasp und Black Panther eben dabei sind. Als Gegner könnte man selbstverständlich die Andeutung aus dem ersten Film nehmen, doch wie schon in dem Avengers-Thread geschrieben, könnte man diese Gefahr dort als weitere Vorbereitung einbauen.
      Whedon sagte ja etwas kleiner, da würde mir als schöne Idee einfallen, dass man die Avengers gegen eine Superschurken-Truppe kämpfen lassen könnte, bei dem auf jeden Fall der Leader seine Finger im spiel hat, wenn dieser dann nicht in einem möglichen Hulk2 Film kommt. Das wäre jedenfalls kleiner und persönlicher :popcorn:, wie es Whedon mal erzählte.
      Also ich weiß wirklich nicht, was alle an "Ant-Man", "Black Panther" usw. gefressen haben. "The Avengers" hat schon unter der Menge seiner Protagonisten ein Stück weit zu leiden, weshalb der erste Akt sehr langatmig daherkommt. Mehr als bestenfalls noch einen zusätzlichen Charakter wird da kein Regisseur mehr unterbringen, wenn er unter drei Stunden fertig sein will und auch noch ne Story erzählen soll. Mit Action.

      Kevin Feige hat mal erwähnt, dass man versuchen würde Spiderman/Peter Parker für die Avenger zurückzugewinnen. Mehr als fragwürdig, wenn Webbs Reboot gut ankommt. Dann wird Sony die Rechte behalten wollen. Und das 20th Century Fox die X-Men-Rechte hergibt, ist auch arg unwahrscheinlich. "Phase 2" läuft in der Tat mit Cap 2, Thor 2 und Iron Man 3 an. Der Hulk wird wohl nicht zurückkehren in einem Einzelfilm. 2014 halte ich für Avengers 2 nicht haltbar. Wenn, dann 2015. Zudem glaube ich nicht recht, dass Iron Man 3 nach dem Avenger-Film spielen wird, denn ...

      Spoiler anzeigen
      Agent Coulson soll in Iron Man 3 auftauchen, obwohl er in The Avengers starb.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ich find die neueren marvel filme alle ziemlich mies (avangers kenn ich noch nicht)

      ich sag mir so ... warum haben die marvel wohl die rechte zurückverkauft ... und komm zu dem schluss , dass die grossen studios die kuh wohl als fast gemelkt ansehen ... und ws ist avengers ein letzter aufschrei eines sterbenden (oder sagen wir zum winterschlaf antretenden) genres

      und ich find das gut ... ich bin schon so übersätigt von heldenfilmen und kann sie nicht mehr sehen ... noch dazu wenn sie so schlecht wie in letzter zeit sind

      die ganzen watchmens und sin citys werd ich noch kucken , weil die geil sind ... aber sonst freu ich mich wenn der trend wieder zu so sachen wie indiana jones und dergleichen geht =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()

      Original von Der siebte Samurai
      ich find die neueren marvel filme alle ziemlich mies (avangers kenn ich noch nicht)

      ich sag mir so ... warum haben die marvel wohl die rechte zurückverkauft ... und komm zu dem schluss , dass die grossen studios die kuh wohl als fast gemelkt ansehen ... und ws ist avengers ein letzter aufschrei eines sterbenden (oder sagen wir zum winterschlaf antretenden) genres


      jo genau deswegen hat auch Disney für Milliarden Anteile von Marvel gekauft, weil es ja eine sterbende Kuh ist oder?^^

      ........

      zum Thema:

      Avengers jetzt schön und gut, aber Marvel sollte jetzt auch mal Filme zu den anderen Figuren wo sie noch die Rechte haben veröffentlichen, aktuell warte ich immer noch auf einen "würdigen" Punisher, eine Neuauflage von Blade.

      Und laut Gerüchten ist es ja auch der Fall das man einer Einigung mit Spider-Man nachdenkt, vielleicht gibts ja dann ein Cross-Over mit dem neuen Spidey von Mark Webb.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      hmmm das wusst ich nicht ... aber ka ... vieleicht ist disney einfach dämlich gg ... kann ja sein

      ich kann das iwie nicht abschätzen ... aber mir gehen heldenfilme jedenfalls schon am sack

      ich gönne es ja den kids ... für die muss das geil sein ... aber ich wäre froh wenn der nächste trend wieder was cooles ist... ka ne scifi welle ... oder irgendwas neues

      Original von burtons
      ...
      Avengers jetzt schön und gut, aber Marvel sollte jetzt auch mal Filme zu den anderen Figuren wo sie noch die Rechte haben veröffentlichen, aktuell warte ich immer noch auf einen "würdigen" Punisher, eine Neuauflage von Blade.


      Einen Blade und Punisher Film, wo Disney beteiligt ist? :D Das dürfte interessant werden :P
      ANZEIGE
      Original von -=Zodiac=-
      Original von burtons
      ...
      Avengers jetzt schön und gut, aber Marvel sollte jetzt auch mal Filme zu den anderen Figuren wo sie noch die Rechte haben veröffentlichen, aktuell warte ich immer noch auf einen "würdigen" Punisher, eine Neuauflage von Blade.


      Einen Blade und Punisher Film, wo Disney beteiligt ist? :D Das dürfte interessant werden :P


      Und?

      Miramax gehört auch zu Disney und die machen auch nicht gerade Mickey-Mouse-Filme oder?


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Walt Disney war 2007 noch zweitgrößter Medienkonzern der Welt, heute sind die glaube ich drittgrößter. Die haben ihre Finger mit Sicherheit immer irgendwo drin.

      Abgesehen davon haben wir gerade eine Sci-Fi-Welle (Pacific Rim, Elysium, Star Trek XII, etc.)

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Original von GregMcKenna
      Abgesehen davon haben wir gerade eine Sci-Fi-Welle (Pacific Rim, Elysium, Star Trek XII, etc.)


      und Prometheus (wenn mans mal dazu zählen kann). Aber es immer leichter sich über Sachen aufzuregen die einem nicht gefallen statt sich auf das zu freuen was einem liegen könnte. ^^


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von -=Zodiac=-
      Und Miramax gehört heute auch nicht mehr zu Disney...


      ja aber in der Zeit wo sie zu Disney gehört hatten haben sie (bzw. auch teilweise unter dem Label "Dimension Films") Filme wie Kill Bill, FDTD usw. produziert, auch nicht unbedingt familientauglich.

      Solang sie nicht unter dem eigenen Disney Logo die Filme produzieren müssen ist es doch ok.

      @Der siebte Samurai

      und ich sag nur meine Meinung über deine, mehr nicht. ;)


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von Der siebte Samurai
      habt ihr denn nicht auch die schnauze voll von superhelden filmen ? ... ist doch immer der selbe käse ...


      und hast du denn mittlerweile nicht genug von Verschwörungstheorien und Ufos? Ist doch auch alles nur Hirngespinste und Lügen :P


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Original von Der siebte Samurai
      habt ihr denn nicht auch die schnauze voll von superhelden filmen ? ... ist doch immer der selbe käse ...


      und hast du denn mittlerweile nicht genug von Verschwörungstheorien und Ufos? Ist doch auch alles nur Hirngespinste und Lügen :P


      ne man das hat klasse ... das schreiben fähige wissenschaftler ... ich les ja nicht jeden rotz

      aber ihr kuckt alles was man euch vorsetzt ... hauptsache ein muskulöser mann trägt ne strumpfhose xDD

      ach mir doch egal ... ich warte einfach bis das aufhört und gönn euch euren spass ... aber ich verstehs einfach nicht ... hab erst letztens thor gesehen ... und man das war so ein unsagbar schlechter film ... dass ich ... es ... einfach net ... schnalle hihi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Der siebte Samurai“ ()