ANZEIGE

Marvel Cinematic Universe (MCU)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2.847 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Wuchter.

      -=Zodiac=- schrieb:

      Fantastic 4 Logo am Ende bemerkt?


      riggo schrieb:

      ...Ich hab da sowas von Bock drauf und freue mich richtig auf eine Fantastische Phase 4 (pun intended).
      Oh Mann...ich weiß genau, dass der Trailer mich auf jedem Level manipuliert. Die Stan Lee Rede. All die Bilder wo Leute "reconnect". Die Erinnerung daran, wie cool es war, Endgame im Kino zu sehen....

      Aber verdammt nochmal, ich will wieder einen Marvel Film im Kino sehen. Wenn ich bis Black Widow in die Kinos kommt nicht geimpft bin, dann wird es mir sehr schwerfallen, das nicht zu erleben.....
      Mal drüber nachgedacht: Was, wenn die mit unseren Erwartungen spielen und es letztendlich nur für Phase 4 steht? Dann hätten die uns ganz schön an der Nase herumgeführt! Mal wieder....hust...WandaVision...hust....Quicksilver.... ;) :D

      Edit: Vielleicht auch Captain America 4? Die Zeit wird's zeigen....

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Matze“ ()

      Hier im Übrigen mal eine Liste von weiteren Projekten für Phase 4:

      Spoiler anzeigen




      Und weiter geht’s mit der sogenannten Phase 2.

      Platz 1: The Return oft he First Avenger
      (8,5/10)

      Mit Iron Man und Infinity War der stärkste Eintrag für mich. Besonders wegen der ersten Hälfte wo der Film mehr ein Thriller als ein reiner Comic-Actioner ist. Auch tut dem Film sehr gut dass die Kamera oft sehr ruhig ist und es kein so Schnittgewitter wie beim Vorgängerfilm (Thor 2) gibt. Dass es sowas nicht braucht zeigt sich bestens wenn man beide Filme des MCU kurz hintereinander sieht. Schön auch dass hier Cap seine Probleme mit der neuen Welt gezeigt werden und der Charakter einfach mehr Tiefe bekommt. Und Bucky ist einfach ein cooler Charakter und ich bin dankbar dass dieser in der neuen Serie mehr Aufmerksamkeit bekommt. Mehr Bucky geht immer. Ein richtiger toller Film der auch als Thriller sehr gut funktioniert.

      Platz 2: Avengers – Age of Ultron (8/10)

      In meiner Gunst gestiegen. Ganz klar. In den Film steckt so einiges drin was mir beim ersten mal gar nicht so aufgefallen ist. Jetzt beim Dritten mal konnte ich das Teil so richtig genießen. Ein verdammt guter 2ter Avengers Film. Die Bedrohung ist diesmal etwas kleiner als im ersten Teil, aber immernoch groß genug so dass die Gruppe alles geben muss um nicht zu versagen. Ultron selbst gefällt mir von mal zu mal auch immer besser. Schöne Idee von der Entstehung her und hebt sich somit von der Masse der Bösewichte etwas ab. Ganz besonders gut gefallen mir auch die kleinen privaten Szenen auf den Land sowie die ganzen kleinen persönlichen Konflikte wo immer mehr entstehen. Natürlich dominiert wie immer die Action, aber so soll es ja bei einer Avengers-Comicverfilmung auch sein, dennoch schafft man es den Charakteren immer mehr Tiefe zu geben. Das Finale ist gewohnt bombastisch und das Ende hat mich sehr zufrieden zurückgelassen. Wohl der Film des MCU den ich von mal zu mal immer besser finde.

      Platz 3: Guardians oft he Galaxy (8/10)

      Vor diesem Film kannte ich diese Helden gar nicht, aber es wurde am Ende einer der spaßigsten Filme wo ich kenne. Und das liegt natürlich allen voran an dem tollen Haufen unterschiedlichster Charaktere die hier zusammengeworfen wurden. Ein Baum und ein Waschbär? Natürlich ist doch klar. Der Humor wo da entsteht funktioniert einfach hervorragend. Da ist die nicht so überragende Story auch gar nicht störend, denn der Kern sind einfach die Guardians wo uns hier prächtig unterhalten. Und mal ehrlich. Star Lord allein ist schon eine coole Socke. Schon der Auftakt ala Indiana Jones und die allgemein geile 80ger Musik machen einfach Spaß ohne Ende. Ein Film wo man sich, nach dem man Ihn gesehen hat, einfach nur wohl fühlt. Einer der unterhaltsamsten Filme des MCU. Immer und immer wieder.

      Platz 4: Iron Man 3 (7,5/10)

      Ein Film der mich damals nicht ganz so begeisterte, weiß auch gar nicht mehr genau warum das so war, mich diesmal aber voll abholen konnte. Damals fand ich z.B. den Twist zum Mandarin etwas seltsam, aber eigentlich ist der absolut Genial. Vor allem so unerwartet. Gut finde ich ebenso dass etwas auf die psychischen Folgen des erlebten aus den Avengers eingegangen wird. Vor allem bei Tony Stark. Natürlich wird es hier nicht ewig tiefgründig, aber wir sind ja hier immer noch bei Marvel und dafür ist das gezeigte absolut ausreichend wie ich finde. Ich fand den Film diesmal einfach wieder durch und durch unterhaltsam, was aber vor allem mal wieder an RDJ alias Iron Man zu verdanken ist. Ich weiß jetzt schon wer mir in Phase 4 am meisten fehlen wird. Wieder ein Film des MCU wo in meiner Gunst eindeutig gestiegen ist.

      Platz 5: Ant-Man (7,5/10)

      Ein herrlich spaßiger Film mit einem wieder mal sehr sympathischen Hauptdarsteller. Schön erfrischend ist der Film alleine schon deswegen weil es diesmal wortwörtlich „kleiner“ zugeht als in den meisten Filmen des MCU. Zusätzlich haben wir hier noch Michael Douglas am Start, welcher sowieso jeden Film bereichert. Das finale ist dann ein schöner und kreativer Schlusspunkt. Ja gute Unterhaltung wieder. Nach Age of Ultron ein angenehmer „kleiner“ Film.

      Platz 6: Thor – The Dark Kindom (6/10)

      Natürlich auch wieder unterhaltsam, vor allem dank Chris Hemsworth aka Thor und Tom Hiddleston aka Loki. Aber ansonsten ist der Film irgendwie belanglos und konnte mich zu keiner Zeit so bei der Stange halten wie der Vorgänger. Den hatte ich wirklich besser in Erinnerung. Was auch sehr nervig war, die Anzahl der Schnitte. Das war teilweiße so übertrieben oft sodass ich gar nicht mehr wusste wer jetzt mit wem Kämpft und was wo genau passiert. Auch ein Grund warum keine wirkliche Spannung aufkam. Und die Chemie zwischen Portman und Hemsworth ist nach wie vor nicht vorhanden. Für mich der schwächste Beitrag der 2ten Phase, aber immernoch besser als der Erste (und einzige) Hulk Film.