Chris Cooper

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Chris Cooper


      US-amerikanischer Schauspieler





      Geburtstag
      09. Juli 1951

      Geburtsort
      Kansas City, Missouri, USA





      *Biografie

      Chris Cooper verbrachte den Großteil seiner Jugend auf der Ranch seines Vaters. Nach Abschluss der Schule begann er ein Studium an der Universität von Missouri. Seinen ersten Filmauftritt hatte er 1980 in dem Film Bad Timing: A Sensual Obsession. Nach weiteren, eher unbedeuterenden Rollen in verschiedenen TV-Serien und Filmen konnte er sich mit Filmen von John Sayles (Stadt der Hoffnung und Lone Star) als Independentschauspieler etablieren. Für letzteren erhielt er den etablierten Indie-Preis Chlotrudis Award und wurde als Bester Hauptdarsteller für den Independent Spirit Award nominiert. Seinen Durchbruch erlebte er als Schauspieler in Sam Mendes' Oscar-prämiertem Film American Beauty, in dem er die Rolle des Colonel Frank Fitts übernahm. 2002 erhielt er selbst den Oscar als bester Nebendarsteller sowie den Golden Globe für die Rolle des Orchideendiebs in Adaption.. Auch der Film Seabiscuit – Mit dem Willen zum Erfolg wurde mit sieben Nominierungen honoriert. 2007 spielte er in dem Film Enttarnt – Verrat auf höchster Ebene die Hauptrolle des Spions Robert Hanssen.

      Er ist seit 1983 mit der Schauspielerin Marianne Leone verheiratet. Das Paar hatte einen Sohn Jesse Cooper, der 1987 geboren wurde und im Januar 2005 an zerebraler Kinderlähmung verstarb.





      *Filmografie

      Non date da mangiare agli animali (1987)
      Matewan (1987)
      Der Equalizer (1 TV-Folge, 1987)
      Journey Into Genius (TV, 1988 )
      Miami Vice (1 TV-Folge, 1988 )
      Der Ruf des Adlers (TV-Miniserie, 1989)

      Schatten über Sunshine (TV, 1990)
      Lifestories (1 TV-Folge, 1990)
      Tag der Angst (TV, 1991)
      Schuldig bei Verdacht (1991)
      Thousand Pieces of Gold (1991)
      Darrow (TV, 1991)
      To the Moon, Alice (TV, 1991)
      Stadt der Hoffnung (1991)
      Bed of Lies (TV, 1992)
      Ned Blessing: The True Story of My Life (TV, 1992)
      Die Geschichte einer Jugend (1993)
      Wildes Land (TV-Miniserie, 1993)
      Der letzte Paß (TV, 1994)
      Pharaoh's Army (1995)
      Money Train (1995)
      Law & Order (1 TV-Folge, 1996)
      The Deliverance of Elaine (TV, 1996)
      Boys (1996)
      Lone Star (1996)
      Die Jury (1996)
      Breast Men (1997)
      Alone (TV, 1997)
      Große Erwartungen (1998 )
      Der Pferdeflüsterer (1998 )
      The 24 Hour Woman (1999)
      October Sky (1999)
      American Beauty (1999)

      Ich, beide & sie (2000)
      Der Patriot (2000)
      Interstate 60: Episodes of the Road (2002)
      Die Bourne Identität (2002)
      Adaption. (2002)
      Mein Haus in Umbrien (TV, 2003)
      Seabiscuit - Mit dem Willen zum Erfolg (2003)
      Silver City (2004)
      Die Bourne Verschwörung (2004) nicht im Abspann
      Capote (2005)
      Jarhead - Willkommen im Dreck (2005)
      Syriana (2005)
      Enttarnt - Verrat auf höchster Ebene (2007)
      Operation: Kingdom (2007)
      Married Life (2007)
      The American Experience (1 TV-Folge, 2008 )
      New York, I Love You (1 Segment, 2009)
      Wo die wilden Kerle wohnen (2009) Sprechrolle

      kommende Projekte
      The Company Men (2010)
      The Tempest (2010)
      Remember Me (2010)
      The Town (2010)





      >> Auszeichnungen <<


      imdb.com / wikipedia.de

      -------------------------------------
      Was für ein grandioser und völlig unterschätzter Schauspieler. Ein Schauspieler, von dem sich diese Hollywood-Jungspunds einiges abschneiden können. Die Auswahl seiner Rollen ist ein sehr pingeliges Verfahren. Also da muss das Drehbuch schon mal richtig gut sein und natürlich muss seine Rollen entsprechende Tiefe haben (er lehnte zB die Rolle des Jim Gordon in Batman Begins ab). Das lobe ich mir so an ihm. Aber ich würde mir wünschen, dass er auch mal Rollen in unmöglichen Filmen annimmt (wie zB Machete).


      ANZEIGE
      wer ihr zuerst in american Beauty registriert hat , wie die meisten, hat vielleicht nen komischen zugang zu ihm.

      aber je mehr ich von ihm sehe , desto mehr schliess ich ihn ins herz.

      ​ich mag den richtig. n echter kerl, ganz abseits von macho - eher sowas wie ein mann der an schicksalschlägen gewachsen ist. zumindest stell ich mir das so vor. sein gesicht hat diese Traurigkeit und Müdigkeit - und dennoch natürliche reife. ich kenn ihn aber natürlich nur aus seinen filmen.

      ​super charismatischer typ - ich mag ihn am meisten in seabisquit und Adaption. bin noch nicht sicher - aber vielleicht mein neuer lieblingsschauspieler.


      Die Macht ist stark in deinem Haar.

      Die sind mit Medichlorianern gewaschen
      .