ANZEIGE

Sean Penn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 43 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      SEAN PENN

      Beruf:
      Schauspieler, Regisseur & Autor
      Geburt:
      17. August 1960
      in Burbank, Kalifornien

      Vater:
      Leo Penn (Regisseur)
      Mutter:
      Eileen Ryan (Schauspielerin)
      Geschwister:
      Christopher Penn (Schauspieler)
      Michael Penn (Musiker)

      Familienstand:
      verheiratet
      Ex-Frau:
      Madonna (Musikerin)
      verheiratet von 1985 bis 1989
      Ehefrau:
      Robin Wright Penn (Schauspielerin)
      verheiratet seit 1996
      Kinder:
      Dylan Frances Penn (*1991)
      Hopper Jack Penn (*1993)

      Kontakt:
      c/o William Morris Agency
      151 El Camino Drive
      Beverly Hills, CA 90212
      USA

      Filmographie

      Jahr Orginaltitel
      2004 Why Men Shouldn't Marry
      2003 Mystic River
      2003 21 Grams
      2002 You'll Never Wiez in This Town Again
      2001 I Am Sam
      2001 The Beaver Trilogy
      2000 The Weight of Water - Das Gewicht des Wassers
      2000 Before Night Falls
      2000 Up at the Villa
      1999 Sweet and Lowdown Sweet and Lowdown
      1999 Being John Malkovich
      1998 The Thin Red Line - Der Schmale Grat
      1998 Hurlyburly
      1997 Loved - Mißbrauchte Liebe
      1997 Hugo Pool
      1997 The Game
      1997 U Turn
      1997 She's So Lovely - Alles aus Lieb
      1995 Dead Man Walking
      1993 Carlito's Way
      1993 The Last Party
      1991 Schneeweißrosenrot
      1990 State of Grace - Im Vorhof der Hölle
      1989 We're No Angels - Wir sind keine Engel
      1989 Casualties of War - Die Verdammten des Krieges
      1988 Judgment in Berlin
      1988 Colors Colors - Farben der Gewalt
      1986 At Close Range - Auf kurze Distanz
      1986 Shanghai Surprise
      1984 Crackers
      1984 The Falcon and the Snowman - Der Falke und der Schneemann
      1984 Racing with the Moon - Die Zeit Verrinnt, die Navy ruft
      1983 Summerspell
      1983 Bad Boys Bad Boys - Klein und gefährlich
      1982 Fast Times at Ridgemont High - Ich glaub' ich steh' im Wald!
      1981 Taps - Die Kadetten von Bunker Hill
      1981 The Killing of Randy Webster (TV) Randys Tod
      1981 Hellinger's Law (TV)

      Ein super Schauspieler. Hat dieses Jahr endlich den Oscar für "Mystic River" bekommen. :goodwork:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Selina“ ()

      "Mystic River" ist ein super Film, doch den Oscar hätte er eher für "Dead Man Walking" oder "I am Sam" verdient. Diese Rollen sind schwieriger zu spielen und das macht er verdammt gut. In "21 Gramm" hat er mir auch sehr gut gefallen. Wie ist er denn in "U-Turn"??? Den hab ich noch nicht gesehen :headscratch:
      Hab bis jetzt kaum was von uhm gesehen, ist aber ganz gut. Dass er mal mit Madonna verheiratet war, überrascht mich.
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Hab gar nicht gewusst, dass er mit Madonna verheiratet war. :D
      Ist aber ein super Schauspieler, besonders in "Der schmale Grat" und "Mystic River"!
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Er is zwar ein sehr guter Schauspieler, dafür hat er so eine Art, die ich überhaupt nicht leiden kann.

      Mit seinen ständigen Anti Bush-Kampagnen geht er mir schon sonst wohin (wenn er ihn nicht leiden kann - bitte - aber er soll uns damit verschonen)
      Don't slow me down if I'm going too fast ...
      Original von Selina
      @ janili

      Was fandest du denn so unsypathisch an ihm? Der schaut immer etwas arrogant, aber er ist ein wirklich guter Schauspieler ;)


      Du sagst ja selbe, dass er arrogant aussieht. Ich seh ihn nicht so oft, und da fällt mir das immer wieder auf.
      Weil ich noch keinen Film mit ihm gesehen habe kann ich aber nichts über seine schauspielerischen Leistungen sagen, und deshalb lass ichs lieber, bevor ich was falsches sag.
      Zwar bin ich jetzt kein "Fan" von Penn, aber er ist wirklich ein sehr guter Schauspieler, der seine Rolle IMMER ausfüllt und mit Glaubwürdigkeit beseelt. Dass er nochmal so durchstartet, hätte ich nie gedacht, denn ich kann mich noch gut erinnern, dass er sich damals nach seinem Regie-Erfolg "Indian Runner" eigentlich aus der Schauspielerei zurückziehen wollte. Gut für ihn, dass er es nicht getan hat. :D

      Eine richtig geile Rolle hat er auch in "Ich glaub' ich steh im Wald" als Barchial-Kiffer! :hammer:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Habe ihn in I am Sam und Mystic River gesehn und er war in beiden Filmen unglaublich. Vor allem in "I am Sam" hab ich respekt wie er solch eine schwere rolle mit bravour gemeistert hat. In Mystic River dasselbe , einfach ein naturtalent.
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Das sieht man`s mal!
      Sean Penn sieht aus als ob er mürrisch wäre, er soll ein unsympatischer Kerl sein und angeblich schlägt er Frauen.

      Bill Murray sieht nett aus und man hört nichts schlimmes von ihm!

      Aber wer hat den Oskar bekommen und wer hat sich danach aufgeregt das er ihn nicht bekommen hat und die Mitglieder der Academy beschimpft?

      Also mich hat Sean Penn überzeugt als ich den Film "Ich bin Sam" gesehen hab. Das war ein grandiose Schauspielleistung von einem grandiosen Schauspieler.
      Punkt!!!!
      Hab nun durch Zufall diesen Thread gefunden...

      Da Sean aber einer meiner Lieblingsdarsteller möchte ich hier nun auch ein paar Worte verlieren.

      Zuerst ist er mir richtig in "Dead Man Walking" und "U-Turn" gesehen.Und seitdem bin ich absolut begeistert von seiner Leistung! Ich hab zahlreiche Filme von und mit ihm gesehen und enttäuscht hat er mich bis heute nicht!

      Er ist definitiv einer der besten Charakterdarsteller, deshalb kann ich mir garnicht vorstellen, das er mal Teencomedy gemacht hat! Aber um so erleichtert bin ich auch, das er weitere Rollen in dem Bereich abgelehnt hat und nun wirklich sehr gute Rollen auswählt. :)
      Leider feierten nicht viele seiner Filme Erfolge. Schön das er jetzt mit "21Gramm"
      und "Mystic River" zwei Topfilme liefert.

      Seine Person ist auch in Hollywood sehr umstritten.

      Es weiß ja nunmal jeder, das er sich mit Madonna im Streit getrennt hat oder das er Paparazzis verprügelt und wegen sowas auch zeitweise im Gefängniss saß!
      Aber trotzdem sollte man nicht alles glauben. Wie Smax schon sagte, da er die ganzen Hollywood-Events und sogar Preisverleihungen meidet, wird er oft falsch dargestellt!

      Ich weiß garnicht, warum man sein Engagment gegen Bush und den Irak-Krieg hier als nervig oder aufdringlich bezeichnet! Sowas kann ich nicht nachvollziehen!
      Im gegensatz zu anderen Stars macht er daraus keine Selbstvermarktung.
      Er hat auch einen Film über den 11. September gedreht, wo er Bush und seine Leute scharf kritisiert hat! Als Antwort wurden seine Produkte boykottiert und versucht Mithelfer wie Martin Sheen oder die Dixie Chicks mundtot zu machen!

      Also ich habe großen Respekt vor seiner Leistung!
      Und ich bin froh das er als Schauspieler nun endlich mit seinem ersten Oscar geehrt wurde! :)

      Seine Dankesrede begann mit den Worten:

      "Wenn es etwas gibt, das ein Schauspieler weiß - außer natürlich, dass es im Irak keine Massenvernichtungswaffen gibt - dann ist es, dass es so etwas wie den BESTEN Schauspieler gar nicht gibt!"



      Ich kann jedem empfehlen seine Filme zu schauen und über sein Leben zu lesen.

      MfG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „darkO²“ ()

      Sean Penn ist ein toller Schauspieler, meine favourite Filme mit ihm sind Bad Boys, U-Turn, Dead Man Walking, The Game, Carlito's Way und Mystic River. In "Shanghai Surprise" hat er mir nicht gefallen, sowelche Rollen sollte er nicht annehmen.

      Sean Penn ist wieder einer von der Kategorie, Hollywood-Rebell so wie Johnny Depp oder Marlon Brando. Er wird fast immer schlimmer dargestellt als er ist, er hat viel Sche**ße erlebt und das hat aus ihm diesen Mann gemacht!

      Ich finde Sean Penn richtig klasse, nicht nur als Schauspieler sondern auch seine Haltung. Das arrogante Aussehen von ihm ist cool, immerhin besser als vor jeder Kamera ein scheinheiliges Smiley zu zeigen (gilt natürlich nicht für jeden).

      Der Oscar an ihn ging in Ordnung, obwohl Johnny Depp es auch verdient hätte. Die zwei sind übrigens Freunde!