Sam Witwer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Lamonica.

      Sam Witwer

      Geboren: 20. Oktober 1977, Glenview, Illinois, USA



      Samuel Stewart Witwer, der sich im Showbusiness kurz Sam Witwer nennt, von Freunden jedoch Stew genannt wird, ist Jahrgang 1977 und wuchs in Glenview, Illinois auf. Sein Interesse an der Schauspielerei erwachte auf der High School, als er an Theaterkursen teilnahm und in einer Band sang. Nach dem Schulabschluss studierte er an der angesehenen Juilliard School of Drama.

      Seine Karriere begann 2001 mit einem Gastauftritt in der Serie "Emergency Room". Es folgten Auftritte in "Dark Angel", "Angel" und "Star Trek: Enterprise". Auch in "Cold Case" und "Navy CIS" war er zu sehen. Von 2004 bis 2005 spielte er eine wiederkehrende Rolle in "Battlestar Galactica" und konnte damit erstmals richtig auf sich aufmerksam machen. Er erhielt eine kleine Rolle in dem Kinofilm "Crank" und wurde schließlich für mehrere Episoden der Erfolgsserie "Dexter" als Neil Perry gecastet. Danach war er unter anderem in der Serie "Shark" und im Kinofilm "Der Nebel" zu sehen. 2008 stieß er dann zum Hauptcast von "Smallville".

      Achja...ne Band unterhält er auch noch: The Crashtones...

      Quelle: myFanbase


      Schnell zusammengeschustert aber egal...ich würde gern wissen was ihr von dem symphatischen jungen Mann haltet.

      Zum ersten Mal ist er mir in Videospiel The Force Unleashed aufgefallen, seine prominentesten Rollen sind wohl die in Smallville und Dexter/ BSG...

      Ich persönlich halte ihn für ein Wahnsinns Talent. Unglaublich natürliches charismatisches Schauspiel...und nen markantes Gesicht noch dazu...

      ANZEIGE