ANZEIGE

Beyoncé

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 76 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.



      Album Cover. CD erscheint am 28.6. in den USA.

      wirkt auf mich eher fanmade, weil sie vor dem Schriftzug ist :confused:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TheFameMons†er“ ()

      Geile Frau mit einer geilen Stimme! Mal gespannt wie ihr neues Album ausfallen wird. Run the world hat einen verdammt coolen Beat und tollen Sound. Der Song an sich ist nur ganz in Ordnung... wie so oft natürlich eine Frauen-Hymne.
      Und hier das Video zur neuen Sngle "Run The World (Girls)"

      bcove.me/u3wfhyv3

      Der Clip wertet den Song auf jeden Fall sehr auf. Ist ein tolles, sehr aufwändiges Video geworden. Und Beyoncé zeigt mal wieder, das sie eine absolut geile Tänzerin ist. :bow:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Carsten2005“ ()

      also isch frau sach mal meine meinung dazu :grins:

      ich finde die gute dame selbstverliebt, aroggant und sie präsentiert sich zu arg selbst.

      also sie kann singen, tanzen, hat talent, hat ne hammerfigur, ist eben ne rassefrau, keine frage, aber da finde ich andere weitaus sympathischer.

      das neue video hab ich grade zum ersten mal gesehen. schon im radio dachte ich als tänzerin, dass es ein abgehlied ist und ich behielt recht. tanzt man aber nicht, finde ich das lied megastressig. also nix was man im auto auf ner fahrt anhören kann *nerv*




      "Sei einfach du selbst, das Leben ist zu kurz um ein anderer zu sein"

      Original von Ladykracher
      also isch frau sach mal meine meinung dazu :grins:

      ich finde die gute dame selbstverliebt, aroggant und sie präsentiert sich zu arg selbst.

      also sie kann singen, tanzen, hat talent, hat ne hammerfigur, ist eben ne rassefrau, keine frage, aber da finde ich andere weitaus sympathischer.


      DANKE DAFÜR!

      Hm also das Video ist äh na ja ... da passiert ja auch nix.

      Man sieht einfach nur wieder wunderbar, dass ihre kompletten Haare unecht sind. Ich kenne niemanden mit so einer offensichtlichen Strohmähne wie diese Frau. Jemand sollte Perücken herstellen, die echter aussehen.
      Lady Gaga ist sowieso eine einzige Inszenierung von daher ;) Ich bin kein Fan. Ich mag ein paar Lieder, aber das neue Album find ich 3/4 schrecklich.

      Anyway Tracklist zu "4":

      1. “1+1"
      2. “I Care”
      3. “I Miss You”
      4. “Best Thing I Never Had”
      5. “Party” feat. André 3000
      6. “Rather Die Young”
      7. “Start Over”
      8. “Love on Top”
      9. “Countdown”
      10. “End of Time”
      11. “I Was Here”
      12. “Run the World (Girls)”

      Pre-order song "1+1" gestern bei American Idol 10 Finale performt.
      Nur ganz ehrlich - absolut langweilig.



      Performance
      rap-up.com/2011/05/25/beyonce-…an-idol-video/#more-86240

      Ich möchte ihr zugute halten, dass sie endlich mal wieder gesungen hat und nicht bloß gekrischen. Das zeigt, dass sie es kann und anderen da weit voraus ist. Nichtsdestotrotz ist dieser Liebessong sehr öde und schnell vergesslich.

      Ein anderer Leak "End Of Time" ist ganz ok, nur das Endprodukt ist vielleicht noch anders. Erinnert mich an was, mal sehen was in der Sampleliste steht. Kommt mir so bekannt vor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „TheFameMons†er“ ()

      Man kann von Beyoncé halten was man will, aber sie hat es definitiv drauf das Publikum mitzureißen und zu begeistern. Außerdem performt sie wie keine andere.

      Als Beispiel dafür die Performance bei den Billboard - Awards vor kurzem.
      ( youtube.com/watch?v=vbvqTPGwbZ4 )
      ganz ehrlich ? Ich habe nie eine geilere und präzisere Performance gesehen. ( Was da für Arbeit dahintersteckt !!!)

      Sie ist wenigstens noch jemand, der hart an sich arbeitet und hat es irgendwie verdient so berühmt zu sein. Und Sasha Fierce war ja mal echt ein Bombe-Album. Ob sie das toppen kann bleibt fraglich. Aber durch die Billboard-Performance überlege ich mir schon auf ein Konzert zu gehen, wenn sie mal wieder in Deutschland ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ChocoPuma“ ()

      Ihr Auftritt bei den Billboard Awards war wirklich Bombe. :bow:

      Auch "Run the World (Girls)" finde ich mittlerweile richtig gut. Obwohl ich den Song sehr oft hören musste bis er mir gefiel. Aber generell kam der Song bei den Leuten ja nicht sooo toll an.

      Bin aber dennoch auf ihr neues Album gespannt. :hammer:
      viel besser als "1+1"! ist auch radiotauglich in deutschland im gegensatz zu "run the world".

      @chocopuma: bevor ich auf dem konzert in berlin war, mochte ich sie so ganz gerne, weil sie gut singen und tanzen kann. aber nach dem konzert bin ich ein richtiger fan geworden. die frau weiß wie man performt und gleichzeitig singen und tanzen kann.
      Die Standard Version von "4" leakt 3 Wochen vor VÖ.
      Na was das für die Verkäufe bedeutet?

      Hier die Bonusssongs:
      Japanese Edition bonus tracks
      13. "Dreaming"

      Deluxe Edition bonus tracks
      13. "Lay Up Under Me"
      14. "Schoolin' Life"
      15. "Dance for You"
      16. "Run the World (Girls) (Kaskade Club Remix)"
      17. "Run the World (Girls) (Red Top Club Remix)"
      18. "Run the World (Girls) (Jochen Simms Club Remix)"

      zu den songs schreibe ich morgen was, da bin ich jetzt zu müde und krieg nix mehr auf die reihe...

      vorweg: bisschen arg lahm, 3 songs, evtl. 4 die mir gefallen, ansonsten nicht mein geschmack. mehr morgen.

      --------

      Also auch hier muss ich wieder sagen, kein gutes Album. Viele Lieder, die einfach langatmig und öde sind (1+1, I Care, I Miss You, Rather Die Young, Start Over, I Was Here). kann ich dermaßen überhaupt nichts abgewinnen. Diane Warren meint auch noch I Was here ist der beste song, den sie aktuell geschrieben hat... äh nein. keine spur von der genialität von bpsw. how do i live, can't fight the moonlight oder anderen liedern, die ich aus ihrer feder habe...

      dann gibt es die nervigen strangen songs, die zwar speziell sind aber mir auch nicht gefallen.... Countdown, Run The World (Girls) - großes NO!

      Dann haben wir noch zwei Songs, die ich nicht schlecht finde, wo es sich entwicklen muss... End Of time und Party haben schon einen guten Rhythmus und sind für meine begriffe melodisch,a ber denke nach einigen Plays auch nix besonderes mehr.

      Meine Favoriten und in meinen Augen einzigen richtig guten Songs sind Best Thing I never Had (das ist ein Hit, ohne frage, hier stimmt die formel) und Love On Top (das ist erfrischend groovig, 90s inspiriert, sommerlich, schön).

      fazit: beyoncé gewinnt immer noch keinen blumentopf bei mir. nach wie vor überbewertet. defintiv kein vergleich zu I Am... Sasha Fierce (war eh klar) und vielleicht ist nach dem album endlich mal länger pause. denn ob sie jetzt da ist oder nicht. mit solchen exprimenten verliert man meistens . mal abwarten was die bonuss songs so taugen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TheFameMons†er“ ()

    • Teilen

    • Ähnliche Themen