ANZEIGE

MacGruber

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 8 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gambit.

      2010 im Kino

      kaum zu glauben aber wahr....MacGruber bekommt einen Kinorelease.
      am 16.04.2010 soll er in den USA starten.

      In der Spielfilmversion von MacGruber hat sich der Titelheld vor zehn Jahren aus dem Agentenleben zurückgezogen. Erst als sein Erzgegner Dieter Von Cunth (Val Kilmer) einen Nuklearsprengkopf stiehlt, kehrt MacGruber (Will Forte) mit einem Team von Spezialisten in den Staatsdienst zurück und stellt sich dem Atomterroristen.


      Quelle


      A Survivor is born!
      ANZEIGE
      Universal hat 3 Photos veröffentlicht.
      "MacGruber" soll verklagt werden

      Lee Zlotoff, der Macher der ursprünglichen Serie, droht die Verantwortlichen von MacGruber zu verklagen, sollte er nicht am Gewinn der Parodie beteiligt werden. Er begründet seine Forderung mit der Behauptung, er habe ebenfalls einen Film in Arbeit und fürchte um die Glaubwürdigkeit desselben, sollte die Parodie veröffentlicht werden.


      Desweiteren gibt es einen Trailer zu bestaunen.

      Klick


      A Survivor is born!
      Hier gibts nicht viel zu sagen:
      Hirn raus, MacGruber rein.
      Nur dann macht der Film Spaß! :goodwork:
      Ich hab oft laut losrüllen müssen, weil ich gerade nicht geglaubt habe, was ich da auf der Bildfläsche erblicken musste.
      Wunderbare Parodie ,denn Fragen, die man sich während MacGyver immer wieder und wieder gestellt hat:
      "Wie macht er das so schnell?" werden hier wunderbar beantwortet.........

      von mir gibts zur Ablenkung mal 7/10 Sellerie :rofl:
      :stern:
      Christopher Nolan ist bereits für eine ‘MacGruber’-Serie: "Die Welt wartet."

      Im Gespräch mit Vanity Fair erzählte Taccone eine Geschichte über ein Treffen mit Nolan und dessen Liebe zu
      MacGruber, nachdem er Anne Hathaway eine Geschichte über den Regisseur von "The Dark Knight" gehört hatte, der am Set Zeilen aus der Filmkomödie vortrug.

      "Ich dachte: 'Heilige Scheiße. Das ist unglaublich", sagte Taccone. "Um so näher an dieser Geschichte ist es, dass meine Frau [Regisseurin Marielle Heller] und ich bei unserem ersten DGA-Dinner waren. Und sie sagte: 'Christopher Nolan ist da. Du musst hingehen und ihm hallo sagen. Also ging ich zu ihm hin und sagte: "Mein Name ist Jorma. Ich habe bei diesem Film namens
      MacGruber Regie geführt. Ich sagte: "Wir werden irgendwann eine Fortsetzung machen. Was halten Sie davon? Auf der Regiekarte steht nur: "Regie: Christopher Nolan" mit einem Sternchen, und am Ende des Films gibt es noch ein Sternchen, auf dem steht, wer tatsächlich Regie geführt hat. Und er sagte: "Lassen Sie mich mit meiner Frau darüber reden."" [...]


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020




      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


    • Teilen