ANZEIGE

Das Ding aus einer anderen Welt - Ungekürzte Fassung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Das Ding aus einer anderen Welt - Ungekürzte Fassung



      Allgemeine Information

      Veröffentlichung: 04.03.2010
      Anbieter: Universal Pictures
      Bild: High Definition (2.35:1) - 1080p
      Ton: Deutsch (DTS 5.1)Französisch (DTS 5.1)Italienisch (DTS 5.1)Englisch (DTS HD 5.1 Master Audio)Spanisch (Dolby Digital 2.0 Mono)
      Untertitel: Deutsch | Dänisch | Englisch | Finnisch | Französisch | Italienisch | Japanisch | Koreanisch | Mandarin | Niederländisch | Norwegisch | Portugiesisch | Schwedisch | Spanisch
      Freigabe: ab 16
      Filmlänge: 109 Minuten
      Verpackung: amaray

      Bonusmaterial
      High-Definition:
      - U-Control: Bild-im-Bild (Wirf einen Blick hinter die Kulissen und erlebe interaktive Zusatzinformationen - während der Film läuft!)
      - Meine Szenen (Markiere die besten Filmszenen!)

      Standard-Definition:
      - Filmkommentar mit Regisseur John Carpenter und Kurt Russell
      - Der Terror nimmt Gestalt an
      - Produktionshintergrund
      - Besetzung, Produktion, Fotogalerie
      - Storyboards
      - Drehort-Design
      - Produktionsarchive
      - Die Untertasse
      - Das Blair-Monster
      - Verpatzte Szenen
      - Post-Produktion
      - Original-Kinotrailer

      Inhalt

      Im Winter 1982 entdeckt ein zwölfköpfiges Wissenschaftlerteam in einer entlegenen Forschungsstation am Südpol einen Außerirdischen, der über 100.000 Jahre im Schnee begraben war. Als er aufgetaut ist, tritt der Alien in immer wieder neuer Gestalt auf, verbreitet Panik unter den Forschern und wird schließlich einer von ihnen ...

      BBCode Amazon B0035KGXGC (Affiliate-Link)

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Endlich eine Veröffentlichung die dem Film gerecht wird.

      Die Version ist sicherlich eine Überlegung wert. :gruebel: Das Bild soll eine deutliche Verbesserung gegenüber der DVD sein ( schade das es keine entsprechenden Vergleichsbilder gibt ) und die Extras der DVD wurden auch ausgetauscht bzw. ergänzt.

      Erste Infos zur Deluxe Edition von Turbine!

      VÖ: 28. März 2019

      Entweder als 'klassische' oder als 'moderne' Variante. Der Preist soll jeweils um die 70 € betragen.

      Weitere Infos folgen...

      Quelle: https://www.dvd-forum.at/news-details/75576-blu-ray-john-carpenters-the-thing-erscheint-in-zwei-deluxe-editionen
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Und da sind die ersten Fotos der beiden Editionen!

      Man sieht eine Menge Krimskrams (Poster, Sammelkarten usw.) und 3 Scheiben (eine davon definitiv die Soundtrack-CD).

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/7560…r-deluxe-editionen-online
      Bilder
      • thing-klassisch.png

        256,44 kB, 600×416, 46 mal angesehen
      • thing-modern.png

        251,06 kB, 600×417, 48 mal angesehen
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Prequel ist dabei + Extras sind nun bekannt!

      Enthalten sind auf Blu-ray die beiden Filme "The Thing" (1982) sowie dessen mehr oder weniger gelungenes, gleichnamiges, Remake (bzw. Prequel) aus dem Jahr 2011. Als Verpackungsart hat man sich hierbei für ein limitiertes Steelbook entschieden - ob als Double Feature in einem oder in zwei einzelnen, bleibt abzuwarten - das Produktfoto lässt aber auf letzteres schließen.

      Bonusmaterial:
      # „Der Terror nimmt Gestalt an“ Featurette
      # „The Men of Outpost 31“-Dokumentation/Interviews
      # „Behind the Chameleon“ Featurette
      # „Who Goes There? In Search of The Thing“-Dokumentation
      # Pete Abbott Fan Feature
      # „Requiem for a Shapeshifter“ Interview mit John Carpenter
      # „Assembling and Assimilation“ Interview mit Filmeditor/Cutter Todd Ramsay
      # „Sounds from the Cold“ Interview mit Music und Special Sound Effects Editor
      Alan Howarth
      # „Between the Lines“ Interview mit Autor Alan Dean Foster
      # Interview mit Manfred Lehmann, der dt. Stimme von Kurt Russel
      # „Fear on Film“ Interview mit John Carpenter, David Cronenberg und John
      Landis
      # The Art of Mike Ploog
      # Foto-Slideshow
      # Outtakes
      # Features
      # Storyboards
      # Audiokommentar

      Quelle: dvd-forum.at/news-details/7563…r-remake-und-im-steelbook

      Die Extras dürften jeden Carpenter-Jünger zufrieden stellen. Das Prequel hätte ich in der Edition nicht gebraucht.
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Wurde mit praktischen Effekten (cable-operated animatronics / monster suits) gedreht, aber nie in dieser Fassung veröffentlicht und wird es wahrscheinlich auch nie. Der Film war ein kommerzieller und künstlerischer Fehltritt. Schwer vorstellbar, dass Universal nochmals Millionen in die Hand nimmt um diese Version zu veröffentlichen. 2015 gab es mal eine Petition um diese Workprint-Fassung zu veröffentlichen, aber naja...

      Übrigens hörte man vom Regisseur Matthijs van Heijningen Jr. bis letztes Jahr nichts mehr. 2017 fing er wieder an Werbefilme zu drehen. Eine Hollywood-Karriere, welche es als nie gab.
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Detaillierte Auflistung aller Extras und Goodies!

      Exklusive Beigaben dieser Sonderedition:
      - Soundtrack auf CD im Digisleeve
      - 128-seitiges Booklet zur Geschichte des Films
      - 76-seitiges Booklet mit Literaturvorlage „Who goes there?“
      - 5 Artcards A5
      - Filmposter A2, beidseitig bedruckt (US- und D-Kinoplakat)
      - Jackenaufnäher „Outpost 31“

      Original (Bonus zum Originalfilm auf Film-BD):
      - 5 Kino-Trailer
      - TV- und Radiospots
      - 4 Audiokommentare mit John Carpenter & Kurt Russell, Dean Cundey (Kamera), Stuart Cohen (Produktion), Todd Cameron (Outpost31.com)

      Prequel (Bonus zum Original/Prequel auf Film-BD):
      - „Der Terror nimmt Gestalt an“ (86 Min.)
      - „Die Männer von Outpost 31“ (51 Min.)
      - Making Of der F/X (25 Min.)
      - Interview mit John Carpenter (29 Min.)
      - Interview mit Todd Ramsay, Cutter (11 Min.)
      - Interview mit Alan Dean Foster, Romanautor (16 Min.)
      - Interview mit Daniel Lewis Yewdall & Alan Howarth, Soundgestalter (15 Min.)

      Bonus-BD (Bonus zum Original auf Extra-Bonus-BD):
      - „Fear on Film“ Gespräch mit John Carpenter, David Cronenberg und John Landis (26 Min.)
      - Storyboard-Film-Vergleich (8 Min.)
      - Nicht verwendete Szenen (6 Min.)
      - Trailer from Hell (2x 3 Min.)
      - Promo-Clip-Tape (13 Min.)
      - US-TV-Version (94 Min., 4:3)
      - The Making of The Thing (9 Min.)
      - The Making of a Chilling Tale (5 Min.)
      - Hinter den Kulissen (2 Min.)
      - Die Untertasse (2 Min.)
      - Promo-Szenen-Tape (20 Min.)
      - Umfangreiches Text- und Bildarchiv (in englischer Sprache)

      Quelle: schnittberichte.com/news.php?ID=14286#664704

      :aargh:
      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."
      Video stellt die umfangreiche Deluxe Edition vor!

      "We are explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others."