ANZEIGE

Robert Downey Jr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 34 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Der siebte Samurai.

      Robert Downey Jr.

      Robert Downey Jr.



      * 4. April 1965 in New York City

      Filmografie (Auszug) :
      1970: Pound
      1983: Mach's nochmal, Dad
      1985: Deadwait
      1985: L.I.S.A. – Der helle Wahnsinn
      1986: Back to School
      1987: Jack, der Aufreißer
      1987: Unter Null
      1988: Ein himmlischer Liebhaber
      1988: Die Generation von 1969
      1988: Johnny be Good
      1989: Das dreckige Spiel
      1990: Air America
      1991: Lieblingsfeinde – Eine Seifenoper
      1992: Chaplin
      1993: 4 himmlische Freunde
      1993: Short Cuts
      1994: Natural Born Killers
      1994: Nur für Dich
      1994: Julius Caesar Superstar
      1995: Zeit der Sinnlichkeit
      1995: Familienfest und andere Schwierigkeiten
      1997: One Night Stand
      1998: Auf der Jagd
      1999: Bowfingers große Nummer
      1999: Jenseits der Träume
      2000: Die WonderBoys
      2003: The Singing Detective
      2003: Gothika
      2005: Game 6 – Das Leben ist ein Spiel!
      2005: Kiss Kiss, Bang Bang
      2005: Good Night, and Good Luck
      2006: A Scanner Darkly – Der dunkle Schirm
      2006: Kids - In den Straßen New Yorks
      2006: Fur – An Imaginary Portrait of Diane Arbus
      2006: Shaggy Dog – Hör mal wer da bellt
      2007: Charlie Bartlett
      2007: Zodiac – Die Spur des Killers
      2007: Glück im Spiel
      2008: Iron Man

      Quelle : wikipedia
      ---------------------------




      Einer der großartigsten und meist unterschätzen Schauspieler unserer Zeit ist Robert Downey Jr. Sicher, er verbringt mehr Zeit in Reha-Klinken und Gefängnissen als alle anderen Hollywoodbadboys, aber dabei ist er auch einer der besten und vielseitigsten Darsteller, der sich trotz all seiner Probleme immer wieder durchgekämpft hat.

      Zuletzt war er zu sehen in Gothika und der neuen Volvo-Werbung, davor kennt man ihn aus Filmen wie Die Wonder Boys, wo er Michael Douglas' merkwürdigen Lektor spielte, Bowfingers große Nummer, der Hitserie Ally McBeal, Gingerbread Man, Auf der Jagd und zb. Natural Born Killers. Es fällt wohl auf, dass er wenig Mainstreammfilme macht, aber wer sich sein bisher bestes Werk, eine Biographie über Charlie Chaplin anschaut ("Chaplin"), wird sehen was ich meine.

      "I've always felt like such an outsider in this industry. Because I'm so insane I guess."
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kinski“ ()

      Kenne ihn nur aus Charlie Chaplin und dort war er saumässig gut. Ja sonst hat er leider zu viele suchtprobleme als das etwas aus ihm werden könnte.
      Ein filmverrückter Homie, der dankbar ist, dass das Kino existiert. ;)
      Die meisten Leute sagten, dass Robert Downey Jr. es nicht mehr nach oben schaffen wird, aufgrund seiner Drogenprobleme... Doch Downey Jr. stieg wie die Phönix aus der Asche und drehte den Spiess doch noch um, er ist heute noch erfolgreich im Kinogeschäft mit dabei!

      Er sieht dazu noch ganz sexy aus ;). In Ally McBeal gefiel er mir schon gut, ebenso in Natural Born Killers, Wonder Boys, Gothika.... Also als Schauspieler gefällt mir er ganz gut!

      Ich hoffe, in Iron Man gibt er eine glaubwürdige Darstellung ab :)
      Nach "Iron Man" und dem Trailer zu "Tropic Thunder" muss ich sagen, gebt dem Mann nen Oscar. :) Hab leider bewusst davor noch keinen Film mit ihm gesehen, aber als Tony Stark ist er wirklich genial und ich hoffe noch auf einige Auftritte von ihm in der Rolle. Sieht ja nicht ganz schlecht aus. Erst und dann vermutlich
      Spoiler anzeigen
      ein Avengers Film
      und evtl. wirds ja auch was mit nem 2. Iron Man Teil.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Robert Downey jr. finde ich schon seit den 80ern richtig cool. Der erste Downey-Film, den ich gesehen habe, war wohl "L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn". In "Unter Null" legte er eine hervorragende Darstellung hin. In den 90ern waren für mich seine Highlight "B`Natural Born Killers" (Downey war für mich das einzig Sehenswerte an dem Streifen) und "Familienfest und andere Schwierigkeiten".
      Irgendwie ist der Typ nicht kaputt zu kriegen, auch wenn er selbst es immer wieder versucht hat. Seit "Gothika" ist er so gut wie selten zuvor im Geschäft und macht zum Glück nur noch durch seine Darstellungen Schlagzeilen.
      Original von Selina
      Wenn er sein Leben mal in Griff bekommen würde, wäre er bestimmt nicht so schlecht. :rolleyes:


      Er IST nicht schlecht ;)

      Ich finde den Typen klasse. Ob Zodiac, Kiss Kiss, Bang Bang oder Iron Man - Seine Filme sind einfach super und seine Rollen sehr gut gespielt.

      Sein Auftritt bei den MTV Awards war zudem einfach genial.

      Gehört zu meinen absoluten Lieblingsschauspielern. :goodwork:
      Original von Griffith

      Er IST nicht schlecht ;)


      Das hab ich vor 4 Jahren geschrieben. Da hat er nicht durch gute Schauspielkunst Schlagzeilen gemacht, was ich sehr schade fand, weil ich ihn immer gern gesehen hab. Freue mich, dass er sich wieder aufgerappelt hat.
      ANZEIGE
      Original von Selina
      Original von Griffith

      Er IST nicht schlecht ;)


      Das hab ich vor 4 Jahren geschrieben. Da hat er nicht durch gute Schauspielkunst Schlagzeilen gemacht, was ich sehr schade fand, weil ich ihn immer gern gesehen hab. Freue mich, dass er sich wieder aufgerappelt hat.


      Pff 4 Jahre... dann will ich das mal als Jugendsünde abtun ;)
      Was für Filme sind denn deine Favs mit ihm?
      Original von Frank Castle
      Die FAZ hat ein geiles Interview mit Robert geführt...solltet ihr euch durchlesen. :D

      Robert Downey Jr. im FAZ-Interview



      :tlol:

      Also ich fand es sehr gut zum lesen. Für die interviewerin sicherlich dumm gelaufen, aber naja...er is hal ehrlich^^


      PS: Legendär finde ich seine Darstellung von Larry Paul in Ally McBeal.
      Das war großartig. Ich fand es soo schade, als er nachher weg war. Da hatte Ally gucken auch keinen Sinn mehr.


      oh man, entsetzlich dumm die frau :rolleyes:
      ein schnitzer kann einem sicher mal passiern, aber sich dann hinterher so zu äussern:

      In der Vorbereitung hatte ich Interviews mit ihm gelesen, die den Verdacht nahelegten, dass er ein interessanter, gewitzter Gesprächspartner sei. Und nun hänge ich hier mit meinen blöden, vorher zurechtgelegten Fragen und weiß auch nicht mehr, was man mit Schauspielern eigentlich reden soll. Dies, beschließe ich, ist mein letztes Interview mit einem Schauspieler. Keine Lust mehr auf: Und wie haben Sie sich auf die Rolle vorbereitet? Wie lange dauerte es in der Maske? Wie war es, einen Mann zu küssen? Wie viel Kinder haben Sie während der Dreharbeiten in Kambodscha adoptiert? Wie haben Sie Hitler in sich gefunden? Was halten Sie persönlich vom Konzept der Blutrache? Es ging dann noch kurz um den Film „The Soloist“, der auch noch dieses Jahr irgendwann ins Kino kommt. Darin spielt Downey jr. neben Jamie Foxx, und er fand die Rolle nicht so leicht, weil irgendwas, was auch immer.

      nur um die eigene unfähigkeit irgendwie zu rechtfertigen, is echt voll daneben... :rolleyes:
      vor allem mit dem letzten satz hat sie sich dann endgültig disqualifiziert.
      Robert Downey Jr. habe ich vor "Gothika" erhlich gesagt nie gesehen. Was ich von ihm mitbekommen habe, waren seine Drogen-Eskapaden vor ein paar Jahren.

      Aber: Respekt, was der Mann für ein Comeback hingelegt hat! :hammer: Ein begnadeter Schauspieler war er ja allem Anschein nach vorher schon, aber jetzt wo er sein Leben im Griff hat, legt er los wie die Feuerwehr!

      Seit "Iron Man" zählt er zu meinen Lieblings-Schauspielern. Für die Rolle des Tony Stark könnte es keinen besseren geben, das passt wie die Faust aufs Auge. Und in "Tropic Thunder" ist er zusammen mit Tom Cruise das absolute Highlight des Films!

      Weiter so, Robert! :hammer:

      Original von Frank Castle
      Die FAZ hat ein geiles Interview mit Robert geführt...solltet ihr euch durchlesen.

      Robert Downey Jr. im FAZ-Interview



      was ist das denn für eine Journalistin? Hat die sich hochgef***t?

      Schlechte Vorbereitung, schlechter Sprachstil und unsensible Fragen. RDJ hat ihr die passenden Antworten gegeben,, unglaublich sowas.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Winnfield“ ()

      Mir ist er das erste mal in Natural Born Killers aufgefallen, als er
      Spoiler anzeigen
      da während des Gefängnisausbruchs so ausflippt und umsichballert
      , einfach herrlich. Dann sein großartiger Auftritt in Iron Man und natürlich Tropic Thunder.

      Ich gönne ihm seinen momentanen Erfolg voll und ganz und hoffe auf weitere tolle Filme in den kommenden Jahren. :hammer:
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10