ANZEIGE

Breaking Bad - Season 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 124 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Bavarian.

      4. Staffel durch und ich kann due 5 Staffel kaum erwarten!!!! :goodwork:

      *in den 5.Season-Thread spring*
      *in diesen Thread zurück spring* :sabber:


      ich muss auch was dazu sagen: Die 4. Staffel ist die Beste.
      Leider hab ich ein Bild aus Neugier hier angeklickt und aber gar net realisiert, dass ich gerad einen Spoiler erwischt hab... der Gesichtsausdruck von Gus ist nicht wieder zuerkennen gewesen. xD

      Spoiler anzeigen
      Glaubt ihr wirklich, dass Walter über seine Grenzen gegangen ist, was das Gift angeht?
      Er war Jesse da ehrlich, als er ihm in den Kopf schießen wollte.. und da bin ich skeptisch. Es mag sein, dass die Pflanze in seinem Garten wuchs aber wer sagt, dass er es war?
      Außerdem kam Mike nicht mehr vor, der fehlte völlig und spielte schon bei dem Tod von Tucco's Cousins im Krankenhaus eine Rolle. Vielleicht ging dieses Spielchen genauso nochmal ab?


      Spoiler anzeigen
      Dann frag ich mich, wenn Jesse weiß, dass es nicht das Rizin war, wo ist es dann hin? Wer hat ihm das genommen? Ich finde die Frage steht auch noch offen...
      Und ich kann das Atmen nicht vergessen vom Ende der letzten Episode... dabei sah es ganz danach aus, als ob der Salamanca-Clan/Mexikanische Kartell völlig weggepustet wurde.
      :uglylol: :catch: :uglyattacke: :catch: :uglylol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Guu“ ()

      Nach ca. zwei Monaten neigt sich mein erster wirklicher Breaking Bad-Re-Run nun dem Ende zu. Und jede investierte Minute war es verdammt nochmal wert. Trotz bester Erinnerung an den Plot, ist das nicht weniger als absolutes Weltklasse-Entertainment. Ein weiteres mal imponierten mir die letzten zehn Minuten von Episode 11. Der Beginn vom Ende. Was für eine psychedelische Stimmung, die da freigesetzt wird..

      Spoiler anzeigen
      Walt liegt konfus lachend am Boden und realisiert, dass seine Welt nun endgültig zusammenbricht. Im Hintergrund der Anruf von Marie, dass Hank bedroht wird. Die Blase platzt endgültig..


      Nicht, dass die Serie zuvor schon absolute grandiose Arbeit geleistet hätte, doch das ist endgültig der Startschuss für die vielleicht intensivste und spannendste Phase einer Serie aller Zeiten. Man erntet die Lorbeeren dieser superberen Vorarbeit einfach souverän.

      Im S4-Finale reiht sich mit

      Spoiler anzeigen
      dem Tod von Gus, dem Abfackeln der "Küche" und dem Maiglöckhen


      letztendlich ein Wahnsinns-Moment an den nächsten. Das ist schlichtweg Serienhistorie. Das sind alles für euch sicherlich keine neuen Erkenntnisse, ich weiß schon, aber ich habe dennoch Mitteilungsbedarf. Sorry. ^^

      Und ja, man bemerkt eventueeelll zwischen den Zeilen, dass ich wieder völlig im Fieber bin. :D