ANZEIGE

Angepinnt FSK18 & indizierte Filme!

    • Info

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 69 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Elfreddo.

      So weit ich weiss, kann man die Coverbilder reinstellen so oft und wo man will, solange sie nur ab 18Jahren sind. Es sieht anders aus wenn sie Indiziert sind, dann darf mann sie nicht öffentlich zeigen und bewerben. Aber AB 18 ist ja nicht gleich Indiziert.
      Meine Top Filme

      01 - STAR WARS 1-6 (unantastbar)
      02 - HERR DER RINGE 1-3 (SEE)
      03 - FREDDY VS. JASON
      04 - TEXAS CHAINSAW MASSACRE (remake)
      05 - DAWN OF THE DEAD (remake)
      06 - HARRY POTTER 1-3
      07 - SPIDER MAN 1-2
      08 - BLACK HAWK DOWN
      09 - SAW
      10 - NIGHTMARE BOX

      Meine DVD Liste
      Meine LASER-DISC Liste
      ANZEIGE
      Ich finds au ziemlich sinnlos..ich glaube niemand kann die USK. bez. FSK. verstehen..jeder vernünftige Mesch sollte wissen was für ihn gut oder nicht gut ist.
      Man sollte mindestens so viel Vernunft haben sich selbst richtig einzuschätzen..

      Es wird noch lange dauern bis man über das Inet vertrauensvolle Daten (Alter von Personen) erhält..
      Die Hälfte meines DVD-regals ist erst ab 18 oder indiziert, un wen störts? :goodwork:

      mit dem Flohmarkt kann ich's nachvollziehen, auch wenn's mich betrifft *grummel* ^^

      Hmmm... Hätte nämlich gerne ein paar Fragen, ob jemand bestimmte Filme hat...
      Original von -Mr. Pink-
      Ich finds au ziemlich sinnlos..ich glaube niemand kann die USK. bez. FSK. verstehen..jeder vernünftige Mesch sollte wissen was für ihn gut oder nicht gut ist.
      Man sollte mindestens so viel Vernunft haben sich selbst richtig einzuschätzen..

      Es wird noch lange dauern bis man über das Inet vertrauensvolle Daten (Alter von Personen) erhält..


      Ob du die Entscheidungen der FSK nachvollziehen kannst ist doch zweitrangig ;) Wichtig ist nur, daß sie rechtsgültig sind! Das heißt das wir uns was FSK 18 Filme angeblangt und noch mehr Index-Filme, an die Rechtsvorschriften halten müssen!

      Da eben NICHT jeder weiß was gut für ihn ist, gibt es ein Jugendschutzgesetz, was ich auch für vollkommen richtig halte!

      Den letzten Satz verstehe ich ehrlich gesagt nicht..... Den mit den Vertrauensvollen Daten.... Wenn ein User von uns die Freigabe des 18er Bereiches haben will, dann muß er uns seine Daten schicken und wird freigeschaltet - das geht auch übers I-Net...
      Stiller Beobachter......
      Warum sich eigentlich aufregen. bringen tuts eh nichts. Die Dackel von der BPJM lachen sich darüber kaputt, wenn die sehen würden wie sich die leute aufregen, das sind alles nur Spiesser mehr net, und ich bin der Meinung dass die Gesetze zum Schutz der Jugend eh nix bringen, wenn die kleinen Scheisser wollen, dann wissen die schon wo sie hin gehen müssen. Wenns um Filme geht, wäre die erste Stelle mal Österreich...wenn sie Kippen oder Alk wollen gehen die notgedrungen zu irgendwelchen Obdachlosen..hab das alles schon gesehn...Und was die BPJM nochmals angeht, die sind eh lächerlich, wenn man bedenkt dass Phantasm beschlagnahmt ist...OMGGG....der würde heute in die Kategorie FSK 16 fallen.....