3 From Hell (The Devil's Rejects 2, Rob Zombie)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 81 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      3 From Hell (The Devil's Rejects 2, Rob Zombie)

      The Devil's Rejects: Part 2 ?



      Zurück von der Gruesome Twosome tour mit Alice Cooper lässt Rob Zombie auf seinem offiziellen Blog über sein nächstes Projekt abstimmen. Was wollt ihr sehen?

      - Werewolf Women of the S.S.
      - The Blob
      - Tyrannosaurus Rex
      - The Devil's Rejects: Part 2

      Und wie soll es auch anders sein, Überraschungs-Kandidat 4 liegt in Führung, knapp vor Werewolf Women of the S.S.

      Kehrt die Firefly Family tatsächlich noch einmal zurück?

      >> spookshowinternational.blogspot <<
      >> shocktillyoudrop.com <<


      Story Teil 1 (falls die noch einer nicht kennen sollte):
      Captain Spaulding (Sid Haig), Otis (Bill Moseley) und Baby (Sheri Moon), drei Mitglieder des Serienkillerclans Firefly, sind der Belagerung durch den bigotten Sheriff Wydell (William Forsythe) entkommen und schlachtern sich nun auf einem wilden Road Trip quer durch Amerikas Hinterland. Wydell lässt sich daraufhin ebenfalls nicht lumpen, pfeift auf das Gesetzbuch und schickt den Flüchtigen zwei erlesene Totschläger (Danny Trejo und Diamond Dallas Page) auf die Spur.



      ANZEIGE
      Nochmal die Rejects? 8o 8o 8o

      ...

      *hust*

      Oh je Leute...ich glaub, mir wurde grad ganz kurz schwindelig.

      Tief durchatmen und erstmal "Freebird" anmachen, bevor ich was schreibe.

      Also damit hätte ich echt nicht gerechnet. Nach dem Ende vom letzten Film sowieso nicht.

      Aber mir soll es natürlich recht sein. Ich würde mir sowieso alles von Rob anschauen, weil ich ihn einfach als Regisseur mit seiner ganzen Art regelrecht vergöttere. Ich hab mir heute erst wieder "Halloween II" gegeben und war wieder hin und weg. Großartig - mehr fällt mir dazu nicht ein.

      Als ich gerade auf dem Blog war, hab ich kurz gezögert, ob ich wirklich für Spaulding und Co. stimme, weil das Ende von Teil 2 so perfekt war, aber wenn Rob ein Sequel zur Wahl stellt, dann wird er wissen was er tut. Ich vertraue ihm da blind. Der macht das schon richtig.
      Das ist tatsächlich sehr interessant. Hätte jetzt nicht mehr damit gerechnet, dass Rob Zombie jemals seine ersten Indie-Kinohits um einen weiteren Ableger erweitern würde. Ich würde es jedoch spannender finden, wenn er als nächstes den Blob inszeniert. Ich liebe den 80er Jahre Klassiker mit Shawnee Smith und bin mir sicher, dass Zombie mit seinem verstörenden Stil etwas sehr atmosphärisches und bedrohliches kreieren könnte. Ich war zwar alles andere als ein Fan von Halloween 2, aber sein Remake war gerade im Vergleich zu Friday the 13th und dem aktuellen A Nightmare on Elm Street sehr eigenständig und brauchbar. Würde nur zu gerne sehen, wie der Blob und alles drumherum unter der Leitung eines Rob Zombie aussehen würde. Einen weiteren Devils Rejects Film würde ich mir zwar auch geben, aber nur wenn Sheri Moon wieder mit von der Partie ist. Und das ist sie garantiert. :D
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Avengers: Infinity War
      2. Call Me By Your Name
      3. A Quiet Place
      4. One Day At A Time (S2)
      5. Midnight Sun
      6. Misfits (S1-5)
      7. Death Note (S1)
      8. Mario
      9. Ajin (S1-2)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Love, Simon
      2. Halloween
      3. Jurassic World 2
      4. Hereditary
      5. Deadpool 2




      Ich habe natürlich für Werewolf Women of the S.S. gestimmt, schon weil ich nochmal eine Zusammenarbeit zwischen Nic Cage und Rob Zombie sehen möchte (und diesmal eine intensivere ^^). Und natürlich ist das in weiterer Folge der Mittelfinger für diese nerv tötenden Cage-Kritiker. :] Ich gehe einfach mal davon aus, dass er bei einer Verfilmung nochmal in die Rolle des Fu Manchu schlüpft.

      Gegen TDR: Part 2 hätte ich auch nichts einzuwenden. Sollte Zombie dieser Umfrage einen Wert beimessen, dann wird es wohl zu einem Wiedersehen mit Captain Spaulding, Otis und Baby kommen. Wie wird das dann aussehen?
      Spoiler anzeigen
      Gut möglich, dass die Rejects am Ende die Blockade durchbrechen und einfach weiterfahren. William Forsythe zurückkehren zu lassen wird aber recht schwierig, naja vl. hat seine Figur noch einen Zwillingsbruder. Wäre schon schade, wenn er nicht mehr dabei wäre. Forsythe gehört einfach dazu.


      Und ... seine neuen Buddys Malcolm McDowell, Tyler Mane und Scout Taylor-Compton könnte man auch noch effizient unterbringen. Gerade McDowell als FBI-Agent (zB) wäre sicher eine kleine Augenweide.

      Man darf jedenfalls gespannt sein ...


      Also das einzige was ich mir von all dem angucken würde wäre "Werewolf Women of the SS". Der Rest interessiert mich nicht und Zombie tut sich eigentlich auch keinen Gefallen einen dritten Film um die Dumpfbackenbande der Rejects zu drehen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Also eine Fortsetzung zu The Devil's Rejects finde ich, braucht man nicht. Das Ende des zweiten Teils war schon perfekt und Zombie sagte selbst das er es so wollte, damit er das Kapitel abschließen könne.
      Ich hoffe, wenn ihm schon sowas im Kopf rumspukt, das nicht auch noch irgendwann Halloween 3 kommt :(

      Mein persönlicher Liebling wäre Tyrannosaurus Rex. Auf den warte ich jetzt schon fast zwei Jahre... Aber leider, leider, leider sieht es so aus als ob TDR: Part II gewinnen würde und selbst nach dem kommen erst mal die SS Werwölfe. Schade.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tyrannosaurus Rex“ ()

      Vielleicht ist TDR 2 auch nur der Arbeitstitel, vielleicht wird ja ein Prequel gemacht, wo man die Familie noch besser von ihrer gesiteskranken Seite kennenlernt und wie sie sich so entwickelt haben (ähnlich wie in Halloween 1)
      ANZEIGE
      Ach fuck ich will entlich was wirklich NEUES von Zombie sehen. Ich habe keine Lust mehr immer nur die Fireflys oder Michael Myers zu sehen. Die Filme haben mir zwar allesamt gefallen, aber wenn jetzt TDR 2 kommt wirkt es doch recht beschränkt das der gute Rob dann seit 2003 immer nur zwischen zwei Franchises hin und her pendelt.

      Ich will T-Rex, verdammt oder Werewolf Women of the SS, ich will was neues sehen und nicht immer nur Fortsetzungen!
      Original von Logan Constantine
      The Devils Rejects 2 braucht keiner

      Die Umfrage widerspricht dir da aber ordentlich. Wobei man schon sagen muss, dass viele wahrscheinlich irgendetwas ausgewählt haben. TDR 2 wird diese Umfrage gewinnen, da besteht für mich kein Zweifel. Und dann die Frage: wie ist das nun zu interpretieren? Gut möglich, dass sich Rob als nächstes Projekt Werewolf Women of the SS zur Brust nimmt (da auch ein Interesse besteht) und danach vl. das Sequel/Prequel zu den Rejects dreht. Man wird sehen.


      Original von Tyrannosaurus Rex
      Original von Olly
      Original von Kelly Kelly
      Gibt es auch die möglichkeit für keinen weiteren Titel von Rob Zombie zu voten :grumble:

      Beispiel:
      Please Stop Making Movies !!! **** you !!!

      Was glaubst du wie viele das dann gewählt hätten :uglylol:


      Das wäre wohl die dümmste Auswahlmöglichkeit, hätte sie es denn tatsächlich gegeben. :D

      Ich hätte als erster dafür gestimmt. Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen, die seine Filme als einen geistigen Furz ansehen. ;)
      :stern::stern::stern:Meine DVD-Sammlung Meine CD-Sammlung :stern::stern::stern:
      :stern::stern::stern:Mein DVD-Verkaufsthread Mein CD-Verkaufsthread:stern::stern::stern:
      Ich frage mich dann immer: Wer ist der, der die Leute zwingt sich die Filme anzusehen? Ich meine, wenn man weiß was einen erwartet (und das dürfte bei Rob Zombie doch wohl mittlerweile bekannt sein) dann sehe ich mir die Filme doch nicht an.

      Es ohne hin ziehmlich unsinnig einem Regisseur zu sagen, er soll keine Filme mehr machen weil einem der Stil nicht passt.
      Egal ob es jetzt ein Rob Zombie ist, von mir aus auch Quentin Tarantino (der einen sehr eigenen Stil hat) oder Uwe Boll der ja nicht besonders gemocht wird, von mir aus können die alle Filme drehen bis sie tot umfallen. ICH muss sie mir nicht ansehen.