ANZEIGE

Nikita (Maggie Q.)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Dr. Loomis.

      Nikita (Maggie Q.)

      Die Serie scheint eine Art Nachfolgeserie zur bekannten Storyline mit Nikita zu sein und kein erneutes Remake, sieht imho nicht schlecht aus. Allerdings stört mich immer noch der Name McG und von Maggie Q. war ich noch nie ein großer Fan, mir hätte Kelly Hu in der Rolle mehr gefallen.




      ANZEIGE
      Hab den Originalfilm hier schon seit Jahren auf DVD rumliegen, aber bisher noch nicht reingetraut. Sollte ich wohl mal nachholen.^^

      Der Trailer verspricht eine recht professionel gemachte Actionserie. Wenn ich dann allerdings den Namen The CW lese, vergeht mir eigentlich schon wieder jegliche Lust an dem Projekt. Irgendwie assoziiere ich mit diesem Sender nur plumpe Teenie-Unterhaltung. Aber einen Blick in den Piloten kann ja bekanntlich nicht schaden.
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase



      So schlecht finde ich The CW eigentlich gar nicht. Sicher läuft da fast nur (meist mäßige) Frauen- und Teenieunterhaltung. Das es der Sender auch anders kann hat er aber mit Supernatural unter Beweis gestellt.

      Nikita schaut auch nicht übel aus. Ich werde auf jeden Fall reinschauen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sylar“ ()

      Original von Michael Scofield
      Hätte lieber Kelly Hu in der Rolle gesehen. In The Tournament hat sie mir als perfide Killerin richtig gut gefallen. Naja, abwarten und Tee trinken...


      Ja Maggie Q fehlt irgendwie das bestimmte etwas, deswegen bin ich auch ein bisschen skeptisch was die Überlebenszeit der Serie betrifft denn solche Serien definieren sich ja auch immer über den Hauptdarsteller. Und gerade da traue ich Maggie Q nicht so viel zu.

      Ich könnte mir hier jedenfalls gut Katee sackhoff vorstellen, oder auch Ali Larter aber auch Kelly Hu hätte ich mehr bevorzugt.
      Finde den Trailer gar nicht mal so schlecht! Verspricht wenigstens so einiges an Action. Bei Maggie Q sehe ich es so ein bisschen wie GrafSpee, sie sieht ganz gut aus, aber irgendwas "fehlt" Ihr! Weiß nicht recht. Obwohl in "Stirb Langsam 4.0" fand ich sie gut. Bin mal gespannt, wie lange diese Serie durchhält. (Also, ich meine, ob es länger als die 1. Staffel sein wird.) Reingucken würde ich wohl mal.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr. Loomis“ ()

      Der Trailer ist eigentlich unterer Durschschnitt!

      Werde mir die Pilot Folge (muss einfach für den Augenblick MCG vergessen) anschauen, doch für mehr wirds wahrscheinlich nicht reichen!

      Für mich ist der Charakter Nikita eben nicht eine reine Tötungsmaschine, welche gut aussieht! Peta Wilson machte damals ihren Job gut und ich persönlich hätte mir eine Schauspielerin wie Summer Glau oder Ali Larter gewünscht oder sonst jmd. der es drauf hat!
      Mich wundert es ein wenig das die Serie hier im Forum so wenig Beachtung bekommt. Meiner Meinung nach ist Nikita eine der besten, wenn nicht sogar der beste Neustart der Season 2010 (mal abgesehen von den Pay TV und Kabel Serien). Die Serie legt ein ungeheuer schnelles Erzähltempo an den Start und geizt auch nicht mit Action und Spannung. Allerdings finde ich Maggie Q dann doch etwas monoton. Da hätte es mit Sicherheit bessere Darstellerinnen für die Rolle gegeben. Ich hatte allerdings den Eindruck als ob der Fokus sowieso mehr auf Alex (Lyndsy Fonseca) liegt, die ihre Sache deutlich besser macht. Auch ganz positiv überrascht war ich von Shane West den ich eigentlich absolut furchtbar finde, aber der Typ passt perfekt in die Rolle des düstereren und ernsten Gegenspieler. Ebenfalls klasse: Die beiden TV Veteranen Xander Berkely und Miranda Clarke.

      Fazit: Leichte Story, hohes Tempo, viel Action, regelmäßige Cliffhanger, unerwartete Wendungen und Spannung. Die Charaktere könnten noch etwas mehr Profil vertragen und Maggie Q könnte vielleicht nochmal einen Schauspielkurs für Fortgeschrittene besuchen, ansonsten finde ich die erste Staffel von Nikita großartig! Ich freue mich schon riesig auf Season 2 und hoffentlich auch auf Season 3!

      8/10
      ANZEIGE
      Original von Minsk und Boo
      Das was ich bisher von der Serie gesehen habe, fand ich aucheher schwach. Kann natürlich sein, das ich da zu voreingenommen bin.


      Naja, ich kenne das Original nicht. Ich denke auch das man an die Serie möglichst unvoreingenommen rangehen sollte. Mit dem Original wird das nicht viel zu tun haben. Die Serie ist ja auch eher für jüngere Leute zugeschnitten.

      Also mir macht Nikita sehr viel Spaß und die Meinungen auf z.B. Serienjunkies sind eigentlich auch zum großen Teil sehr positiv.
      Original von Flippi88
      wundert mich dassset noch net bei uns kam.


      Könnte damit zusammenhängen das sich die Serie in den USA äußerst schwer tut. Früher oder später wird sie es bestimmt noch nach Deutschland schaffen. Wann genau kann man leider nicht sagen...

      Man kann gespannt sein ob es überhaupt noch eine dritte Staffel geben wird. Besonders gut stehen die Chancen nicht. Hoffnungslos ist es wiederum auch nicht.
      Soviel kann ich ich gar nicht schreiben, aber Ich finde "Nikita" bisher gut. Man fühlt sich so etwas an "Alias-Die Agentin" erinnert. Finde die Serie hat Action und ich mag Maggie Q und Lyndsy Fonseca in ihren Rollen.

      Übrigens: Im September 2013 kommt wohl die erste Staffel auf DVD.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dr. Loomis“ ()

      Original von Dr. Loomis
      Soviel kann ich ich gar nicht schreiben, aber Ich finde "Nikita" bisher gut. Man fühlt sich so etwas an "Alias-Die Agentin" erinnert. Finde die Serie hat Action und ich mag Maggie Q und Lyndsy Fonseca in ihren Rollen.

      Übrigens: Im September 2013 kommt wohl die erste Staffel auf DVD.



      Ich dachte schon die warten mit der veröffentlichung hier bis Maggie Q im renten alter ist.....