Glee - Season 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Data.

      Glee - Season 3

      Glee - Season 3


      Am 23. Mai 2010 hat FOX bekannt gegeben, dass "Glee" vorzeitig um eine dritte Staffel mit 22 Episoden verlängert wurde, welche in der Season 2011/2012 zu sehen sein wird.

      Ryan Murphy hat dazu gemeint, dass er den Haupthandlungsbogen der Serie auf 3 Jahre ausgelegt hat. Ob er damit meint, dass die Serie danach auch zu Ende gehen wird, ist noch nicht bekannt. Sollte die Show doch verlängert werden, wäre meiner Meinung nach jedoch eine Konzeptänderung langsam nötig, weil die Jungs und Mädels die High-School ja auch irgendwann verlassen werden.

      Naja, machen wir uns darüber mal noch keinen Kopf. Erst mal auf die zweite Staffel freuen und glücklich sein, dass es auch danach auf jeden Fall nochmal weiter gehen wird.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      ANZEIGE
      Schluss nach Staffel 3?

      Wenn es nach Ryan Murphy geht schon - zumindest in bisher gewohnter Form. Wie die serienjunkies berichten, will der "Glee"-Erfinder und Produzent die Serie in einer vierten Staffel mit einer neuen Figurenkonstellation fortsetzen. Denn wenn die Charaktere im dritten Jahr ihren Abschluss an der high school machen, wird damit auch ein Großteil des bisherigen Casts die Serie verlassen.

      Murphy spricht weiter, dass er zuversichtlich sei, dass die Show auch mit einer neuen Besetzung so gut funktionieren könne, wie bisher. Als Vorbild hierfür nannte er die UK-Serie "Skins", in der ein ähnliches Experiment nun schon zweimal erfolgreich durchgeführt wurde.

      Wirklich begeistert bin ich davon nicht. Ich verfolge eine Serie ja in erster Linie nicht wegen ihrem Konzept, sondern aufgrund der Charaktere. Wenn man "Glee", so wie man es bis jetzt kennt und liebt, nach drei Jahren beenden will, dann richtig. Aber mit dem Gedanken, mich alle drei Jahre an einen neuen Cast gewöhnen zu müssen, kann ich mich nicht anfreunden.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase