ANZEIGE

Freibeuter der Meere ( Bud Spencer und Terence Hill )

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Freibeuter der Meere ( Bud Spencer und Terence Hill )

      Freibeuter der Meere
      Originaltitel: Il corsaro nero



      Story:
      Capitano Blake ist der größte Pirat aller Zeiten, furchtlos und mutig stürzt er sich in jedes Abenteuer. Eines Tages hört er von einem geheimen Goldtransport des spanischen Vizekönigs und für ihn und seine Mannschaft gibt es kein Halten mehr. Dieses Mal allerdings hat er kein leichtes Spiel. Sein größter Feind, der ihm all seine Erfolge neidet, lockt ihn in eine Falle. Und zu allem Überfluss muss sich Blake auch noch mit der schönen Donna Isabella herumschlagen, deren Hauptanliegen es ist, Blake vor Gericht zu zerren. Alles würde sie dafür geben, den Piraten am Galgen baumeln zu sehen... Freibeuter der Meere stammt aus dem Hause Attraction Movies.

      Cast:

      Terence Hill

      Bud Spencer

      Silvia Monti

      Diana Lorys

      George Martin



      Regie: Vincent Thomas

      Länge: 98 Min.

      Kinostart: 29.01.1972

      FSK:





      Trailer



      ANZEIGE
      Ein klassischer Mantel- und Degen-Film aus früheren Tagen. Terence Hill mal charmant wie eh und je und mal richtig unsympathisch. Natürlich ist dies auch seinem Charakter geschuldet. Bud Spencer in einer Nebenrolle und er darf sogar einmal zuschlagen, auch wenn es recht unspektakulär ist. Alles in allem ein Film für die Allesgucker der beiden Heroes. Gesehen haben muss man den aber wirklich nicht. Wie schon erwähnt kein typischer Buddy-Movie für die man die beiden so liebt. Die musikalische Untermalung ist noch einen Extrapunkt wert. Ok.

      5 | 10 unfassbar himmelblauen Augen

      Was mich als Kind immer schockiert hat:
      Spoiler anzeigen
      Bud Spencer stirbt auf dramatische Art und Weise. 8o
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      koch films bringt am 16. Juli 2020 eine Neuauflage auf Blu-ray und DVD!

      Quelle: schnittberichte.com/ticker.php?ID=7565

      Schön, dass sich ein tolles Label immer mehr um die Filme der beiden Ikonen kümmert. Es handelt sich jedoch in den nächsten Monaten meist um Neuauflagen. "Aladin" zB bekommt eine neue DVD spendiert.
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"