Ein Fisch namens Wanda

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von OmegaRed.

      Ein Fisch namens Wanda

      Bewertung für " Ein Fisch namens Wanda " 6
      1.  
        10 (3) 50%
      2.  
        8 (1) 17%
      3.  
        9 (1) 17%
      4.  
        6 (1) 17%
      5.  
        7 (0) 0%
      6.  
        4 (0) 0%
      7.  
        5 (0) 0%
      8.  
        2 (0) 0%
      9.  
        3 (0) 0%
      10.  
        1 (0) 0%
      Ein Fisch namens Wanda




      Originaltitel: A Fish Called Wanda

      Produktionsland: USA, GB

      Produktionsjahr: 1988

      FSK: ab 12 Jahren

      Laufzeit: ca. 108 Minuten

      Genre: Komödie

      Regie: Charles Crichton

      Darsteller: Kevin Kline, Jamie Lee Curtis, John Cleese, Michael Palin

      Handlung:

      Der Jurist Archie ist dem Sex-Appeal und unwiderstehlichen Charme der gewitzten Diebin Wanda hilflos ausgeliefert und sogar dazu bereit, seine Karriere für sie an den Nagel zu hängen. Doch es wird noch komplizierter, denn Wandas Zuwendung gehrt ihrem Komplizen Otto, einem etwas unterbelichteten Psychopathen, der den Londoner Underground für eine politische Untergrundbewegung hält. Otto wiederum hat es auf den Killer Ken abgesehen, einen Tierliebhaber und mehrfachen Hundemörder, der sich in einen Fisch verguckt hat ... einen Fisch namens Wanda. Alles klar?






      Fazit:


      Sehr lustiger Film mit einem tollen Cast.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tony_Montana“ ()

      Original von Samo
      Viel schwarzer Humor, ein toller Cast und viele skurrile Einfälle.

      Kevin Kline hatte damals ja eine Oscarnominierung bekommen.
      Muss ich mal wieder in den Player schmeissen! =)

      8 von 10


      Kevin Kline hatte den Oscar als bester Nebendarsteller sogar gewonnen gehabt.
      Den Film muss ich mir auch irgendwann mal kaufen, immer wieder sehenswert.
      Vier Gauner ziehen einen lukrativen Diamantenraub durch und möchten die Beute fair verteilen. So lautet zumindest der Plan. Aber irgendwie spielt bei diesem Spiel nicht jeder mit und ein trotteliger Rechtsanwalt, viel Körpereinsatz von Jamie Lee Curtis, sowie einige skurile Situationen sorgen für ordentlich Chaos. Das ganze driftet für meinen Geschmack zu häufig in Klamauk ab, welcher nicht immer unbedingt meinen Humor trifft. Auch mit den Charakteren kann ich nicht wirklich was anfangen, da diese mehr zum Teil wirklich unsympathisch sind. Als unterhaltsame Gauner-Blödelei kann man sich den Film aber mal ansehen.

      6/10