ANZEIGE

Welcher Schauspieler war für welchen Film ursprünglich vorgesehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 51 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Samo.

      Welcher Schauspieler war für welchen Film ursprünglich vorgesehen

      Ich weiss ziemlich langer Name für einen Thread. :D
      Mir ist nix besseres eingefallen.


      Auf jeden Fall finde ich es interessant zu hören, welcher Darsteller ursprünglich für eine bestimmte Rolle vorgesehen war, oder welcher noch zu den Kandidaten für eine die Rolle gehörte.

      Vielleicht kennt ihr auch ein paar Beispiele ?.

      Für
      ROCKY:
      Burt Reynolds, James Caan

      Rambo:
      Steve MqQueen als Rambo
      Kirk Douglas als Trautman

      Beverly Hills Cop: Sylvester Stallone als Axel Foley

      Salt: Tom Cruise als Salt

      Jäger des verlorenen Schatzes: Tom Sellec als Indiana Jones
      ANZEIGE
      Dirty Harry

      Zunächst sollte Frank Sinatra die Rolle des Harry Callahan spielen. Als Sinatra wegen einer Handverletzung ausschied, waren Steve McQueen, Paul Newman und John Wayne für die Rolle im Gespräch. Schließlich wurde sie von Clint Eastwood übernommen


      Quelle Wikipedia
      Matrix:

      Will Smith als Neo
      und
      Jean Reno als Agent Smith

      Passt vllt nicht ganz hier rein, aber Pierce Brosnan sollte schon 1989 den Bond geben, konnte aber wegen Remmigton Steel nicht dregen und wurde schließlich 1955 der britische Agent ihrer Majestät.

      Ebenfalls sollten für Han, Luke und Leia drei ganz andere Schauspieler gecastet werden, aber die Namen habe ich gerade nicht im Kopf.
      Biollante.
      Nicolas Cage als Superman (Brandon Routh)
      Christian Bale als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Dougray Scott als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Cary Grant als 007 (der Part ging an Sir Sean Connery)
      Jet Li als Li Mu Bai (Crouching Tiger, Hidden Dragon, Chow Yun Fat übernahm das)
      Mickey Rourke als Stunt Man Mike (Death Proof, Kurt Russel)
      Patrick Swayze als Cash (Tango & Cash, Kurt Russel)


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Nicolas Cage als Superman (Brandon Routh)
      Christian Bale als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Dougray Scott als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Cary Grant als 007 (der Part ging an Sir Sean Connery)

      Apropos 007 und Superman. Clint Eastwood hat beide Rollen abgelehnt (die Rollen gingen dann an Moore bzw. Reeve).

      RE: Welcher Schauspieler war für welchen Film ursprünglich vorgesehen

      Original von Samo

      Rambo:
      Steve MqQueen als Rambo
      Kirk Douglas als Trautman


      Wäre ja mal interressant gewesen.

      Robin Hood ( 2010 )

      Ursprünglich war Sienna Miller für die Rolle der Marion engagiert. Sie wurde jedoch kurz vor Beginn der Dreharbeiten von Ridley Scott durch Cate Blanchett ersetzt, da sich Ridley Scott an Millers Image störte.


      Quelle Wikipedia
      ANZEIGE
      Original von Olly
      Original von burtons
      Nicolas Cage als Superman (Brandon Routh)
      Christian Bale als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Dougray Scott als 007 (der Part ging an Daniel Craig)
      Cary Grant als 007 (der Part ging an Sir Sean Connery)

      Apropos 007 und Superman. Clint Eastwood hat beide Rollen abgelehnt (die Rollen gingen dann an Moore bzw. Reeve).


      Übrigens sollte ja auch mal Burt Reynolds der Nachfolger von Sean Connery werden.
      Der hatte aber abgelehnt mit der Begründung, daß Connery als Bond zu eindrucksvoll war, er dagenen abstinken würde. So ungefähr . :D
      The Expendables

      Stallone bot Jean-Claude Van Damme eine Rolle an, aber Van Damme lehnte ab, da er in seinem Charakter keine Substanz sah. Stallone sagte Van Damme nach, dass er meinte, Stallone solle lieber Leute in South Central retten. Berichten zufolge führte dies zur Besetzung von Dolph Lundgren für die Rolle.


      Der Charakter des Hale Caesar sollte ursprünglich mit dem Co-Star und Bösewicht aus Stallones Demolition Man, Wesley Snipes, besetzt werden. Die Rolle wurde dann für Forest Whitaker umgeschrieben, der aber aufgrund von Terminschwierigkeiten durch 50 Cent ersetzt wurde. Später erhielt der frühere NFL-Spieler Terry Crews die Rolle.


      Die Rolle des Mr. Church, der die Expendables anheuert, wurde zuerst Schwarzenegger angeboten. Dieser lehnte aber, wegen seiner politischen Karriere und zugunsten eines kleineren Cameo-Auftritts, ab. Danach wurde die Rolle Kurt Russell angeboten, dessen Agent aber antwortete, dass Russell derzeit nicht an Ensemble-Schauspielerei interessiert sei. Stallone brauchte mehrere Monate, bis er nach den Dreharbeiten einen Schauspieler für die Rolle fand. Gerüchte deuteten an, dass die Rolle Stallones Freund Bruce Willis angeboten wurde, der allerdings mit Cop Out beschäftigt war. Im August 2009 wurde die Besetzung Willis bestätigt.


      Quelle Wikipedia
      In Inglourious Basterds sollte auch ursprünglich Adam Sandler Donny Donowitz aka Bear Jew spielen (wurde dann Eli Roth)

      Und ich glaube ich habe auch mal gelesen, dass außer Will Smith noch Nicolas Cage die Rolle des Neo in Matrix abgelehnt hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Altaïr“ ()