ANZEIGE

Meatball Machine

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Splatter-Onkel.

      Meatball Machine

      Meatball Machine




      Japan 2005


      Regie: Yudai Yamaguchi, Jun'ichi Yamamoto




      Ja wieder einmal schleicht sich heimlich still und leise ein Japan Trasher in meine Griffel .. die Story klang irgendwie cool .. ich meine WTF Außerirdische benutzen Menschen als Gladiatoren, die sich gegenseitig bis zum Tod bekämpfen .. haha das könnt ich mir als Japan Trasher verdammt lustig vorstellen .. aber woah Leute .. dieser Film ...

      Der ist einfach in den letzten Jahren das Schlechteste, was ich gesehen hab!! Ich hab überhaupt kein Problem mit niveaulosem Blödsinn .. echt net .. und auch Japan Splatter find ich in der Regel echt schön, aber Meatball Machine ist wirklich jenseits eines jedermanns Geschmacks. Der Film ist schlichtweg völlig daneben. Die Drehorte beschränken sich auf billig gefilmte japanische Industriegebiete .. die Darsteller sind so sympathisch wie nen Stein und die Effekte, zugegeben noch das Interessanteste, beschränken sich auf Power Rangers Level.

      Wahhh warum ich dennoch über diesen Film schreibe?? Nun ja mir ist gerade verdammt langweilig.

      2/10
      "Lache, und die ganze Welt lacht mit dir! Weine, und du weinst allein"
      ANZEIGE
      Hab den Film aufgrund seiner Positiven Wertung gekauft und sagt dazu, dass ich nicht enttäuscht worden bin. Es ist auch ne ganz gute Story, wird nur ein Kurz unübersichtlich, aber danach ging es.
      Splattereffekte sind recht gut geworden und wie es halt so ist bei den Japanern, es fließt Liter weiße Kunstblut und dass nur wenn der Arm ist... 8/10 Punkten von mir
      Meatball-Machine ist der obergeilste Asia-Splatter-Trash den es gibt, wer auf Filme wie Tokyo Gore Police steht, sollte vor MM keinen halt machen!!!