The Hangover 3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 150 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Matze.

      The Hangover 3

      Punkte Hangover? 0
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Nachträglich eingefügt von Tomtec

      Hangover 3

      The Hangover Part III (Originaltitel), USA 2013





      Studio/Verleih: Warner Bros.
      Regie: Todd Phillips
      Produzent(en): Scott Budnick, Daniel Goldberg, Todd Phillips, J.C. Spink, Thomas Tull
      Drehbuch: Todd Phillips, Craig Mazin
      Kamera: Lawrence Sher
      Musik: -
      Genre: Komödie

      Darsteller:
      Bradley Cooper, Jamie Chung, Heather Graham, Melissa McCarthy, Zach Galifianakis, Justin Bartha, John Goodman, Ed Helms, Ken Jeong, Gillian Vigman, Jeffrey Tambor, Sasha Barrese, Mike Epps, Mike Tyson, Danielle Burgio, Sondra Currie, Max Napolitano

      Inhalt:
      Zwei Jahre sind vergangen. Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) genießen daheim ihr beschauliches Leben. Die Tattoos sind entfernt, die Videos gelöscht. Als die Jungs zuletzt vom Katastrophenmagnet Leslie Chow (Ken Jeong) gehört haben, saß er in einem thailändischen Gefängnis. Seit er ihnen nicht mehr in die Quere kommt, haben sich die Jungs vom K.-o.-Tropfen-Nebel auf dem Streifzug durch die finstersten Viertel von Las Vegas und auch von der Entführung und der bleihaltigen Flucht vor dem Drogendealersyndikat quer durch Bangkok recht gut erholt.

      Nur ein Mitglied des Wolfsrudels ist nach wie vor unzufrieden: Das schwarze Schaf Alan (Zach Galifianakis) hat immer noch kein Ziel vor Augen – er pfeift auf seine regelmäßige Dosis Medikamente und lässt seinen Impulsen freien Lauf … was bei Alan nur bedeuten kann, dass er wider besseres Wissen total ausflippt, bis ihn eine persönliche Krise schließlich doch dazu bringt, die Hilfe zu akzeptieren, auf die er dringend angewiesen ist.

      Und damit Alan den ersten Schritt zur Besserung auch wirklich vollzieht, braucht er die Unterstützung seiner drei besten Freunde.

      Dieses Mal gibt es keinen Junggesellenabschied. Keine Hochzeit. Was soll also schiefgehen? Doch wenn sich das Wolfsrudel auf den Weg macht, sollte man lieber keine Wetten abschließen.

      „Hangover 3“ ist das groß angelegte Finale einer beispiellosen Odyssee durch das Chaos fataler Entscheidungen: Diesmal müssen die Jungs zu Ende bringen, was sie einst begonnen haben. Und deswegen führt ihr Weg zurück zum Anfang – nach Las Vegas. So oder so – jetzt wird der Schlussstrich gezogen.


      Kino-Start (D):30.05.2013
      Kino-Start (USA):24.05.2013
      Laufzeit:101 Minuten
      Altersfreigabe:ab 12 Jahren




      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Im Grunde die richtige Überlegung, dass man in eine andere Richtung gehen will. Bereits im Sequel war diese Wiederholung sehr unrealistisch beziehungsweise unglaubwürdig inszeniert (ich weiss, nur ein Film ^^). Am Anfang zu hören "schon wieder passiert", war ganz nett. Aber das hört man im ganzen Film zehn Mal und irgendwann... Ich bin der Meinung, dass eine weitere Kopie des Erstlings das Franchise ganz nach unten ziehen würde. Aber wenn man tatsächlich das Schema verändert, werde ich es noch einmal versuchen und Phillips eine Chance geben.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Élite (S1)
      2. Hill House (S1)
      3. Bad Times At The El Royale
      4. Love, Simon
      5. Sierra Burgess
      6. Searching
      7. The Guilty
      8. Call Me By Your Name
      9. Alex Strangelove
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2018
      1. Beautiful Boy
      2. Suspiria
      3. Mortal Engines
      4. Fantastic Beasts 2
      5. A Simple Favor




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Wird bei Hangover 3 alles anders?

      Ja, zumindest wenn man Galifianakis glauben will, der sich kurz zu Hangover 3 äußert.
      Demnach ...
      Spoiler anzeigen
      ... kommt Alan in die Irrenanstalt und bricht dort mit Hilfe von Stu und Phil wieder aus.


      Wie ernst das gemeint ist ... werden wir sehen. ^^

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Cool, finde sie Idee super! Teil 2 hat mir saumäßig gut gefallen und fand ihn dank seines bösen und bissigen Humors noch besser als den ersten Film. Das man beim dritten Film jetzt auf Hälfte der Strecke um eine andere Ecke fahren möchte finde ich gut. Das Konzept hat bei Hangover 2 noch mal bestens funktioniert, da man einfach darauf abfuhr das diese abgefuckte Scheiße noch mal passiert. Ein weiters mal würde es aber nicht klappen. Das sich jetzt alles um meinen all time fav. Charakter der Reihe handelt ist :goodwork:
      'The Hangover 3' Dreharbeiten im September, sagt Bradley Cooper.

      Schauspieler Bradley Cooper war zu Gast in der The Graham Norton Show und gab neue Details zu "Hangover 3" bekannt.

      "Ich persönlich möchte es machen. Ich hoffe, dass wir im September mit den Dreharbeiten anfangen. Ich weiß, dass Todd Phillips am Drehbuch arbeitet."

      Zudem hat Cooper einige neue Story-Details für das Sequel.

      "Wir haben uns im zweiten an die Formel gehalten, der dritte würde die Trilogie beenden. Ich glaube, er spielt in Los Angeles und wird sich nicht an die Formel halten, er könnte anders sein."

      Link(Quelle): movieweb.com/news/the-hangover…ember-says-bradley-cooper


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Original von Gambit
      'The Hangover 3' Dreharbeiten im September, sagt Bradley Cooper.

      Schauspieler Bradley Cooper war zu Gast in der The Graham Norton Show und gab neue Details zu "Hangover 3" bekannt.

      "Ich persönlich möchte es machen. Ich hoffe, dass wir im September mit den Dreharbeiten anfangen. Ich weiß, dass Todd Phillips am Drehbuch arbeitet."

      Zudem hat Cooper einige neue Story-Details für das Sequel.

      "Wir haben uns im zweiten an die Formel gehalten, der dritte würde die Trilogie beenden. Ich glaube, er spielt in Los Angeles und wird sich nicht an die Formel halten, er könnte anders sein."

      Link(Quelle): movieweb.com/news/the-hangover…ember-says-bradley-cooper


      Was redet der? Ich "glaube", er "könnte"!?!? Also weiß er rein gar nix ;)

      Egal wie. Der Film wird garantiert wieder viele Lacher bieten!!!

      Ich fand "Hangover 2" sogar noch besser als den ersten Teil, da er alles darauf aufbaute das dieser Wahnsinn noch einmal passiert, und es hat geklappt! Teil 3 macht etwas anderes? Gerne! So lang es genau so lustig bleibt, her damit. Auch wenn ich jetzt schon wieder alle schimpfen höre "Och nö, Teil 2 war genau so wie Teil 1 und Teil 3 ist jetzt völlig anders? Wie doof...!" :D :D
      ANZEIGE
      Einer der wenigen Filme, bei dem es mich tatsächlich nicht stören würde, wenn es doch wieder das gleiche Prinzip wiederholen würde, denn die ersten beiden Filme waren einfach nur genial auf ihre Weise.
      Eigentlich kann bei Hangover 3 auch nichts schiefgehen, denn man hat ja schon ein Grinsen im Gesicht, sobald die Jungs auftauchen.
      Bin unschlüssig, ob man das bisherige Konzept beibehalten oder ändern sollte. Schließlich trug gerade das zum Erfolg der bisherigen Filme bei. Die Filme heißen nicht umsonst "Hangover", also muss zumindest das Detail eines "Katers am nächsten Morgen" irgendwie enthalten sein.

      Über einen Ausbruch aus der Irrenanstalt - beispielsweise in Amsterdam ;) - würde ich mich gut amüsieren können, glaube ich. :D

      Die Hauptdarsteller können wahrscheinlich 15 Millionen Dollar für den Film erhalten. Derzeit wird die Gage ausgehandelt, Warner hofft auf einen Drehstart im Sommer, damit der Film zum Memorial Day 2013 (Mai) in die Kinos kommen kann. Spielen wir dder Film in Los Angeles: klick
      Break through the surface and breathe.
      Original von Tyrannosaurus Rex
      15 Millionen Dollar pro Nase? Wiederliche Brut. Die würde ich am Kragen packen und achtkantig rausschmeißen.


      Naja, wieso? Ohne die drei würde der Film zu keinem Erfolg werden und warum soll das Studio 200 Millionen verdienen, ohne dass die drei Jungs ordentlich vom Kuchen was abbekommen?