ANZEIGE

Noah (Darren Aronofsky)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 281 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nightwatcher.

      gestern gesehen und ganzschön enttäuscht, da gibts auch keine 3 Punkte (+) für das Label Aronovsky

      die Fantasyelemente sind ok, peppen die Noah-Geschichte etwas auf

      allerdings leidet der Film unter narrative Schwächen, die ich von Aronovsky nicht gewohnt bin
      nicht nur, dass einzelne Szenen aufgesetzt und konstruiert wirken,
      das ganze Familien Drama rund um Noah's Söhne, Emma Watson, Verrat, Fortpflanzung, Inzucht......das ist nicht nur an den Haaren herbeigezogen, das ist auch ganz einfach nerfig und zu dick aufgetragen. Hätte man sich lieber mal auf die Sintflut konzentriert und weniger auf das Soap-Theater drumherum. Am Ende war ich einfach nur froh, als der Abspann lief.


      5 / 10
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Godzilla King of the Monsters
      02. Glass
      03. Star Trek XIV
      04. Captain Marvel
      05. Friedhof der Kuscheltiere
      06. ES - Teil 2
      07. Avengers 4
      08. Zombieland 2
      09. Terminator 6
      10. X-Men New Mutants
      ANZEIGE
      Ich habe mich lange nicht an den Film getraut weil ich nicht Grad
      auf solche Bibelverfilmungen abfahre ^^ Er war dann doch nicht so
      schlecht wie befürchtet aber auch kein Meisterwerk trotz eines
      Regisseurs der schon so Perlen wie Black Swan usw.auf seiner Vita hat.

      Die erste Stunde ist schon relativ zäh... Ich musste mich zusammenreissen
      um nicht weg zu nicken ^^ Doch die Leistungen des echt sehenswerten
      Casts mit drei Oscarpreisträgern machen den Film dann doch
      unterhaltsam!! Nicht zu vergessen die gelungene Ausstattung und realen
      Sets in Form von der Arche

      Ab der zweiten Hälfte bricht dann sprichwörtlich die Sintflut los und das wirklich sehr beeindruckend was die Effekte angeht auch wenn ich die Wächter in Form von Steinen etwas befremdlich fand....

      Besonders für Irland dürfte Noah eine gute Werbung sein, denn dieser Drehort zeigt das Land von seiner schönsten Seite

      6,5/10