ANZEIGE

UEFA Champions League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4.525 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ratty.

      Was da in der CL teilweise gepfiffen wird ist nur noch lächerlich. Und die Kommentatoren und Experten sind ja auch nicht besser. Ich würde gerne mal wissen, wann die Elfmeter-Regel geändert wurde von "Foul im 16er" zu "Kontakt im 16er".

      ANZEIGE

      tody schrieb:

      Naja als Glück würde ich das nicht bezeichnen. Ist ja jetzt wie beim Leipzig PSG und Gladbach Inter Spiel die 3. merkwürdige Elfmeterentscheidung. Bin auf heute Abend auf das Real Gladbach Spiel gespannt.

      Leipzig war fast 80 Minuten die bessere Mannschaft. Dass es am Ende knapp wurde spricht auch für das Spektakel, welches sie aktuell immer wieder anbieten. Am Ende ein hochverdientes Weiterkommen. Heute wird man sehen, ob sie als 1. oder 2. in die nächste Runde einziehen. Im Grunde spielt es eh keine Rolle. Ich habe diese "Angst" bloß nicht als 2. in KO-Phase gehen ohnehin nie verstanden. Bei Underdogs okay, aber die Leipziger würde ich nicht mehr in diese Kategorie stecken.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten

      shun schrieb:

      Leipzig am Ende nochmal Glück gehabt ... selber Schuld wenn man die erste Halbzeit pennt, schade.


      Waren die nicht überlegen? Ich würd sagen schon...
      Klar war es am Ende knapper als es hätte sein müssen, aber Leipzig hat sich hervorragend in der CL verkauft bisher. Vor allem wenn man bedenkt, wo Leipzig vor ein paar Jahren noch stand....
      Ich darf leider nicht zu sehr ins Detail gehen....

      Aber das ist meine Signatur....
      Ich kann ja in diesem Falle ein bisschen mit den Manchester Fans hier mitfühlen. Ich meine, man siegt im ersten Spiel bei Paris und fegt dann im zweiten Spiel Leipzig mit 5:0 aus dem Stadion und dann stehen die beiden Spiele gegen den vermeintlich leichtesten Gruppengegner an und man scheidet trotzdem aus. Ist schon hart.

      Solange da von den Ländern da nicht irgendeine Beschränkung kommt wird man ganz sicher normal mit Hin und Rückspiel arbeiten. Dazu geht die CL erst Mitte Februar los wer weiß wie das dann mit Corona aussieht vielleicht gibt es zumindest da mal auch niedrigere Infektionszahlen und Impfungen haben dann vielleicht schon weltweit begonnen.

      Winnfield schrieb:

      Gladbach - City 2:1 0:3
      Lazio - Bayern 1:2 1:4
      Atletico - Chelsea 0:0 0:3
      RB - Liverpool 1:0 2:2
      Porto - Juventus 1:1 1:2
      Barca - PSG 3:1 0:2
      Sevilla - BVB 2:1 1:3
      Bergamo - Real 1:1 1:2


      Gladbach - City 1:2/0:3
      Lazio - Bayern 1:3/0:4
      Atletico - Chelsea 0:0/2:1
      RB-Liverpool 1:2 /1:3
      Porto - Juve 0:0/0:2
      Barca - Psg 2:2/0:1
      Sevilla - BVB 2:0/1:1
      Atalanta - Real 2:0/1:2
      ANZEIGE
      Viertelfinale (6./7. und 13./14. April)
      Manchester City - Borussia Dortmund
      FC Porto - Chelsea FC
      FC Bayern München - Paris Saint-Germain
      Real Madrid - FC Liverpool

      Halbfinale (27./28. April und 4./5. Mai)
      FC Bayern/Paris Saint-Germain vs. Manchester City/Borussia Dortmund
      Real Madrid/FC Liverpool vs. FC Porto/Chelsea FC

      Damit würde ich auf folgende Halbfinalpartien tippen:
      Bayern - ManCity
      Liverpool - Chelsea
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten

      SamTrautman schrieb:

      Bayern City wäre dann das vorgezogene Finale. Bin gespannt ob sich Bayern ein zweites mal gegen PSG unter Flick durchsetzen können, dieses mal sind es zwei Spiele und bei dieser löchrigen Abwehr kann die Auswärtstor Regel noch weh tun.


      Korrekt. Wobei Paris sogar gegen Nantes verliert.

      Es könnte wieder zum Deutschen Trainer Finale kommen. Flick gegen Tuchel oder Klopp.

      Die Favoriten sind dieses Jahr natürlich wieder die Bayern und Man City. Der Geheimfavorit für mich Chelsea mit seinem Tuchel. Das wäre natürlich kurios, da Paris ihn erst unnötig zu Weihnachten entlassen hatte.
      Das "Traum"-Halbfinale ist somit perfekt:

      Scheich aus Katar vs. Scheich aus den VAE
      Klub mit scheinbar unendlicher Kreditlinie (dank der spanischen Regierung) vs. "Scheich" aus Russland
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      Ich drücke Tuchel die Daumen. Ich mag den Verein nicht, aber Tuchel mag ich. Der ist einfach herrlich schräg. ^^

      Aber gegen Real wird wohl Schluss sein, auch wenn er in manchen Top-Spielen in der PL bewiesen hat, dass er taktisch ein wahrer Fuchs ist.
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      Wie Ewald Lienen heute meinte:
      "Katar spielt gegen Abu Dhabi und ein russischer Oligarch gegen den spanischen Staat."
      Das ist leider einfach nur traurig. Bayern hat es einfach im Hinspiel vergeigt und Dortmund hat momentan leider nicht die Qualität.
      Im Finale werden dann wahrscheinlich Real gegen City spielen. Ich drücke City auf jeden Fall die Daumen. Das Passpiel und die Eleganz des Spiels unter Pep Guardiola ist einfach schön zuzusehen.
      De Bruyne und Gündogan würde ich es zudem auch gönnen.


      Euch noch einen schönen Tag
      Die wertvollsten Filme laufen im Kino der eigenen Erinnerungen.

      moviejunk schrieb:

      Wie Ewald Lienen heute meinte:
      "Katar spielt gegen Abu Dhabi und ein russischer Oligarch gegen den spanischen Staat."
      Das ist leider einfach nur traurig. Bayern hat es einfach im Hinspiel vergeigt und Dortmund hat momentan leider nicht die Qualität.
      Im Finale werden dann wahrscheinlich Real gegen City spielen. Ich drücke City auf jeden Fall die Daumen. Das Passpiel und die Eleganz des Spiels unter Pep Guardiola ist einfach schön zuzusehen.
      De Bruyne und Gündogan würde ich es zudem auch gönnen.


      Euch noch einen schönen Tag


      Wobei man auch sagen muss Dortmund hatte dazu auch nicht das Spielglück, im Hinspiel ein Reguläres Tor aberkannt, und hier ein Handelfmeter bekommen der keiner war. Man Spielt dann noch einmal anderes wenn die Umstände anderes sind, was in der aktuellen Zeit halt auch auffällt die Teams mit der größten Individuellen Klasse setzten sich meistens durch auch weil es keine Fans gibt die das ganze noch beeinflussen können.

      Ich bin zwar nicht der größte Tuchel Fan aber irgendwie will ich das er gegen PSG im Finale gewinnt. :D