ANZEIGE

UEFA Champions League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 4.433 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Scholleck.

      UEFA Champions League

      UEFA Champions League 2011/12





      20. Spielzeit



      Gruppenphase:

      Auslosung: 25. August 2011

      1. Spieltag: 13./14. September 2011
      2. Spieltag: 27./28. September 2011
      3. Spieltag: 18./19. Oktober 2011
      4. Spieltag: 1./2. November 2011
      5. Spieltag: 22./23. November 2011
      6. Spieltag: 6./7. Dezember 2011



      Achtelfinale:

      Auslosung: 16. Dezember 2011

      Hinspiele: 14. / 15. / 21. / 22. Februar 2012
      Rückspiele: 6. / 7. / 13. / 14. März 2012



      Viertelfinale:

      Auslosung: 16. März 2012

      Hinspiele: 27. / 28. März 2012
      Rückspiele: 3. / 4. April 2012



      Halbfinale:

      Auslosung: 16. März 2012

      Hinspiele: 17. / 18. April 2012
      Rückspiele: 24. / 25. April 2012



      FINALE:

      19. Mai 2012
      (Münchener Allianz Arena)






      Qualifizierte Mannschaften:

      Topf 1

      FC Barcelona (Titelverteidiger, Meister Primera División 2010/11) (KK: 141.465)
      Manchester United (Meister Premier League 2010/11) (KK: 151.157)
      FC Chelsea (2. Premier League 2010/11) (KK: 129.157)
      Real Madrid (2. Primera División 2010/11) (KK: 103.465)
      FC Porto (Meister Primeira Liga 2010/11) (KK: 100.319)
      Inter Mailand (2. Serie A 2010/11) (KK: 100.110)

      Topf 2

      FC Valencia (3. Primera División 2010/11) (KK: 85.465)
      ZSKA Moskau (2. Premjer-Liga 2010) (KK: 73.941)
      Olympique Marseille (2. Ligue 1 2010/11) (KK: 68.735)

      Topf 3

      Manchester City (3. Premier League 2010/11) (KK: 47.157)

      Topf 4

      Otelul Galati (Rumänien) (Meister Liga 1 2010/11) (KK: 5.164)

      Einteilung noch unbekannt

      AC Mailand (Meister Serie A 2010/11) (KK: 94.110)
      Schachtar Donezk (Meister Premjer-Liha 2010/11) (KK: 87.776)
      Zenit St. Petersburg (Meister Premjer-Liga 2010) (KK: 60.441)
      Ajax Amsterdam (Meister Eredivisie 2010/11) (KK: 56.028 )
      Bayer 04 Leverkusen (2. Fußball-Bundesliga 2010/11) (KK: 54.887)
      Olympiakos Piräus (Meister Super League 2010/11) (KK: 50.833)
      Fenerbahçe Istanbul (Meister Süper Lig 2010/11) (KK: 50.150)
      OSC Lille (Meister Ligue 1 2010/11) (KK: 40.735)
      FC Basel (Meister Axpo Super League 2010/11) (KK: 39.980)
      Borussia Dortmund (Meister Fußball-Bundesliga 2010/11) (KK: 22.887)
      SSC Neapel (3. Serie A 2010/11) (KK: 21.110)
      Europa 5 Sieger der Play-Off-Runde (Champions-Weg)
      Europa 5 Sieger der Play-Off-Runde (Platzierungsweg)



      Qualifikation:

      >> CLICK <<



      Titelverteidiger Barcelona!


      >> de.uefa.com <<


      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Sieht schlecht aus für Arsenal. Fabregas weg, Nasri weg, Fehlstart in der PL und jetzt wohl auch noch Europa League.
      Finde ich schwer schade, weil Arsenal war eigentlich immer mein Lieblingsclub aus England. Aber da scheinen sich wohl gerade die Machtverhältnisse zu verschieben. Aus den 4 Champions League Stammgästen MANU, Chelsea,Liverpool und Arsenal verabschieden sich wohl Arsenal und Liverpool und werden durch Manchester City und Tottenham ersetzt.
      Original von GrafSpee
      Genau deshalb wünschen sich auch viele BVB Fans Arsenal in einer Gruppe, auch bin ich aktuell International gegen die Bayern weil mich Rummenigge mit seinen Aussagen einfach nervt.


      Also ich fands amüsant und wenn man zwischen den Zeilen liest merkt man das er eigentlich eine Begegnung mit dem BVB in der CL fürchtet.



      Original von burtons
      Original von GrafSpee
      Genau deshalb wünschen sich auch viele BVB Fans Arsenal in einer Gruppe, auch bin ich aktuell International gegen die Bayern weil mich Rummenigge mit seinen Aussagen einfach nervt.


      Also ich fands amüsant und wenn man zwischen den Zeilen liest merkt man das er eigentlich eine Begegnung mit dem BVB in der CL fürchtet.


      Wäre ja nicht das erste mal das Dortmund die Bayern aus der CL raus wirft, bin jedenfalls wirklich gespannt wie sich Dortmund diese Saison International schlägt. Ein weiterkommen in der Gruppenphase wäre zumindest schon nicht schlecht.
      Original von GrafSpee
      Wäre ja nicht das erste mal das Dortmund die Bayern aus der CL raus wirft...


      meine ich ja: Für Bayern ist es garantiert eine viel größere Ohrfeige vom BVB rausgekickt zu werden wie beispielsweise von Barca, Real oder Manu, da sei dir sicher, deswegen wäre es für ihn günstiger wenn die schon vorher weg wären.

      Ich trau es aber schon beiden Mannschaften zu die Gruppenphase zu überstehen, was dann kommt wissen nur die Fussballgötter



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Schwein gehabt Dortmund geht Barca ausm Weg...

      Wobei das Spiel nun wirklich mal interessant geworden wäre. ^^

      Schwere Wahl. Leverkusen wird sich gewaltig reinhängen müssen. Bayern sollte - soweit Ribery und Robben nicht krank werden oder sterben - solide weiterkommen. Dortmund könnte mit seiner Mannschaft die Gruppe ordentlich aufmischen. Aber wie immer bei schweren Auslosungen ist der Vorteil, dass man nur positiv überraschen kann.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      "In der Gruppenphase ist Bayern München in Topf eins gesetzt. Es gibt da einen Klub aus Westdeutschland, der in Topf vier stattfinden wird, auch da haben wir gewisse Vorteile" (Rummenigge vor der CL-Auslosung)
      So viel "leichter" is deren Gruppe aber auch nicht geworden :goodwork: