Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Punisher (Netflix)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Punisher (Reboot)

      Ich wollte auch mal wissen wie es sich anfühlt ein Thema zu eröffnen. ;)

      Da Marvel die Filmrechte des Punishers zurück erworben hat, ist es nur eine Frage der Zeit bis wir den vom Schicksal gezeichneten Frank Castle wieder durch die Kinos metzeln sehen werden.

      Hier noch einmal eine News dazu
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      wird so schnell nicht passieren, ich glaub eher nicht daran. "Punisher" hat nun mal durch die drei gefloppten Filme vorher nicht den besten Ruf unter Marvels Helden. Eher denke ich das Frank Castle einen Gastauftritt bei einem der Nachfolger von Iron Man, Hulk oder Avengers bekommen wird (ähnlich wie Black Widow).

      Oder Marvel spendiert ihm einen Kurzfilm wie sie es bei anderen weniger zugkräftigen Figuren wie Dr. Strange vorhaben.

      EDIT:

      die News ist aber falsch, wenn es tatsächlich noch zu einem Reboot kommt, wäre das Reboot Nr. 4!

      Lundgren, Jane und Stevenson haben ihn vorher verkörpert.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      wird so schnell nicht passieren, ich glaub eher nicht daran. "Punisher" hat nun mal durch die drei gefloppten Filme vorher nicht den besten Ruf unter Marvels Helden. Eher denke ich das Frank Castle einen Gastauftritt bei einem der Nachfolger von Iron Man, Hulk oder Avengers bekommen wird (ähnlich wie Black Widow).

      Oder Marvel spendiert ihm einen Kurzfilm wie sie es bei anderen weniger zugkräftigen Figuren wie Dr. Strange vorhaben.

      EDIT:

      die News ist aber falsch, wenn es tatsächlich noch zu einem Reboot kommt, wäre das Reboot Nr. 4!

      Lundgren, Jane und Stevenson haben ihn vorher verkörpert.


      Bezeichnest du den ersten Film auch schon als Reboot?
      Da wär der Begriff vllt etwas vorschnell verwendet. Man könnte den Film aber als mutwilligen Reboot-Vorgänger bezeichnen. :D


      Ja, ich denke auch, dass man zunächst die Kurzfilm-Variante wählt und dann mal die Reaktionen beobachtet. Oder man verwendet ihn zunächst als Nebenfigur in nem kommenden Film.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Einen eigenen Film wird es seitens MARVEL schwer haben (siehe burtons Beitrag). Jedoch ist Castle ein idealer Gegenspieler für einen anderen Helden. Es sollten aber nicht solche "Powerhouses" sein wie THOR oder Iron Man, da würde ein großer Endfight sicher nicht gut aussehen und auch eine Zusammenarbeit wäre ziemlich an den Haaren herbeigezogen. Am besten wären ja Spidey oder Daredevil, da diese wegen dem Punisher ihre eigenen Antriebe und Philosophien überdenken müssten. Das wird aus den bekannten Gründen wohl nichts...

      Vorstellen könnte ich mir da eher Leute wie Moon Knight oder Iron Fist. Oder ein SHIELD-Movie oder bei einem weiteren CAP-Einsatz. Der Punisher zeigt den Helden, dass er selbst im Grunde deren dunkle Seite verkörpert und es nur ein kleiner Schritt ist vom strahlenden Helden zum dunklen Rächer. Eine Menge Konfliktmaterial, dass mir einem entsprechendem Gegenspieler für Castle mehr ergibt als "Punisher metzelt Mafia".

      Ich bin kein großer Fan von Dr. Strange, aber auch da könnte ich mir Frank vorstellen. So dass der Punisher hinter einer Bande her ist, die mit bösen Mächten im Bunde steht (so'n Typ wie der Hood). Auch Dr. Strange erkennt die Gefahr und beide arbeiten wohl oder übel zusammen. So etwa wie der klassische Buddy-Movie nur anstatt Buddies haben wir hier einen Zauberer und einen Killer...

      Auf jeden Fall ist es schon mal gut, dass Castle wieder "zu Hause" ist. Welcome back, Frank :goodwork:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Frank Castle
      Bezeichnest du den ersten Film auch schon als Reboot?
      Da wär der Begriff vllt etwas vorschnell verwendet. Man könnte den Film aber als mutwilligen Reboot-Vorgänger bezeichnen. :D


      oops kleiner Denkfehler. Rebooten kann man ja nur wenns vorher schon einen Vorgänger gab. Hast recht.

      Noch was zu dieser News, bin ja eigentlich einer der nie über das leidige Thema Alterfreigabe diskutieren will, aber Punisher und PG-13 geht mal gar nicht. Wer die Comics kennt weiss warum.
      Nun, ich würde es dann wirklich genial finden, wenn der Punisher in dieses Film-Universum eintaucht. Man hat dann aufjedenfall mehr möglichkeiten mit ihm, als wenn er allein wäre.
      Wird aber bestimmt noch eine Weile dauern, aber man könnte z.B. am Anfang in The Avengers einen Zeitungsartikel zeigen wo dort der Tot von Castle´s Familie steht und am Ende ein Massakar gegenüber einer Mafia, dass wäre ein guter bringer. Um schließlich dann sicher zu gehen dass der Punisher eine reale Chance hat wäre ein Gastauftritt am Sinnvollsten. Am Geeignesten würde ich den zweiten Cap-Film meinen, der zurzeit nur vielleicht kommen könnte oder auch der SHIELD-Film. Das wären aufjedenfall meine Favoriten. Und erst dann später könnte man ihm einen eigenen Film geben, der Zeitlich vor Avengers spielen sollte, um so denn Tot seiner Familie besser darzustellen.

      Mir wäre selbstverständlich auch lieber einen Auftritt in Spiderman oder Daredevil, aber solange die Studios sich nicht dazu entscheiden diese Filme selber zu machen, sehe ich schwarz. Die Arbeit an dem Spidey-Reboot hätte man ruhig Marvel Studios überlassen können und es lediglich finanziert.
      Ja, ein Reboot vom "Punisher" würde ich geil finden. Vielleicht ohne Weichspüler, ähnlich wie "War Zone", nur etwas komplexer. :D Der richtige Mann hierfür wäre Zack Snyder! (Wer "Watchman" gesehen hat, weiß was ich meine. :goodwork: ) Und für den Score Danny Elfman...ach ich könnte ewig weiter träumen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rusty_Nail“ ()

      ich finde thomas jane sollte wieder kommen.
      ich weiss nich, viele comicfans sagen ja der waer zu weich gewesen.
      jedoch hatte die 2004er verfilmung sehr viel herz, wie ich finde.
      und ich finde es war einfach seine rolle.

      war zone war net schlecht. besonders jigsaw und guy hutchison als sein kannibalen bruder.
      jedoch war der film auch eig. storytechnisch einfach nur langweilig.

      rebecca romyn, der dicke und ben foster hatten viel herz reingebracht.
      und damals als jane sich in training befand war ja uch das geruecht da,
      michael keaton wuerde jigsaw spielen,
      fand das damals sehr interessant.

      finde die sollen mit jane wieder zusammenarbeiten.

      Original von Flippi88
      ich finde thomas jane sollte wieder kommen...
      viele comicfans sagen ja der waer zu weich gewesen.

      ...jedoch hatte die 2004er verfilmung sehr viel herz, wie ich finde.


      Zumindest optisch würde ich behaupten, dass Thomas Jane keine Bereicherung für den Film war. Da bin ich eher für Ray Stevenson. Ich finde der strahlt etwas diabolisches aus.

      Mein "Punisher" ist jedenfalls eine gebrochene Persönlichkeit. Er meidet die Öffentlichkeit, lebt in der Kanalisation, trinkt und ist äußerst aggressiv und unberechenbar. Ein Berserker dessen Menschlichkeit zusammen mit seiner Familie starb...
      ANZEIGE

      The Punisher (Netflix)

      Wie Deadline berichtet, wird der amerikanische Sender FOX den Marvel-Comic "The Punisher" ins Fernsehen bringen. Die Rechte hierfür hat man sich zuvor von den ABC Studios gesichert.

      Gemäß der Seite, hat man bereits eine Pilotepisode in Auftrag gegeben. Als Executive Producer wird hier Ed Benero fungieren.

      Link(Quelle): movieweb.com/news/the-punisher-heads-to-abc


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Original von Sylar
      Lässt mich ziemlich kalt. Viel Härte darf man nicht erwarten wenn die Serie auf FOX laufen soll. Wenn irgendwelche Kabelsender, wie FX oder Showtime, die Serie ausstrahlen würden, würde die Sache schon wieder anders aussehen. Ich denke mal das wird ne düstere 0815 Cop Serie mit nem Schuss Dexter. Kann das was werden? Wir werden sehen.


      Den selben Gedanken hatte ich auch, eine Serie Umsetzung finde ich jedenfalls nicht schlecht allerdings muss auch der Sender dazu passen. Und da sind mir auch in erster Linie FX und Showtime eingefallen.

      Ob das ganze bei FOX oder ABC funktionieren würde da habe ich zumindest meine zweifel, aber mal abwarten ob das ganze überhaupt über den Pilotstatus hinaus kommt.
      die max geschichten sind nicht ohne aber, wer erinnert sich nicht an blade(tvserie)
      die so unbeholfen war wie ??.


      das der punisher ala a-tem aufträge mit einen lustigen side kick erledigt, und ambesten beieiner mutter mit kind wohnt, das mag fernsehtauglich sein.

      zumal mn vieles in den filmen verwurstet hat, oder das konzept sich erledigt hat, wie im punisher von 1998 wo der punisher die gegner ausspielt.

      das einzige ware wirklich eine staffel die ein grosses abenteuer erzählt wie die max bücher.
      oder wirklich ein fähiges tem eine serie zusammen schustert, mit den besten aus den mx bänden. mit baracuda, oder noch andere marvel charakter auftauchen.