The Punisher [Netflix]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 272 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von -Makaveli-.

      Kommt eben darauf an, wer es macht. Mit Großaufnahmen von Einschüssen oder wie einer in Zeitlupe seine Gedärme versucht festzuhalten, darf man nicht rechen - muss IMHO aber auch nicht. Klar, der Punisher ist gewalttätig, aber das kann man schon auch ohne Gore hinkriegen. Vom Stil und der Produktion her würde ich mal Steven Seagals True Justice als Vergleich heranzihen, der ist bei uns auch ab 16, geht aber actionmäßig ordentlich ab und ist kein Kindergeburtstag.

      Ich könnte mir vorstellen, dass man vielleicht die erste Garth Ennis Reihe als Grundlage nehmen könnte für eine erste Staffel. Der Punisher vs Ma Gnucchi. Und da der TJ-Punisher schon so lange her ist, kann man gerne dort verwendete Figuren wie den Russen oder Franks "Nachbarn" wieder als TV-Version verwenden. Könnte eine gute Serie werden, wenn die Fans nicht immer "More Gore!" schreien würden, was aber so nicht passieren wird. Gebt Frank eine Chance, NY von der Mafia zu befreien....
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE
      auf den sendern hbo, starz, fx, amc oder showtime hätte es passen können, aber auf sendern wie abc, cbs, fox oder the cw haben solche dinge kaum eine chance. hier muss man auf zuviel verzichten und am ende wird es der vorlage nicht mehr gerecht und the punisher ohne gewalt ? ja, dann kann man ihn auch the pussy nennen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Whoms“ ()

      Das Gesicht würde gut passen ... man müsste nur dann noch bei Statur und Körpergröße tricksen. Ist eine interessante Überlegung, aber vielleicht findet sich für Comicfan Milo noch was anderes. Da Frank Castel schon auch etwas älter sein darf, würde ich Tom Jane nochmal eine Chance wünschen ...

      Eine Serie wäre aber schon besser. Vom Gewaltgrad sieht man ja z.B. an Hanibal, was heute möglich ist ... Mann, "Welcome Back, Frank" von Garth Ennis als Serie ... der HAMMER! Oder die coole Knast Story von Mike Zeck damals ...

      *träum* :popcorn:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      ANZEIGE
      Milo Ventimiglia isn guter Schauspieler, aber von der Statur her sollte er noch etwas draufpacken wenn er wirklich Frank Castle sein will, sonst eher nicht, dann doch lieber wieder Thomas Jane, der hat ja auch nach wie vor Interesse zurückkehren (siehe "Dirty Laundry").

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Narcangel“ ()

      Ich würde zwar viel lieber eine Serie begrüßen, weil ich glaube, dass man daraus mehr machen kann als in einem weiteren Punisher-Film , aber wenn wirklich ein Reboot kommen sollte dann schau ich mir den natürlich auch an :]

      Eigentlich aber warte ich immer noch - vergeblich - auf eine Fortsetzung mit Tom Jane als Punisher - Er hätte immer noch Interesse , aber leider wird daraus wohl nix!

      Eine Serie mit Tom Jane wäre das absolute Highlight, wenn schon aus dem Film nix wird. Vom Gewaltgrad würde ich mir da auch keine Sorgen machen.
      Man schaue sich nur "Spartacus" oder "Hannibal" an, dann weis man was heutzutage alles möglich ist.

      Und weils so schön ist : youtube.com/watch?v=bWpK0wsnitc 8) :rambo:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mcclane“ ()

      Frank Grillo wäre bereit die Klamotten des Punisher anzulegen! :grins:

      Ich werde bombardiert von Leuten, die mich nach dem Punisher fragen. Es ist unglaublich. Die interessante Sache daran ist, dass mein Freund Chris Evans als 'Menschliche Fackel' [in "Fantastic Four"] anfing und schließlich zu Captain America wurde. Mein Vorhaben ist, es ihm gleichzutun.

      Ich habe einen Vertrag über mehrere Filme mit Marvel. Ohne dass ich mich dazu genauer äußern möchte, weil die mich mundtot machen würden… ja, wir hoffen auf etwas. Es sieht so aus, als könnte es bald etwas geben.

      >> filmstarts.de <<


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Die Frage ist, wie man Figuren wie Punisher,Blade, Ghost Rider (Rechte liegen ja wieder bei Marvel) ins Marvel Cinematic Universe einbauen kann...

      Klar ist, das man da kein PG-13 bringen kann....Und ob Disney da mitmacht ist wieder eine andere Frage....

      Marvel könnte ein eigenes Dark Universe auf die Beine stellen, wo die oben genannten Anti Helden gut zusammen funktionieren würde....Für Punisher und Blade bräuchte man jetzt auch nicht das Mörder Budget also machbar wäre das schon....


      Punisher (Netflix)

      Steve DeKnight, der Mastrmind hinter der kommenden Marvel Netflix-Serie "Daredevil", die jetzt schon sehr gute Kritiken bekommt, würde zu gerne Frank Castle alias Punisher auf Netflix bringen

      DeKnight dazu
      I’d love to see him get his due on a platform like this. Nothing would delight me more than to see the Punisher get his own show and maybe we could convince Marvel to go Hard-R rating. If any character deserves an R rating, it’s the Punisher.


      Da stimmen wir sicherlich alle zu, dass der Punsiher definitiv ein R-Rating verdient hat. Nachdem Dardevil auch nicht gerade zimperlich bei der Gewalt sein wird, wäre es sicherlich der nächste logische Schritt in Marvels Plan dem Punisher endlich einen vernünftigen Film bzw Serie zu geben, wenn Daredevil Erfolg hat.

      Zusätzliche Munition gibt es noch von Daredevil-Schauspieler Charlie Cox
      Steven DeKnight said that Daredevil is one bad day away from being the Punisher. I thought that was really helpful. Again, it adds to the dark tone, and I think it’s more interesting to watch.


      Was meint ihr...soll Marvel den Mut aufbringen und uns einen brutalen Frank Castle geben?

      Quelle: moviepilot.com

      Black schrieb:

      Steve DeKnight, der Mastrmind hinter der kommenden Marvel Netflix-Serie "Daredevil", die jetzt schon sehr gute Kritiken bekommt, würde zu gerne Frank Castle alias Punisher auf Netflix bringen

      DeKnight dazu
      I’d love to see him get his due on a platform like this. Nothing would delight me more than to see the Punisher get his own show and maybe we could convince Marvel to go Hard-R rating. If any character deserves an R rating, it’s the Punisher.


      Da stimmen wir sicherlich alle zu, dass der Punsiher definitiv ein R-Rating verdient hat. Nachdem Dardevil auch nicht gerade zimperlich bei der Gewalt sein wird, wäre es sicherlich der nächste logische Schritt in Marvels Plan dem Punisher endlich einen vernünftigen Film bzw Serie zu geben, wenn Daredevil Erfolg hat.

      Zusätzliche Munition gibt es noch von Daredevil-Schauspieler Charlie Cox
      Steven DeKnight said that Daredevil is one bad day away from being the Punisher. I thought that was really helpful. Again, it adds to the dark tone, and I think it’s more interesting to watch.


      Was meint ihr...soll Marvel den Mut aufbringen und uns einen brutalen Frank Castle geben?

      Quelle: moviepilot.com


      Was den "Punisher" angeht da sollte man sich an "Banshee" orientieren, von der Art und weise wie dieser gedreht wurde, und auch was den Gewaltgrad angeht ist das eigentlich die Richtung die ich mir hier wünschen würde.

      Auch sollte das ganze dann Bodenständiger sein als beim letzten Film, die Thomas Jane verfilmung hat ja wie ich fand reczht viel richtig gemacht.