X-Men: Zukunft ist Vergangenheit [X-Men: Days of Future Past]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 815 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Stormbringer.

      Nur weil er mit seinem costume designer arbeitet heisst das ja nicht, dass er jetzt ploetzlich die Kostueme aendern wird. Auch wenn ich nichts gegen die Kostueme in X1 und X2 habe, die aus First Class sahen besser aus.
      ANZEIGE
      Also hab ich das richtig verstanden, Fox will nun mit den Marvel Figuren deren Filmrechte sie besitzen ein eigenes filmisches Universum erschaffen????

      GENIAL bzw. BRILLIANT!

      Wieso ist eigentlich vorher niemand auf die Idee gekommen?????


      Ich hätte auch eine verdammt kreative Idee.....also da ist dieser Vergnügungspark...es ist aber nicht irgendein Vergnügungspark, NEIN! Die Hauptattraktion sind geklonte Dinosau......Oh Mist, das gabs schonmal.....egal, wie wärs damit?.....Also da gibts diesen Galaktischen "Weltkrieg" und eine Art Galktischen Ritterorden.....verdammt das gabs auch schonma....echt schwer heutzutage kreativ zu sein! X(
      Schließt euch der Bewegung an!
      Boykotiert 3D!....es lohnt sich. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Donnatello84“ ()

      Erstmal die Sentinels auf die Bildfläche bringen, es gibt so viele comicvorlagen die die nutzen können. also wegen der Kreativität brauchst dir keine Sorge machen, so lange sie sich etwas dran halten. Und die Idee mit dem Zeitsprung wäre schon eine gute so könnte man das regeln wie bei star trek. Ich denke das werden sie auch, wenn the wolverine der anfang sein soll.


      Original von Donnatello84
      Also hab ich das richtig verstanden, Fox will nun mit den Marvel Figuren deren Filmrechte sie besitzen ein eigenes filmisches Universum erschaffen????

      GENIAL bzw. BRILLIANT!

      Wieso ist eigentlich vorher niemand auf die Idee gekommen?????


      Ich hätte auch eine verdammt kreative Idee.....also da ist dieser Vergnügungspark...es ist aber nicht irgendein Vergnügungspark, NEIN! Die Hauptattraktion sind geklonte Dinosau......Oh Mist, das gabs schonmal.....egal, wie wärs damit?.....Also da gibts diesen Galaktischen "Weltkrieg" und eine Art Galktischen Ritterorden.....verdammt das gabs auch schonma....echt schwer heutzutage kreativ zu sein! X(




      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Bei den Kostümen wird man, denke ich, sehr gut sehen können wie verschieden die Geschmäcker doch sind.

      Ich z.B. fand die Kostüme in Erste Entscheidung viel zu knallig. Ich weiß, sie entsprachen den Comics, aber sie waren mir dennoch zu bunt.

      Die Kostüme in den ersten beiden X-Men waren zwar schwarz, aber dafür meiner Meinung nach sehr edel und markant. Die hatten was. An Mann und Frau. Ich glaube auch, dass eben grade wegen der nicht-bunten Kostüme die X-Men als einer der Vorreiter in puncto Comicverfilmungen damals ernst genommen wurden und auch Leute in die Kinos lockten, die vielleicht eher weniger auf Comics standen. Möglich wäre das zumindest.

      Heute dagegen sind Comicverfilmungen bekannter denn je und dann den "Avengers" darf es auch gern mal etwas mehr Farbe sein. Daher kann ich mir nicht vorstellen, dass Days of the future past plötzlich wieder zu 100% back to the roots geht. Vielleicht sind die Anzüge wieder schwarz, werden aber mit etwas Farbe "aufgepeppt"? Wir werden es sehen.

      Oder: Die neuen X-Men tragen ihre Kostüme aus "Erste Entscheidung" und die "Alten" tragen dementsprechend ihre Kostüme aus der ersten Trilogie. :grins:
      Original von Donnatello84
      Ich hätte auch eine verdammt kreative Idee.....also da ist dieser Vergnügungspark...es ist aber nicht irgendein Vergnügungspark, NEIN! Die Hauptattraktion sind geklonte Dinosau......


      "Billy und die Klonosaurier!" Ein Roman von Rektor Skinner :goodwork:

      Back 2 Topic:

      JosephWilliam hat schon recht: Comicfilme mussten sich erstmal etablieren. Jetzt, 12 Jahre nach den ersten X-Men von Singer im "Zeitalter der Avengers" sind die Sehgewohnheiten schon anders und das Publikum akzeptiert auch bunte Kostüme. Mal sehen, wie's wird im neuen Film, denn es müssten ja 2 verschiedene "Uniformen" her (eine in der Gegenwart, dann in der Zukunft). Oder man hat für die Zukunftsversionen gar keine Uniformen mehr. Ich lass' mich überraschen ...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von -Makaveli-
      Original von Gambit
      Brayn Singer sagt, es wird keine Lederoutfits geben.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=97059


      Good News, die sollten sich mehr nach der ultimativen Reihe richten da sehe die Kostüme schon wesentlich besser aus.


      Jo, schwarz mit etwas Gelb wäre nicht so ganz verkehrt, oder halt die Variante der X-Force.

      RE: 2 Magneten und 2 Rollstuhlfahrer

      Original von Black
      Bryan Singer hat via Twitter bekannt gegeben, dass sowohl Patrick Stewart und Sir Ian McKellen in ihre Rollen im neuen X-Men Film zurückkehren werden

      Hier die Nachricht


      Geile Sache! Da freue ich mich umso mehr. Der erste Teil war schon episch und durch die früheren Darsteller wird das sicher noch mal getoppt. :hammer:

      James Marsden (Cyclops) könnte vielleicht auch noch dazu kommen, wenn er irgendwie in die Story passt. Er und Bryan Singer sind ja sehr gut befreundet...

      Find ich aber generell sehr gut, dass man beide Reihen miteinander verbindet. :goodwork:

      Vielleicht bekommt man ja auch noch Anna Paquin und Rebecca Romijn für Cameos.

      Und im dritten Teil der zweiten Trilogie kommt dann auch Halle Berry wieder dazu. Die dürfte mittlerweile wieder etwas auf den Boden zurückgekehrt sein, was die Gehaltsvorstellungen betrifft. :troll:
      Original von JosephWilliam
      ... Und im dritten Teil der zweiten Trilogie kommt dann auch Halle Berry wieder dazu. Die dürfte mittlerweile wieder etwas auf den Boden zurückgekehrt sein, was die Gehaltsvorstellungen betrifft. :troll:


      Solange sie die Gage nicht durch einen Fight ausfechten, denn da würde Singer wohl arg verbeult dabei rauskommen, wenn Halle ihr Männe schickt :hammer:

      Jackman wird's sicher machen. Er ist nicht mehr der Allerjüngste und die Rolle in DOFP ist cool ...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      James Marsden aka Cyclops würde ich sogar ausgesprochen gut finden, wenn er zurückkehrt. In X3 wurde zwar angenommen, dass Jean ihn zu tode geküsst hat ( :D), aber außer seiner Brille fand man ja nix. Bei Patrick Stewart frage ich mich aber wie sie ihn wieder zurückholen wollen, da er ja deutlich sichtbar pulverisiert wurde, okay, sein Geist hat zwar überlebt, aber mehr als seine Stimme dürfte theoretisch in der Fortsetzung nicht vorkommen.

      Hugh Jackman und Rebecca Romijn werden sicherlich auch vorkommen, auch wenns nur für ein Cameo sein wird. Denn schließlich sind ja auch schon beide in "Erste Entscheidungen" kurz aufgetaucht. Vor allem muss Wolverine ja wieder auftauchen, weil Jean
      Spoiler anzeigen
      wieder lebt!
      .