ANZEIGE

Simon West

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Simon West





      *1961 in Letchworth, Hertfordshire, England


      Britischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor !



      ~ Biografie ~

      -----------------------------------------------
      Seine Karriere begann West bei der BBC in London. Später inszenierte er für zahlreiche Unternehmen wie etwa Budweiser Werbefilme, von denen einige mit Preisen ausgezeichnet wurden. Ende der 1980er Jahre emigrierte West in die USA, wo er weiterhin als Werberegisseur tätig war (McDonalds, Sprite, AT&T, Ford, Miller Beer und ein weltberühmter Pepsi-Werbespot). 1997 schließlich gab West sein Debüt als Filmregisseur mit dem Actionthriller Con Air. Sein bekanntester Film ist wohl die Computerspiel-Verfilmung Lara Croft: Tomb Raider aus dem Jahre 2001 ... bis jetzt.

      Aktuell ist er so präsent wie noch nie - Medallion (2011, Action mit Nic Cage), The Expendables 2 (2012) und Thunder Run (2013, Kriegsfilm mit Sam Worthington und Gerard Butler).



      / Spielfilme \

      2013 ... Thunder Run

      2012 ... The Expendables 2

      2012 ... Medallion

      2011 ... The Mechanic

      2008 ... Purple Mountain

      2006 ... Unbekannter Anrufer

      2001 ... Lara Croft: Tomb Raider (plus Adaption)

      1999 ... Wehrlos - Die Tochter des Generals

      1997 ... Con Air


      / TV-Filme \

      2007 ... The Man

      2006 ... Split Decision

      2006 ... Under Pressure


      / TV-Serien \

      2011 ... The Cape / Pilot

      2010 ... Human Target / Pilot

      2005 ... Close to Home / Pilot

      2003 ... Keen Eddie / Pilot: Eddie, Horse Heir





      / Produzent \

      2011 ... Night of the Living Dead: Origins 3D

      2011 ... The Cape / Pilot

      2010 ... Human Target / Pilot

      2009 ... Revolution (TV)

      2008 ... Purple Mountain

      2007 ... The Man

      2006 ... Under Pressure

      2005 ... Close to Home / diverse Folgen

      2003 - 04 ... Keen Eddie / 13 Folgen

      2004 ... Harry Green and Eugene / (TV-Serie)

      2001 ... Black Hawk Down























      Quellen: imdb.com , wikipedia.org , movieposterdb.com


      Bisher hat er mich noch nicht sonderlich überzeugt (mit Ausnahme von Unbekannter Anrufer). Momentan ist er aber wieder in aller Munde. Vor allem auf die Reunion mit Nic Gage freue mich sehr. Dann natürlich EX2 und 1 Jahr später der Irak-Kriegsfilm Thunder Run.

      „If It Bleeds We Can Kill It!“
      ANZEIGE
      also "con air" und "the mechanic" waren 1a actionkracher, deswegen bin ich auch froh dass er und nicht sly hinter dem regiestuhl sitzt.
      der mann weis wie man knallharter actionfilme inszeniert
      gut tomb raider war wirklich mies, aber jeder dreht mal nen miesen film

      simon west hätt ich mir auch für "a good day to die hard" gewünscht, naja....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „mcclane“ ()

      Naja hoffen wir mal er haut in Expendables II richtig auf den Putz um mal etwas zu beweisen. Ansonsten konnte er rudum unterhaltsame Actioner abliefern. Diese hat zwar eine originelle Story aber dafür wurde immerhin die Technik und Action solide bis gut iszeniert.

      2011 ... The Mechanic 6 / 10

      2001 ... Lara Croft: Tomb Raider 2-3 / 10

      1997 ... Con Air 6-6,5 / 10
      Hab gar nich mal soviel Filme von dem Herrn gesehen aber das was ich gesehen hab war gute alte Actionkost und mit damals noch Big Player Nicolas Cage, da freu ich mich auf Expendendables weil mit Con Air hat er einer meiner Lieblingsstreifen geschaffen. Humor und viel Action. Mal sehen wie sich der Mann so macht ihn Zukunft.

      1997 Con Air - Old Scool Action und Cage9/10

      Filme nicht nur sehen sondern lesen
      Mein Film Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „SamTrautman“ ()

      "Con Air", "Wehrlos", "Unbekannter Anrufer" und "The Expendables 2" würde ich als gute Filme bezeichnen. Die darüber hinausgehenden Filme mit Statham bezeichne ich als belanglose Action-Kost. Und seine letzten 3 Action-Filme, die ich wahrscheinlich auch nie sehen werde, das soll ja richtiger Action-Schund sein. Ich denke Simon West hat seine beste Zeit hinter sich.
      „If It Bleeds We Can Kill It!“
      West war für mich noch nie ein herausragender Regisseur, dafür lässt er zu sehr eine eigene Handschrift missen. Er ist ein routinierter Filmemacher, der handwerklich solide seine Arbeit macht. Wenn er das Glück eines brauchbaren Drehbuchs und eines guten Casts hat, kommen dabei sehenswerte Werke bei herum, wie es für mich beispielsweise bei Con Air, The Expendables 2 und The Mechanic der Fall war. Wehrlos, Wild Card und Stolen gingen spurlos an mir vorüber. An Stratton und Gun Shy habe ich mich noch nicht herangewagt, besteht jedoch auch keinerlei Interesse. Vielleicht gebe ich Unbekannter Anrufer mal bei Gelegenheit eine Chance. Bei Skyfire würde ich aber gerne einen Blick riskieren. Das sieht irgendwie spassig aus.
      "Vulcan Action ala Jurrasic Park: Das gefallene Königreich." Herrliche Vermarktung von capelight. Vorhin gerade auf schnittberichte.com auf einem Werbebanner gelesen. :D
      „If It Bleeds We Can Kill It!“
      ANZEIGE