The Last Of Us (PS3/PS4)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 485 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von tonymontana1984.

      The Last Of Us (PS3/PS4)

      Sony wird bei den Spike Video Game Awards am 10. Dezember ein neues Exklusiv Spiel mit einem Ingame Trailer vorstellen, das uns alle "aus den Socken hauen wird".

      Bisher wurde lediglich ein Teaser aus Live Action Szenen zusammengeschnitten welcher nur vermuten lässt um was es im dem Spiel gehen wird.

      Zudem wurden noch 2 nichtssagende Screenshots veröffentlicht.

      Teaser Trailer

      Offizielle Website inkl Screenshots

      Puh, also ich weiß nicht was ich von dem Teaser halten soll. Klingt irgendwie nach I Am Legend ^^

      Jedenfalls sieht das zweite Bild mit den Bäumen und Lichteinfall ziemlich genial aus. In 2 Tagen wissen wir mehr.

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „shun“ ()

      Der Seite nach zu urteilen würde ich mal behaupten, dass
      Spoiler anzeigen
      die Menschen eventuell ausgestorben sind bis nur noch sehr wenige. Auf den Bildern und Videos sieht man ja Natur pur und vllt sieht die gesamte Welt so aus: Bäume, Pflanzen überall.


      Spoiler anzeigen
      Im Teaser auf der Seite höre ich mMn auch ein sehr fieses Insektengeräusch. Angriff der Riesenarmeisen? ^^ Da man ja auch Schreie hört, liegt die Vermutung doch nicht so verkehrt
      “Remember to look up at the stars and not down at your feet. Try to make sense of what you see and wonder about what makes the Universe exist. Be curious. And however difficult life may seem, there is always something you can do and succeed at. It matters that you don't just give up."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Evilution“ ()

      Original von Ash
      Ich nehme natürlich auch stark an das der gezeigte Trailer bereits die normale Grafik zeigt


      Es steht ja auch zu Beginn des Trailers "The Following Trailer ist captured directly from a PlayStation 3" (Der folgende Trailer wurde direkt von einer PlayStation 3 aufgenommen.)

      Ich denke mal damit ist eben gemeint, dass das ganze schon Ingame Grafik ist. Zumal die Charaktermodelle von Uncharted 3 auch nicht viel schlechter aussahen.

      Auf Gameplay Material bin ich aber auch schon stark gespannt. Vor allem wie sich das ganze tatsächlich spielen wird bzw. ob es wirklich Survival Horror wird.
      Ich hoffe aber ehrlich gesagt nicht das Naughty Dog den Fehler macht und das Uncharted Spielprinzip auf TLOU überträgt. Auch wenn es dann wahrscheinlich bombastisch aussehen wird, würde ich wohl immer Uncharted im Hinterkopf haben. Die sollen sich da mal 'ne schöne neue Spielmechanik überlegen. Immerhin scheint's ja doch in den Survival Bereich zu gehen, da muss das ganze schon etwas runtergeschraubt werden.

      Hatten wir eignentlich schon das Easter Egg aus Uncharted 3, welches auf The Last Of Us bezug nimmt?
      youtube.com/watch?v=i8kiHEkiUcY
      Der Trailer ist perfekt, wüsste nicht was es daran auszusetzen gibt. Die Grafik hat es wirklich in sich. Das Mädel erinnert mich ein wenig an Juno :D

      Jedoch bin ich mir fast sicher das das Gameplay sehr ähnlich dem von Uncharted sein wird, da wird man auch rumklettern müssen usw. über die Autowracks, die kaputten Gebäude etc.

      Aber der Trailer hat mein Interesse jedenfalls enorm steigen lassen.

      Es gibt neue Details!

      Monster werden im Spiel definitiv nicht im Vordergrund stehen .. es geht in erster Linie um die Beziehung zwischen den Hauptcharakteren. Und wie kann man dies am besten bewerkstelligen? Richtig, mit einem super Soundtrack.

      Denn dafür ist "Gustavo Santaolalla" zuständig, welcher schon einen Oscar erhalten hat und für die Soundtracks von "Babel" und "Brokeback Mountain" verantwortlich war.

      Naughty Dog will keinen Humor, sie wollen Emotionen und mit dem Soundtrack soll dafür gesorgt werden.

      Richtig tolle Neuigkeiten!

      Quelle

      ANZEIGE
      Nachdem The Last Guardian noch solche Probleme macht ist dies nun mein neues Most Wanted Game!

      Ich hoffe wirklich das der Action-Part im Hintergrund steht und es mehr um Survival und um die Charaktere geht. Munitionsknappheit wie im Trailer bereits angedeutet ist mir auch sehr willkommen.

      Bin gespannt :)

      btw wird das Mädel von Ashley Johnson (Was Frauen wollen) gesprochen aber optisch ist das für mich eindeutig die wunderbare Ellen Page :knuddel:
      Wow einfach genial, wird bestimmt ein genialer storybasierter Überlebenskampf mit Top Atmosphäre (allein diese geile Musik) Und die Charaktere hab ich schon nach diesesn zwei Trailern ins Herz geschlossen, kommen verdammt lebensecht rüber die beiden

      PS: Musste bei seinem ersten Satz kurz an Drake denken: “uh..perfect…”


      "Do What Thou Wilt!"


      Ganz geil!!! Das Setting ist einfach der hammer und ich freu mich schon jetzt mich durch die verwachsene Stadt zu schlagen. Naughty Dog bringt uns bekanntlich immer faszinierende Landschaften (Uncharted Reihe) und sie wissen einfach wie man das Auge des Spielers befriedigt. Jetzt bin ich nur noch auf das Gameplay gespannt.
      superber Trailer! Gefällt mir echt gut, nun will ich aber auch mal sehen wie das Spiel aussieht, In-Game-Graphik dürfte ja die gleiche sein, das ist ja kein problem, nur wie lässt sich das game spielen und wo setzt es seine Schwerpunkte. Ich hoffe pers. ja auf mehr Suspense und Charakterentwicklung, statt dumpfe Ballereien.
      Original von burtons
      superber Trailer! Gefällt mir echt gut, nun will ich aber auch mal sehen wie das Spiel aussieht, In-Game-Graphik dürfte ja die gleiche sein, das ist ja kein problem, nur wie lässt sich das game spielen und wo setzt es seine Schwerpunkte. Ich hoffe pers. ja auf mehr Suspense und Charakterentwicklung, statt dumpfe Ballereien.


      Die wird es ziemlich sicher geben.

      Hier mal ein kleiner Auszug aus einem Beitrag von Februar:

      ... So steuert der Spieler ausschließlich Joel, den männlichen Part des Protagonisten-Duos. Die deutlich jüngere Ellie wird von der KI gesteuert. Laut GameInformer sei das aber kein Problem gewesen, Ellie könne mithalten und würde nicht im Weg stehen. Das ist wichtig, denn in der Welt von The Last of Us kann jeder Fehler der letzte sein. Oder zumindest der letzte vor dem Laden eines Savegames.

      Joel und Ellie versuchen in der von Infizierten bevölkerten Welt primär zu überleben. Dazu suchen sie immer neue Unterschlüpfe für Nahrungsmittel und Nahkampfwaffen. Letztere nutzen sich bei mehrmaligem Gebrauch ab, weswegen immer für Nachschub gesorgt werden muss. Zusätzlich wird es noch Schusswaffen geben, aber The Last of Us legt großen Wert auf den Nahkampf.

      Quelle: [URL=http://www.gamepro.de/playstation/spiele/ps3/the-last-of-us/news/the_last_of_us,47555,2564448.html]GamePro.de - Neue Infos zum Spielprinzip[/URL]


      Freue mich auch dass das Spiel ganz offensichtlich für die älteren Spieler ausgelegt werden soll.
      Soll zudem deutlich härter ausfallen als es ein Uncharted Spiel ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()