ANZEIGE

Californication - Season 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 22 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von El Barto.

      Californication - Season 6

      Wie TV Line berichtet, ist Showtime sehr zufrieden, mit der Resonanz beim Publikum, der aktuellen fünften Staffel, das der Sender seine fünfjährige Serie "Californication", um eine sechte Staffel verlängert hat.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Finde die Serie ganz hervorragend, hoffe aber das das die finale Staffel wird mit einem ausgearbeiteten Storybogen der auf einen vernünftigen Abschluss hinausläuft. Wie gesagt ... Hammer-Serie aber irgendwann ist von halt alles gesagt ... und gevögelt wurden. Lieber so als das die Serie irgendwann einfach nicht mehr verlängert wird und dann einfach mittendrin aus ist.
      Irgendwo habe ich gelesen, dass die die Kuh solange melken wollen, bis nichts mehr raus kommt. Na, schaun wa mal. Bin echt gespannt, wie die 6. Staffel wird. Soweit ich weiß, spielt die 5te Staffel ja 3 oder 5 Jahre nach der 4ten, das muss ja auch irgend nen Sinn gehabt haben?
      Original von BavarianMetalhead
      Freu mich in erster Linie mal ´drauf. Aber hoffe inständig, dass die Serie mit der Zeit nicht nach lässt. Zuvor muss ich aber eh erst noch Season 5 sehen. ;)


      Stecke gerade mitten in Staffel 4 und wundere mich immer wieder, dass die Serie bei dieser eigentlich recht eingeschränkten Grundstory kein Stück nachlässt. Normalerweise lassen die meisten Serien spätestens bei Staffel 3 deutlich nach, bei "Californication" ist immer noch nichts davon zu bemerken. Von daher mache ich mir auch für die 5. oder 6. keine wirklichen Sorgen. =)
      Original von kinski
      Original von BavarianMetalhead
      Freu mich in erster Linie mal ´drauf. Aber hoffe inständig, dass die Serie mit der Zeit nicht nach lässt. Zuvor muss ich aber eh erst noch Season 5 sehen. ;)


      Stecke gerade mitten in Staffel 4 und wundere mich immer wieder, dass die Serie bei dieser eigentlich recht eingeschränkten Grundstory kein Stück nachlässt. Normalerweise lassen die meisten Serien spätestens bei Staffel 3 deutlich nach, bei "Californication" ist immer noch nichts davon zu bemerken. Von daher mache ich mir auch für die 5. oder 6. keine wirklichen Sorgen. =)


      Mein aktueller Stand ist ebenso Ende S4, denke auch aufgrund der recht kurzen Laufzeit, bleibt die ganze Angelegenheit dynamisch und rasant. Hoffe (& glaube auch) das bleibt so. :)






      Bin irgendwie bisschen "enttäuscht" von Hanks Rückkehr aufn Bildschirm. Zwar schön wieder alle zu sehen, aber irgendwie war das so ne "Füllerfolge" die ich mal während ner Staffel erwarte und nicht ne Folge zum Staffelbeginn. Na mal schauen was noch kommt.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Da stimme ich dir voll und ganz zu. Die Folge hat mir rein gar nicht gefallen .. es fehlte der komplette Californication-Flair in dieser Episode, es war gähnend langweilig, Hank Moody hat mich null interessiert .. im Gegenteil, er hat mich sogar genervt.

      Hoffentlich ändert sich das in den nächsten Episoden rapide, sonst muss ich der Serie den Rücken zukehren.

      Die zweite Folge konnte zum Glück wieder punkten .. besonders mit Maggie Grace :crazy:

      Spoiler anzeigen
      Charlie hat sich zwar nen Superstar geangelt, aber scheint nun in die Schwulenszene zu geraten .. das wird mit Sicherheit noch sehr lustig ^^

      Und Marcy nervt mich auch schon, wieso geht die nicht zu Charlie zurück .. Stuart ist doch voll der fertige Typ.

      Episode 4 war auch wieder klasse!

      Spoiler anzeigen
      Ich frag mich ob Hank nun mit der Entzugsklinik fertig is? oder hat der einfach keinen Bock mehr dort hinzugehen? Fände ich schade um Faith :D

      Da zieht Charlie endlich mal nen geilen Job an Land und schon verkackt er es wieder aufs ganze .. die Gay Schiene war ihm wohl doch einen Tick zu heftig :uglylol:


      Ich bin echt froh das nach Episode 1 wieder alles wie immer läuft, das macht die Serie nämlich aus.

      shun schrieb:

      So das war die 6. Staffel! Hat mir am Ende doch noch richtig gut gefallen, auch wenn der Start ein wenig schwierig war.

      Spoiler anzeigen
      Hank ist so ein Idiot .. wie kann man so eine Frau wie Faith ziehen lassen!? ^^


      Richtig schön war auch noch der Song am Ende der letzten Folge

      *Klick*


      Dem Spoiler kann ich nur zu 1000% zustimmen. :love: :love: :love:

      Ich bin so anders, ich habe in letzter Zeit viel gelesen, das Californication nach Staffel 4 abbaut, zwar weiterhin bi szum Ende ganz ordentlich unterhält, aber deutlich schwächer ist. Ich seh es aber nicht so. Satffel 5 war schon klasse, klar gibt es minimale Unterschiede. Aber ich fand jetzt die höheren Staffel insgesamt viel amüsanter als die ersten Staffeln und die 6. Staffel, was soll ich da sagen. Faith ist der absolute Hammer, wow da hat es mein Herz beim gucken völlig erwischt. Hank erlebt halt in jeder Staffel irgendetwas was mit einem männlichen "Feuchten" Traum zu vergleichen ist. Mal die Studentin, mal lebt er als Rockstar und hat ne Muse, dann gibt es nen Abenteuer mit ne jungen bekannten Schauspielerin, das sind halt alles so "Männerträume", die kaum einer erlebt. Ich würde mein Leben jederzeit gegen das Leben von Hank Moody eintauschen. Klar ist das nicht das gesündeste Leben und er hat auch immer wieder die Kacke am dampfen, aber die weitaus größere Zeit ist sein Leben ein Traum. Dabei ist er zwar nach außen hin ein Arsch, aber innen drin super lieb und herzlich und vor allem Gentleman. So gehört sich das!

      9,25/10 + 0,5 für Faith :D




      Serienstaffeln 2019: -33-
      Filme 2019:
      -69-

      Serienstaffeln 2020: -9-
      Filme 2020:
      -42-

      El Barto schrieb:

      0,5 für Faith



      Hach, Maggie Grace, tolles Mädel. War schon damals bei Lost hin und weg. :D Zähle zwar auch zu denjenigen, die mit S5 einen Rückschritt erlebt haben, gesehen habe ich Californication , wie du das schon beschrieben hast, jedoch ebenso immer ganz gern.

      Du ziehst die Show scheinbar nun auf einen Ruck durch?






    • Teilen