ANZEIGE

Berserk

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 47 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von shun.

      Berserk




      Bände: Bisher 36 in Japan, Band 36 erscheint demnächst in Deutschland, Doppelbände sind in Deutschland bei Band 17


      Geschichte und Bilder: Kentarou Miura


      Erstveröffentlichung: 1990 in Japan, 2001 in Deutschland


      Handlung:

      Ein gewaltiges Schwert schulternd, das seine hünenhafte Gestalt noch überragte, eine linke Hand, aus dem härtesten Stahl geschmiedet, ein schwarzer Umgang, der ihn umhüllte, das war die Erscheinung des Schwertkämpfers, der sich Guts nannte. Er war auf dem Weg zu einem Ort, wo das Blut aus dicken Wolken herniederprasselte, und wo nicht felsen, sondern Leichen sich zu Bergen auftürmten. Die kleine Elfe Puck, die ihn, seit er sie aus höchster Gefahr gerettet hatte, umschwebt und hinterherflattert, ist entzückt von seiner gewaltigen Kraft, aber andererseits graut ihr auch vor der Grausamkeit der Welt, in der Guts zu Hause ist. Auf dem Weg bösartige Dämonenhorden und an Guts Hals ein Brandmal, das sie immer wieder zum ihm führt!


      Fazit:

      Bin mit dem 6. Doppelband fertig und die Reihe gefällt mir immer noch sehr gut.
      ANZEIGE
      Neben One Piece definitiv mein Lieblings-Manga.

      Kentaro Miura hat da was ganz großartiges geschaffen, auch wenn er imo in den letzten Kapiteln ein wenig nachgelassen hat. Die Geschichte um Guts und The Band of the Hawks zieht wirklich jeden Fantasy Fan in seinen Bann und lässt ihn nicht mehr los.

      Die Story ist atmosphärisch dicht, sehr emotional und gleichzeitig gnadenlos und brutal. Der Zeichner hat eine geniale Fantasie.

      Leider braucht der werte Kollege für 36 Bände schon 20 Jahr und ich hoffe er wird mit der Story noch fertig ^^

      Der Anime, auch wenn er teilweise sehr vom Manga abweicht, ist auch sehr genial und das selbe erwartet ich nun auch von den Kinofilmen, welche sich ja näher am Manga orientieren sollen.

      @Tony:

      Wenn du den 12. Band durchhast, müsstest du ja schon mit Wyald bekanntschafft gemacht haben? Was sagst du zu dem? :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „shun“ ()

      Original von shun


      @Tony:

      Wenn du den 12. Band durchhast, müsstest du ja schon mit Wyald bekanntschafft gemacht haben? Was sagst du zu dem? :D


      Das müsste der Typ mit der
      Spoiler anzeigen
      Penis Zunge
      gewesen sein. Da bin ich mal gespannt wie er im Film gezeigt werden wird. Der ging ja nicht gerade zimperlich um mit Frauen oder Feinden.
      Der Berserk Manga erhält 3 neue Kapitel die auf Guts Kindheit eingehen.

      Quelle: AnimeY








      Nächsten Monat hole ich mir die Doppelbände 16 und 17, hoffentlich wird die 18. Max Ausgabe dann noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Will nicht die Einzelbände kaufen. Der Manga gefällt mir immer noch sehr gut un das Guts
      Spoiler anzeigen
      einige Gefährten erhalten hat gefällt mir auch.
      . Der Affenjunge und Puck geben ein unterhaltsames Gespann ab :D
      Also bisher sind schon 2 von 3 Flashback Kapitel erschienen und ich finde die richtig gut! Wieso kann Miura nicht immer in so einem Tempo zeichnen? :heulen:

      Mir gefällt die Pre-Eclipse Story sowieso besser, das wurde alles mit der Zeit ein wenig abgespaced, aber natürlich freu ich mich wie ein Schnitzel wie es mit der Story weitergehen wird :D

      Das 3. Flashback Kapitel soll bereits am 13. Juli erscheinen.

      Das neueste Kapitel ist nun draußen und es gefällt mir richtig gut.... leider hat das ganze einen faden Beigeschmack. Jetzt gehts erst irgendwann im Herbst weiter mit dem Manga, was ich sehr sehr schade finde.

      Wieso kann das nicht dauernd so laufen wie nun bei den 3 Flashback Kapiteln? :heulen:

      Bände zu verkaufen habe ich nicht. Bin auch ein Max Leser und mir selber fehlen noch Band 13,14 und 17.
      Die werden nächsten Monat direkt mit Band 18 eingekauft. Ich habe vor knapp einen Monat begonnen Berserk zu lesen und kann nicht anders, als einfach immer weiter zu lesen und zu kaufen, es ist so gottverdammte spitzenklasse.
      Habe mir in meinem Nerd Wahn auch direkt nach 3 wöchigem Lesen das Symbol des Opfers tätowieren lassen.

      Derzeitig bin ich beim Band 12 der Max Reihe angelangt und kann gar nicht begreifen, wie Miura es geschafft hat mich so sehr zu fesseln. Es hat mich sogar aus meinem Batman trott rausgerissen in den ich vor einem Jahr geraten bin.
      Aber es ist definitiv mal ganz frischer Wind in meinem Regal.
      Ich bin schon traurig wenn ich daran denke, dass es nach Band 18 für mich ebenfalls warten heißt. Ich habe mir aber schon jetzt vorgenommen einfach von vorne wieder anzufangen.

      Ich habe natürlich auch schon absolute lieblinge neben guts und das sind der Skeleton Knight, Kjaskar, Puck und Isidro. Der Skeleton Knight ist aber definitiv nach Guts mein Favorit. Puck und Isidro bringen den Humor mit hinein, der die Teils sehr düstere und depressive Welt auflockert und Kjaskar ist für mich pure Dramatik.

      Bei den Gods Hand ist es natürlich Slann :P

      Ich freue mich jetzt erstmal auf 6 weitere Max Bände und freue mich schon tierisch auf den 2ten und 3ten Film :D

      Luna
      Ich habe die Serie ehrlich gesagt nicht gesehen da ich von Freunden, die schon ewig Anhänger von Berserk sind und mich überredet haben dass Ding zu lesen, mir davon abrieten.
      Ich bin sehr kritisch was Animes und Mangas angeht bzw. beinahe abgeneigt, da ich den Mangas mit 15 abschwor und meine 500 Bücher umfassende Sammlung auflöste.

      Da schauten sie mit mir den ersten Film und ich war dann doch angefixt. Es ist einfach genau mein Stil, das sagten sie mir immer doch ich wollte es nicht glauben :P

      Ich werde den Anime aber dennoch mal schauen, bin generell jetzt an so ziemlich allem was mit Berserk zu tun hat interessiert. Falls du es noch nicht kennst, schau dir mal diese Mod für Skyrim an. Jetzt brauche ich das Spiel auch noch für den PC :D

      Und die Max Bände sind die günstigerere Variante für mich, bin halt derzeitig wieder mal Schüler, nach der ersten beendeten Ausbildungen. Will ja studieren gehen.

      Luna
      Ganz einfach, die Serie hat mehr Zeit.

      Ich brauch nicht mal nen Spoiler setzen ... im Film wird einfach extrem viel weggelassen von der Story .. man hat nichtmal die Möglichkeit sich in die Charaktere zu versetzen, man fühlt nicht mit ihnen, man kann sie nicht mögen.

      Dadurch wirkt die Eclipse vermutlich vollkommen kalt und belanglos (hab den dritten Film aber noch nicht gesehen.)

      Zudem hat die Serie den engenialen Soundtrack von Susumu Hirasawa, einer der besten Musiker die ich kenne. Da werden Emotionen freigesetzt, was die Serie zu einem ganz besonderem Erlebniss macht.

      Durch diesen Soundtrack finde ich im Nachhinein den Manga viel besser, erstens weil man nicht weiss was nach Eclipse passiert, es ist in der Serie nichts übernatürliches und wenn man den Manga kennt, weiss man das es ganz anders ist.

      Außerdem kann ich mir beim Manga lesen immer schön den Soundtrack der Serie dazufantasieren und das macht ihn einfach viel besser.

    • Teilen

    • Ähnliche Themen