ANZEIGE

Arrow (The CW, Staffel 1-3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 112 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Evilution.

      Arrow (The CW, Staffel 1-3)

      Wie TV Line meldet, wird Katie Cassidy die weibliche Hauptrolle im Serienpiloten „Arrow“ spielen. Die vom US-Sender The CW in Auftrag gegebene Dramaserie basiert auf dem DC-Comiccharakter Green Arrow. Für die Rolle des Bogenschützen konnte Stephen Amell verpflichtet werden.

      Cassidy wird Dinah “Laurel” Lance spielen, eine junge Anwältin, die eine romantische Vergangenheit mit Green Arrow's Alter Ego, Oliver Queen teilt. In weiteren Rolle werden Susanna Thompson als Oliver’s Mutter, „Dexter“-Darsteller David Ramsey als Ex Militär, der im privaten Sicherheitsdienst von Oliver arbeitet, und Willa Holland als die Schwester von Katie Cassidy zusehen sein.

      Die Regie im „Arrow“-Pilot wird David Nutter („Dark Angel“) übernehmen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Greg Berlanti, Marc Guggenheim und Andrew Kreisberg, die auch das Projekt produzieren werden.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Colin Donnell spielt Tommy Merlyn im Drama Pilot 'Arrow'.

      Als Neuzugang konnte jetzt der "Pan Am"-Darsteller Colin Donnell der Besetzung beigefügt werden. Gemäß Deadline, wird Donnell den besten Freund von Oliver Tommy Merlyn spielen, ein Playboy "Scheckbuchhippie", der sich guten alten Zeiten herbeisehnt, jetzt wo Oliver zurückgekehrt ist, nur um zu erfahren das Oliver ein ganz anderer Mensch geworden ist.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Jamey Sheridan & Paul Blackthorne schließen sich dem 'Arrow' Pilot an.

      Wie Deadline berichtet, wurde Paul Blackthorne der Besetzung des „Arrow“-Piloten beigefügt. Da der Schauspieler aktuell noch bei ABC's „The River“ unter Vertrag steht, wird er hier solange eine Gastrolle bekleiden.

      Blackthorne wird den Detectiv Quentin Lance spielen, der Vater von Laurel (Cassidy), ein schroffer, zielstrebiger Ermittler, der sich auf die Jagd nach dem sogenannten Rächer Green Arrow begibt. Als der Vater von Oliver, wird Jamey Sheridan zusehen sein.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      damit Gambit hier nicht den Alleinunterhalter spielen muss (^^): ich pers. hoffe das die Serie was taugt und genügend Resonanz bekommt, ich kenne Arrow zwar nicht sooo gut, aber wenn die Serie und das Konzept gut ist und Erfolg hat hoffe ich das das weitere Serien mit Comicfiguren nach sich ziehen werden, z.B. das die neue Serie zu Hulk weiter voran kommt. Vielleicht auch ein Batman im Serienformat (der ja im Vgl. zu einem "Superman" ja auch nicht so FX-lastig auskommen muss).

      Nur einen etwas "erwachseneren" Grundton im Vgl. zu Smallville würde ich mir hierbei schon zur Abwechslung wünschen.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von burtons
      Nur einen etwas "erwachseneren" Grundton im Vgl. zu Smallville würde ich mir hierbei schon zur Abwechslung wünschen.


      Naja die letzten Staffeln waren da schon etwas ernster, nur merkt man halt auch stark das die Serie sehr darunter zu leiden hatte das man das Budget immer weiter runter geschraubt hat. Wie ernst die Serie dann wird da muss man abwarten, immerhin läuft das ganze bei TheCW welche doch eine junge Zielguppe haben.

      Was nun weitere Comicserien betrifft muss man abwarten, bei den meisten sollte zumindest schon auch ein gewisses Budget vorhanden sein. Von daher bin ich mal beim Hulk gespannt ob sich da wirklich was in der Richtung tut.
      Naja die letzten Staffeln waren da schon etwas ernster, nur merkt man halt auch stark das die Serie sehr darunter zu leiden hatte das man das Budget immer weiter runter geschraubt hat. Wie ernst die Serie dann wird da muss man abwarten, immerhin läuft das ganze bei TheCW welche doch eine junge Zielguppe haben.


      find ich erlich gesagt nicht da war die 8te viel erster und interessanter...die endfights waren zwar nie wirklich überragend...vorallem der vom 10ten nicht
      Spoiler anzeigen
      0,6 Sekunden Fight
      m( ..... außerdem war das ganze immer nur Superboy statt Superman
      Original von The_Champ
      Naja die letzten Staffeln waren da schon etwas ernster, nur merkt man halt auch stark das die Serie sehr darunter zu leiden hatte das man das Budget immer weiter runter geschraubt hat. Wie ernst die Serie dann wird da muss man abwarten, immerhin läuft das ganze bei TheCW welche doch eine junge Zielguppe haben.


      find ich erlich gesagt nicht da war die 8te viel erster und interessanter...die endfights waren zwar nie wirklich überragend...vorallem der vom 10ten nicht
      Spoiler anzeigen
      0,6 Sekunden Fight
      m( ..... außerdem war das ganze immer nur Superboy statt Superman


      Ich rede ja auch von der 8ten und 9ten, die 10te kenne ich noch gar nicht, diese waren aber zumindest schon ernster und dunkler im Vergleich zu den anfangs staffeln.

      Naja einfach mal abwarten, wie das Endergebnis aussieht.
      Original von GrafSpee
      Original von The_Champ
      Naja die letzten Staffeln waren da schon etwas ernster, nur merkt man halt auch stark das die Serie sehr darunter zu leiden hatte das man das Budget immer weiter runter geschraubt hat. Wie ernst die Serie dann wird da muss man abwarten, immerhin läuft das ganze bei TheCW welche doch eine junge Zielguppe haben.


      find ich erlich gesagt nicht da war die 8te viel erster und interessanter...die endfights waren zwar nie wirklich überragend...vorallem der vom 10ten nicht
      Spoiler anzeigen
      0,6 Sekunden Fight
      m( ..... außerdem war das ganze immer nur Superboy statt Superman


      Ich rede ja auch von der 8ten und 9ten, die 10te kenne ich noch gar nicht, diese waren aber zumindest schon ernster und dunkler im Vergleich zu den anfangs staffeln.


      Kenne zwar die 10te auch nocht nicht, (sollte sich ja aber demnächst ändern) aber das die Vorgänger"ernster und dunkler", da hat er allerdings Recht!


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      ANZEIGE
      ne "düsterer" muss nicht unbedingt sein, muss ja nicht jeder einen auf möchtegern-Nolan machen, ich will nur weg von der "Teenie-Thematik" mit High-School und dem ganzen Kram, bin ja selber ja auch schon lang aus dem Alter draussen.^^


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von -Makaveli-
      die endkämpfe in smallville waren meiner meinung nach auch immer etwas kurz.


      Das ist halt das große Problem welches TV Serien haben, sie haben ein eher schmales Budget da wird man nie große lange Kämpfe sehen, die meisten schauen ja dann oft das sie in den Folgen vor einem Staffel Finale auch immer eher die Episode so drehen das sie etwas für das Finale sparen, besonders die Network Serien haben da eher nie das große Budget, wäre von daher eher dafür wenn mal eine Serie kommt das diese im Pay TV bei HBO oder so läuft. Da sind es dann eher weniger Folgen aber man hat dann ein entsprechendes Budget.
      Ich bin von den Bildern und dem Teaser recht positiv angesprochen worden und es sieht schon sehr danach aus, dass die Serie immerhin ernst genommen wird, wenn ich nur daran denke mit was für einem Kostüm man Wonder Woman präsentieren wollte, ist dies ein riesen Fortschritt.

      Warum hier immer von Düster die Rede ist, verstehe ich dabei nicht ganz, mir ist es eher wichtig, dass man eine eher ernsthaftere Atmosphäre bildet, damit man auch glauben kann, dass diese Person es auch wirklich macht, was sie im Film bzw. in der Serie macht.
      Original von Gambit
      Trailer online.

      Link(Quelle): youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ViFb0paKdgg


      sieht echt gut aus. scheint auch ernsterer zu werden als die smallville version. ich bin auf jeden fall gespannt.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()