ANZEIGE

Triplets (Twins 2 mit DeVito & Schwarzenegger)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 39 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Thrawn.

      Triplets wird kommen!

      Arnie ist sich mal wieder sicher:
      „Eddie Murphy liebt die Idee. Danny DeVito und ich haben letztens mit Eddie Murphy bei mir zuhause zu Mittag gegessen und über das Projekt gesprochen. Wir haben das ganze Essen über gelacht und gelacht, weil die Idee so witzig ist.“

      Quelle: filmstarts.de/nachrichten/18494260.html

      Um ehrlich zu sein finde ich nicht mal die Idee witzig. ^^

      'Where's My Pig?' - Nicolas Cage
      ANZEIGE
      Auf mich wirkt es auch eher wie ein letzter Versuch, nochmal erfolgreich zu sein. Von Murphy hört man rein gar nichts mehr und Arnie geht mit jedem Film baden.
      Puh. Komödien mit Familienthematik ... ein bisschen aus der Zeit gefallen, hm? Sogar der ganz okaye "This Is Where I Leave You" konnte an den Kassen nicht so recht punkten. Das Griswold-Reboot/Remake/hastenichtgesehen kommt auch eher mäßig an. Ich mache mir für "Triplets" da noch weniger Hoffnung. Da hat Adam Sandler in den letzten Jahren einfach zu viel die Genrekuh gemolken und das nicht unbedingt mit zarten Fingern.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      patri-x schrieb:

      Auf mich wirkt es auch eher wie ein letzter Versuch, nochmal erfolgreich zu sein. Von Murphy hört man rein gar nichts mehr und Arnie geht mit jedem Film baden.

      Für Arnie könnte das sogar das Sterbeglöckchen sein. Ich bezweifle überhaupt, ob es zu "T6" kommen wird. Geschweige denn zu dem. Die 3 + Hulk finden es lustig, okay. :D Ich denke aber du musst erstmal Personen in Hollywood finden, welche da mit einsteigen wollen. Wenn ich mir vorstelle ich wäre Produzent und die 3 treten an mich heran, dann würde ich es mir anhören und dann aber auf ein kleines Projekt drängen. Alles über 10 Mio. kannst du vergessen. Du müsstest "Triplets" noch extrem stark bewerben. Denn den Leuten musst du das irgendwie schmackhaft machen. Das kostet alles Geld ohne Ende. Am Ende hast du wieder ein 80 Mio+ teures Ding vor dir, welches kein Geld einspielt. Ciao, Arnie. Das kann es nicht sein.

      Arnie sollte sich Projekten anschließen welche von vornherein interessant klingen und welche sich auch gut umsetzen lassen. Eine Comicverfilmung, eine Serie, ein Independent-Filmchen von einem renommierten Regisseur. Der Versuch alles aus seiner glorreichen Zeit aufzuwärmen kann einfach nicht funktionieren.

      'Where's My Pig?' - Nicolas Cage
      Naja, hat halt jeder einen anderen Humor. Ich finde die Idee, dass Arnie (weiß, groß und breit), Danny (weiß, klein und dick) und Eddie (schwarz und schlank) Drillingsbrüder sind, schon nicht gerade unlustig oder gar bierernst und ein guter Autor kann da was draus machen. Natürlich reden wir hier über ungelegte Eier ... und das Drehbuch kann auch in die Hose gehen.

      Außer der Idee gibt's da noch gar nichts, da schon von Totgeburt zu reden, ist mir viiiiiel zu pessimistisch. Sicher werden die 3 keine 10 Millionen mehr kriegen für ihre Mitarbeit, diese Zeiten sind vorbei. Aber: ein stimmiges Drehbuch vorausgesetzt, könnte man mit 50 bis 60 Mio. da was zaubern. Wenn ich mir überlege, was für Comedygurken für ähnliches Geld produziert werden, ist es schon möglich, da was Anständiges draus zu basteln. Wird wohl nicht die Mutter aller Komödien werden, aber wenn der Autor kein humorloser Typ ohne Talent ist, bekommen wir eine schöne witzige Geschichte.

      Ich hoffe, das Projekt bekommt grünes Licht ...
      Ehrlich gesagt würde mich das Mittagessen beim Arnie daheim als Found Footage Doku mehr interessieren. :thumbsup:

      Im Garten am "Lake Schwarzenegger" stehen 10 Buffets, reichlich gedeckt - französisch, marokkanisch, chinesisch, italienisch, spanisch, russisch, amerikanisch, südamerikanisch, deutsch und natürlich die österreichische Küche. 20 Essensexperten aus allen Herrenländern stehen natürlich mit Walkie Talkie auf Abruf. Denn wenn Arnie sich dann in seinem großen Esszimmer im spanischen Kolonialstil nicht entscheiden kann welche der 30 Soßen aus aller Welt am besten zur gefüllten Gans passt müssen die schnellstmöglich eine Entscheidung treffen. Und wehe die passt nicht. :gunman:

      'Where's My Pig?' - Nicolas Cage

      Olly schrieb:


      Arnie ist sich mal wieder sicher:
      „Eddie Murphy liebt die Idee. Danny DeVito und ich haben letztens mit Eddie Murphy bei mir zuhause zu Mittag gegessen und über das Projekt gesprochen. Wir haben das ganze Essen über gelacht und gelacht, weil die Idee so witzig ist.“



      Ich finde schon die Vorstellung witzig, dass Arni, Devito und Eddie Murphy an einem Tisch sitzen ... :tlol:

      Olly schrieb:

      ...
      Im Garten am "Lake Schwarzenegger" stehen 10 Buffets, reichlich gedeckt - französisch, marokkanisch, chinesisch, italienisch, spanisch, russisch, amerikanisch, südamerikanisch, deutsch und natürlich die österreichische Küche. 20 Essensexperten aus allen Herrenländern stehen natürlich mit Walkie Talkie auf Abruf. Denn wenn Arnie sich dann in seinem großen Esszimmer im spanischen Kolonialstil nicht entscheiden kann welche der 30 Soßen aus aller Welt am besten zur gefüllten Gans passt müssen die schnellstmöglich eine Entscheidung treffen. Und wehe die passt nicht. :gunman:


      Siehst Du ... so unterschiedlich sind Geschmäcker. Da hab' ich bei der wohl spaßig gemeinten Anekdote nicht einmal schmunzeln müssen ... ;)

      Es hängt wohl auch davon ab, wie man Eddie da mit einbindet. Im Original sieht man ja bei den "Spendern" nicht einen Schwarzen ... wie kam also das zustande? Da fallen mir spontan mehrere Szenarien ein, die wirklich komisch wären ... Und überhaupt, worum dreht sich der Film? Wieder die Suche nach einem Bruder? Wenn ja, wie haben sie den 3. entdeckt? Wenn nein, was dann? Ein Abenteuer, das die 3 eher zufällig zusammenführt? Warum hat Mama ihr farbiges Kind verschwiegen? Und und und ...

      Die Idee, die 3 zu Drillingen zu machen, ist ein Quell viiiiiieler komischer Einfälle. Vom "unter der Gürtellinie"-Gag über Spermacocktails bis zum family-entertainment-joke kann man da alles reinpacken. Wie gesagt, solange Olly nicht das Drehbuch schreibt, stehen die Chancen, einen witzigen Film zu sehen zu kriegen, nicht sooooo schlecht ...

      :P
      Die Idee einer selbst reflektierenden Komödie mit den 3 am Esstisch wie sie über Filme allgemein reden und dabei von Bediensteten mit Essen ohne Ende bedient werden ist allerdings interessant. Eben im Stile einer Komödie wie "My Name is Bruce" oder auch "Bring Me the Head of Lance Henriksen" (der Film ist zwar noch nicht erschienen, aber die Story klingt ulkig). Ich denke damit kannst du deutlich mehr erreichen wie mit "Triplets".

      'Where's My Pig?' - Nicolas Cage
      Die Dreharbeiten zum "Twins"-Sequel könnten noch dieses Jahr beginnen.

      “We are just now working on Triplets. That is on top of the list, for me. Because I’ve been trying to do that for 20 years. Ivan Reitman (the director of Twins) believes in it. Danny DeVito believes in it – who always believed in it – and Eddie Murphy believes in it. It’s going to be terrific! So, we are looking forward to that.”

      Link(Quelle): movieweb.com/triplets-movie-twins-2-production-start-date/

      Das "Twins"-Sequel 'Triplets' erhält grünes Licht! Tracy Morgan spielt das dritte, lang verschollene Geschwisterchen.