ANZEIGE

Leprechaun: Origins (WWE)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 28 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Leprechaun: Origins (WWE)

      Leprechaun (Remake)

      Der Killer-Kobold kehrt zurück ... in einem Remake!

      Lionsgate und WWE tun sich nach See No Evil (mit Kane) erneut zusammen und präsentieren das Leprechaun-Remake 2013. Weder ist ein Autor, noch ein Regisseur bekannt, geschweige denn die Besetzung.

      Im ersten Teil von 1993 wird noch Jennifer Aniston vom goldsuchenden Killer-Kobold heimgesucht. Es folgten 5 Sequels (1994 - 2003), die noch schlechter waren als das belanglose Original.

      >> shocktillyoudrop.com <<

      Schade, dass Bousman nicht mehr am Remake dran ist. Das hier wird wohl die gleiche Grütze wie See No Evil.

      Bilder
      • Leprechaun.jpg

        40,92 kB, 496×591, 366 mal angesehen
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      lol so ein Käse, also die Originalreihe ist doch schon absoluter Schwachsinn und dann auch noch ein Remake. Naja so ein Bullshit ist doch auch genau das richtige für WWE. ^^



      Original von Harlekin
      Klick to Bild

      Ja, an den mussten wohl die meisten WWE-Fans sofort denken. ^^ Dann hättest du die Gewissheit, dass das Remake noch schlechter als die letzten beiden Filme, In Da Hood oder wie der eine Schrott heißt, wird.

      Ich hoffe man lässt mal einen WWE-Star außen vor und versucht irgendwelche Genre-Akteure zu verpflichten - Enlgund, Todd, Henriksen und wie sie alle heißen. Die bekommt man ja schnell. ^^ Die Reihe ist wirklich so schlecht, dass es gar nicht viel braucht um den besten Teil zu produzieren. Wenn man das vergeigt kann man eigentlich nur gratulieren. :tongue:
      Kleines Pandemie-Abc für Querdenker:
      Flattering the Curve: Corona-Auswirkung auf die Beliebtheitskurve der Regierung.

      © Salzburger Nachrichten
      ey dann lieber nen remake von chucky aber das zieht sich ja schon jahre hin.
      da kommt leprechaun ja eher.


      aber ich denke die leute wollen kein remake/reboot sehen.
      von beiden franchises net.

      eher sowas wie

      "chucky vs. leprechaun"


      regie: ronny yu

      das wär doch was .
      freddy vs. jason und chucky und seine braut waren im grunde echt gut.
      nur schade dass der sons nichts tolles gemacht hat.
      und irgendwie immer nur japanische filme dreht.

      Wrestler Dylan Postl spielt die Hauptrolle im 'Leprechaun' Reboot.

      Dylan Postl, der als WWE Wrestler Hornswoggle bekannt, offenbarte über Twitter, dass er im "Leprechaun"-Reboot die Hauptrolle spielen wird.

      "In March 2013 I will be starring in 'Leprechaun: Origins' by WWE Studios", bestätigt Postl.

      Demnach wird Warwick Davis, der ab 1993 in insgesamt sechs Filmen in der Titelrolle zusehen war, nicht zurückkehren.

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=24433&count=0

      Ist das nicht einer der schlechtesten und am meisten hoch genommenen Horrorfilme der 90er? Ist das nicht der Film, bei dem Jennifer Aniston heute noch sauer wird, wenn man sie auf ihn anspricht? Und muss davon dann wirklich ein Remake gemacht werden?
      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Data“ ()

      'Leprechaun: Origins' Details enthüllt.

      Die Neuauflage soll dunkler, als das Original geraten mit etwas "mehr traditionellen Horror, als die damaligen Warwick Davis-Filme," so WWE-Studio-Präsident Michael Luisi gegenüber Crave Online.

      Man will einen Weg finden, um es für die Fans des Genres erträglich zumachen und man wird mit den Ängsten spielen. Was Luisi sagte, ob sie Elemente aus dem Original verwenden, "Nein, es ist ein richtiger Neustart der Franchise."

      Link(Quelle): movieweb.com/news/leprechaun-o…s-hornswoggle-set-to-star

      Zach Lipovsky führt Regie beim 'Leprechaun' Reboot.

      Visual Effects Specialist Zach Lipovsky ist angeheuert worden, um den Reboot von "Leprechaun" zuleiten, berichtet The Wrap.

      Das Skript wurde von Harris Wilkinson geschrieben. Erik Feig, Michael und John Sacchi Paseornek von Lionsgate werden das Projekt für das Studio beaufsichtigen, gemeinsam mit Co-Produktionspartner Michael Luisi und Richard Lowell von WWE Studios.

      ANZEIGE
      Auf dieses Remake bin ich irgendwie auf eine abstrakte Art und Weise gespannt.

      Einerseits find ich dieses ganze Projekt völlig abstrakt...aber andererseits hat WWE bisher gar nicht mal sooo schlechte Filme hervorgebracht.

      Es wird zwar zu 90% DTD gehen, aber anschauen werd ich mir das mal. Könnte auf eine abstrakte Art und Weise ganz gut werden...
      Film ist abgedreht und befindet sich in der Post

      Heimlich und leise wurde der Film abdereht und ist nun fuer den 28. Februar 2014 geplant. Der Plot ist immernoch unter verschluss.

      Joblo

      Naja, irgendwie hab ich das gefuehl, dass der Plot etc. nur unter verschluss gehalten wird, weil er eh nicht besonders gut ist. Aber mal abwarten, wenn sie jetzt in der Post sind und den Film gross aufziehen wollen (hahaha), dann koennte man ja bald vielleicht mit nem Teaser rechnen.
      Original von Hito
      Der Trailer hat irgendwie recht wenig mit dem kleinen atzigen Choleriker gemeinsam der immer etwas ausflippt wenn sein Gold wegkommt. Sieht irgendwie mehr nach so nem Creature-Horror aus.


      Hast recht da wird einem eher suggeriert dass ein Vieh auf vier Beinen die teenies angreift ....man sieht ja leider noch nicht viel vom eigentlichen Kobold :( naja mal sehen wenn es mal ein Bild zu sehen gibt.Den einen Typ kenn ich der hat es irgendwie mit Horrorfilmen ,kenne den aus Freddy vs. Jason ^^
    • Teilen