Avengers: Age of Ultron

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 2.118 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Hulk.

      Alexisonfire8 schrieb:

      Sagt Cap nicht an der Stelle auch sowas wie verdammt oder verdammte scheiße

      ​Sollte man meinen, aber das ist nix. Entweder bin ich taub oder im Schneideraum ist da was schiefgegangen ... oder ich haben eine fehlerhafte Blu ...

      ​Hmpf ... Wenn jemand das Cap-Fluchen in seiner Version drin hat, wäre es nett, wenn man hier mal die Zeit posten könnte. Vielleicht ist meine Blu wirklich an der Stelle fehlerhaft, denn bei mir flucht Cap nicht ...

      Danke im Voraus!
      ANZEIGE
      Cap flucht nicht und deine Blu-Ray ist in Ordnung. Ist ein Gag, der im Deutschen etwas missverständlich ist. Tony flucht "Shit!" und Steve weist ihn darauf hin "Language!". Das ist ein Running-Gag durch den Film hindurch, dass Steve Kraftausdrücke nicht mag (wird später bei der Party-Szene und bei Hawkeyes Home auch noch mal angespielt, siehe unten). Am Ende - als der Helicarrier auftaucht - sagt Steve "Fury, you son of a bitch." und Fury weist ihn dann auf dessen Kraftausdruck hin.


      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Gestern war "Age of Ultron" dran...

      Ich fand es schlichtweg langweilig.
      Irgendwie passiert im Grunde immer das selbe.
      Würde mir mehr Kreativität in der ganzen Sache wünschen. Es ist schlichtweg Popcorn Kino, nicht mehr und nicht weniger.

      6.8/10

      Für mich sind die besten Marvel Filme

      1. Iron Man
      2. Hulk
      3. Deadpool
      4. Guardians of the Galaxy
      5. Captain America 2

      Müsste noch die neueren Filme nachholen

      Guardians 2
      Captain 3
      Thor 3

      "Was wird dir diese Welt bedeuten ohne mich..."

      GregMcKenna schrieb:

      Cap flucht nicht und deine Blu-Ray ist in Ordnung. Ist ein Gag, der im Deutschen etwas missverständlich ist. Tony flucht "Shit!" und Steve weist ihn darauf hin "Language!". Das ist ein Running-Gag durch den Film hindurch, dass Steve Kraftausdrücke nicht mag (wird später bei der Party-Szene und bei Hawkeyes Home auch noch mal angespielt, siehe unten). Am Ende - als der Helicarrier auftaucht - sagt Steve "Fury, you son of a bitch." und Fury weist ihn dann auf dessen Kraftausdruck hin.
      ...


      Das ist ja alles klar, das habe ich ja auch alles in meinem Frage-Beitrag erwähnt. Nur ... wo ist der Witz? Iron Man sagt "Shit", Cap weist ihn darauf hin, keine Kraftausdrücke zu benutzen ("Language") dann sagt Hawkeye, dass das Überraschungsmoment dahin sei, Tony erinnert an "Language" und Cap sefzt "Das werde ich mir ewig anhören müssen" ...

      :confused:

      Da ist kein Gag, es sei denn, Cap hätte da auch einen Kraftausdruck benutzt ... ne, die Stelle ergibt keinen Sinn, auch der Running Gag funktioniert nicht, ohne dass Cap auch ein kleines "Shit" o.ä. rauslässt ...

      So ist es ... naja, nicht lustig ... :S

      Mit Ultron hatte ich auch anfangs meie Schwierigkeiten. Vor allem, weil mir die deutsche Stimme von so gut gefällt und sie im ersten Trailer richtig klasse war. In einem Interview hat Whedon dann gesagt, er wollte Ultron quasi als verrückt gewordene AI darstellen ... eine künstliche Intelligenz mit Gottkomplex-Tick ... dann hat's (für mich) wieder gepasst. Bis auf den unwitzigen Running-Gag mag ich den zweiten Avengers Movie sehr!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hulk“ ()

      Hulk schrieb:

      Da ist kein Gag, es sei denn, Cap hätte da auch einen Kraftausdruck benutzt ... ne, die Stelle ergibt keinen Sinn, auch der Running Gag funktioniert nicht, ohne dass Cap auch ein kleines "Shit" o.ä. rauslässt ...

      Der Witz besteht nicht darin, dass Cap flucht sondern dass er darauf aufmerksam macht. Und auf diesem "kleinlichen Moralapostelgehabe" hacken dann alle anderen Charaktere herum und über die macht sich wiederum der Film lustig. Das kann man lustig finden oder auch nicht. Im schlimmsten Fall ist es einfach nicht lustig, Whedon und AoU werdens überleben. :P

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Der joke ist ja nicht was Clint sagt, sondern das Tony nicht drüber hinweg kommt wie “political correct” Steve ist. Die kämpfen da gegen Panzer und Soldaten mit Chitauri Waffen und Steve stört sich dran das Tony “shit” sagt. Im Laufe des Filmes bekommt man dann eben mit das sich hinter Steves rücken darüber lustig gemacht wird. Das ist der ganze joke. Die kleinen Sticheleien gegen cap. Nicht die Kraftausdrücke. Cap kommt eben aus einer anderen Zeit ;)
      Es ist schon eine kleine Kunst einen Schurken wie Ultron und die aufkommenden Alltags-Freundeskreis-Probleme innerhalb der Rächer fast schon zu versemmeln. Außerdem ist das Stück eine Spur zu depressiv und düster. Und Action-Szenen wie Hulk vs. Hulkbuster sind eine Spur too much. Der Spaß blieb ein wenig auf der Strecke.

      Der schwächste MCU-Film!

      6 / 10 Zucchini-Spielen


      ANZEIGE
      War mit "Age of Ultron" nie so wirklich zufrieden und über die Jahre hat sich stärker herausgeschält, wieso eigentlich. Ein großes Problem war schlicht, dass die Trailer den Film viel düsterer wirken ließen als er am Ende war. Als Beispiel nur die Szene, in der man sieht wie Cap noch an einem Auto an einer abgetrennten Brücke festhält und es aber runterfällt. Beim Trailer dachte ich: "Wow, jetzt wird es ernst!". Was passiert im Film: Thor fliegt herbei und rettet die Autofahrerin im letzten Moment. Danke für nichts. Man kann keine riesengroße Katastrophe darstellen und sich davor scheuen, Opfer zu zeigen. Der Film negiert sich sozusagen selbst. Deswegen ist "Infinity War" schon - unabhängig vom Zusammenwirken mit "Avengers 4" - ein ganz anderes Kaliber. Bei "Iron Man 3" wurde ein ähnlich fehlleitendes Marketing aufgefahren, aber da ich kein großer Fan seiner Solo-Filme bin, war mir das egal. Hier war es einfach nur schade. Denn mit James Spader hatte man die perfekte Stimme für Ultron und auch optisch ging er voll klar.
      Some! Hearts! Are! True!
      Hab mich gestern mal dazu durch gerungen Ihn mir endlich mal anzusehen:

      Naja, ein paar gute Kampfszenen, aber ansonsten das übliche. Die vermeintlich lustigen Sprüche waren meiner Meinung nach Flach und auch vom Timing her irgendwie unpassend. Toll fand ich den nicht, ist wohl eher was für eingefleischte Marvel-Fans.

      4/10
      Ist halt nur blöd, dass ihm ein Chinamann äh Amerikaner asiatischer Abstammung auf den Teppich gepinkelt hat.

      ... Der hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht ...

      :thumbsup:

      Edit: Sorry wegen off-topic ... aber der Dude, Mann ... DER hätte Ultron mit nem falschen Hasen aus seinem Versteck gelock, ihn beim Bowlen demaßen peinlich besiegt, dass er sich von selbst verschrottet hätte. Der DUDE ist ... will jetzt nicht sagen "ein Held" ... aber der würde gut ins MCU passen und könnte mit Ant-Man abhängen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hulk“ ()