Watch_Dogs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 271 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von TLCsick.

      Gerade eben auf der Ubisoft PK enthüllt. Ein Open-World Spiel in einer düsteren (aber gar nicht mal unrealistischen) Zukunft, indem alles vernetzt ist und von einem einzigen OS geleitet wird, dem ctOS.
      Soweit man das sieht spielt man eine ganze Gruppe von Widerstandskämpfern, die dieses Regime mit gezielten Tötungen aufhalten wollen.
      Hier die beiden Videos, das erste ist der Trailer, das zweite das Gameplay.
      youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=n3F3KW-2ABc
      youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=FcMRkyoHKeA

      Bin echt gespannt auf den Titel und soweit ich das gesehen habe wurde der Titel auf einer PS3 gespielt.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anakinvader“ ()

      Der Trailer und die Bildsprache darin sind wirklich bemerkswert und gar nicht mal so verkehrt im Ansatz, Ich könnte mir gut vorstellen, dass es in dieser Welt irgendwann mal so werden könnte. Erinnert mich ein bisschen an die Bücher "Deamon" und "Darknet" zumindest ebenfalls im Ansatz. Da mich diese Themaik interessiert und das Gameplay auch sehr interssant aussieht, bin ich auf jeden Fall dafür offen. Find ich gut, dass sowas in einem Videospiel thematisiert wird - ich bleibe da auf jeden Fall dran!
      Biollante.
      Original von burtons
      Die Graphik ist aber unmöglich von den Konsolen das ist schon ein High-End-PC, kann mir das nicht vorstellen.


      Also HIER ist das Developer Video von der Konferenz und da halten zwei Spieler jeweils einen Controller in der Hand (kann nur nicht erkennen ob es ein PS3 Controller oder die von der XBox ist, sieht aber weniger nach einem PS3 Controller aus. Denke kaum, dass sie für eine PC-Variante einen eigenständigen Controller integriert haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      Original von TLCsick
      Original von burtons
      Die Graphik ist aber unmöglich von den Konsolen das ist schon ein High-End-PC, kann mir das nicht vorstellen.


      Also HIER ist das Developer Video von der Konferenz und da halten zwei Spieler jeweils einen Controller in der Hand (kann nur nicht erkennen ob es ein PS3 Controller oder die von der XBox ist, sieht aber weniger nach einem PS3 Controller aus. Denke kaum, dass sie für eine PC-Variante einen eigenständigen Controller integriert haben.


      Kommentar auf YT:

      The game's running on a PC with a gamepad controller. Not Xbox nor PS3.

      Now shush and enjoy.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Heutzutage werden bei Messen auch auf dem PC Games mit Controller zur Präsentation verwendet. Solange es kein Echtzeit-Strategiespiel ist oder sowas wie Diablo 3 wo Maus bevorzugt wird, ist das nicht so abwegig. Darüberhinaus ist Ubisoft primär immer noch ein PC-Entwickler/Publisher.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      Original von burtons

      Kommentar auf YT:

      The game's running on a PC with a gamepad controller. Not Xbox nor PS3.

      Now shush and enjoy.


      Na wenn beanzieb0y23 das sagt..... :rolleyes:


      Aber ich glaube auch, dass man davon ausgehen muss, dass das keine Konsolengrafik ist.
      Eventuell bietet sich für die Präsentation oder allgemein das Spiel einfach ein Controller an. Auf 4Player steht, dass das Spiel auf den aktuellen Konsolen mit Grafikabstrichen läuft. Wo die das her haben weiß ich allerdings auch nicht.

      €dit: Schade. Alles schon gesagt. Wollte nix nachplappern :P

      Für mich ist das Spiel DIE Überraschung bis jetzt und es gefällt mir von vorne bis hinten. Wer hätte sowas erwartet. Das trifft genau meinen Nerv.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „thegigaboss“ ()

      schon mal vielleicht daran gedacht das der typ auf der E3 war, so unmöglich ist das doch nicht, warum sollte einer Märchen erzählen. Darüberhinaus sieht das einfach ne Spur zu heftig aus. Vergleicht mal die Graphik mit der z.B. von L.A. Noire, da liegen nochmal ein ganzes Stück unterschied.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Es wurde schon bestätigt das das Spiel auch für PS3 und 360 released wird, aber wohl nicht in so einer Grafikpracht wie gestern bei der PK.
      "The publisher's press website lists Watch Dogs for PlayStation 3, Xbox 360, and PC, however. We’ll find out more when we visit Ubisoft later in the show, but Watch Dogs made a strong impression in a conference full of impressive demos."

      Quelle: gameinformer.com/b/news/archiv…ith-watch-dogs-debut.aspx

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Anakinvader“ ()

      EA hat sich dazu geäußert das die Next Gen schon vor der Tür steht und Entwickler ihre Next Gen Spiele vor der eigtl Konsolenpräsentation zeigen. z.B. Lucas Arts mit Star Wars 1313 und Ubisoft mit Watch Dogs.

      Wenn das stimmt, wäre natürlich die Grafik die man im Gameplay gesehen hat, für Next Gen Konsolen und defintiv möglich, also nicht nur für den PC ^^

      Quelle

      Hoffen wir mal das das stimmt.

      Original von shun
      Wenn das stimmt, wäre natürlich die Grafik die man im Gameplay gesehen hat, für Next Gen Konsolen und defintiv möglich, also nicht nur für den PC ^^


      klar wäre das möglich, aber was man da gesehen hat war definitiv nicht auf einer Next-Gen-Konsole weil es noch keine bis auf die Wii U gibt, ich denke die Macher meinen damit das man schon bestehende Spiele wie Watch Dogs dann eher auf die kommende Generation ohne Qualtitätsverlust portiert, mehr nicht.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Original von shun
      Wenn das stimmt, wäre natürlich die Grafik die man im Gameplay gesehen hat, für Next Gen Konsolen und defintiv möglich, also nicht nur für den PC ^^


      klar wäre das möglich, aber was man da gesehen hat war definitiv nicht auf einer Next-Gen-Konsole weil es noch keine bis auf die Wii U gibt, ich denke die Macher meinen damit das man schon bestehende Spiele wie Watch Dogs dann eher auf die kommende Generation ohne Qualtitätsverlust portiert, mehr nicht.


      Ich denke genau das meinte auch shun. Ich halte es aber auch für möglich, dass nicht nur portiert wird, sondern vielleicht dafür auch gleich entwickelt. Die Demo lief auf der E3, wie wir ja mittlerweile erfahren haben, definitiv auf dem PC. Aber wenn man der News Glauben schenkt, dann denke ich wird Watch Dogs schon auf entsprechenden Next-Gen Konsolen entwickelt, auch wenn diese vielleicht noch gar nicht bekannt gemacht wurden. Sollte es nächstes Jahr oder vielleicht Ende des Jahres schon die ersten Ankündigungen über eine PS4 oder neuen XBox geben, dann werden die uns ja wohl kaum nur erste Konzepte präsentieren, sondern sicherlich auch zeigen was die Technik drauf hat.

      Ich denke wir dürfen nicht zu voreilig sein, mich würde es nicht wundern wenn Watch Dogs erst Ende 2013 oder Anfang 2014 erscheint ... erst recht nach einer solchen News heute.
      Original von burtons
      Original von shun
      Wenn das stimmt, wäre natürlich die Grafik die man im Gameplay gesehen hat, für Next Gen Konsolen und defintiv möglich, also nicht nur für den PC ^^


      klar wäre das möglich, aber was man da gesehen hat war definitiv nicht auf einer Next-Gen-Konsole weil es noch keine bis auf die Wii U gibt, ich denke die Macher meinen damit das man schon bestehende Spiele wie Watch Dogs dann eher auf die kommende Generation ohne Qualtitätsverlust portiert, mehr nicht.

      Naja, das muss man relativieren. Die Next-Gens wurden noch nicht offiziell vorgestellt. Aber existieren tun sie bereits und zwar als die berühmt-berüchtigten Dev-Kits. Nun weiß ich nicht, ob Watch_Dogs bereits auf einem Dev-Kit entwickelt wurde aber Ubisoft soll ja recht früh eines gehabt haben. Ich würde meine Hand da nicht ins Feuer legen, dass die da nicht bereits drauf schielen, mit Watch_Dogs ein neues Franchise für die Next-Gens einzuführen. Ob das Spiel nun primär für Konsolen oder PC erscheint ... hm. Mal sehen. Ich tippe darauf, dass es gleichberechtigt rauskommt (wie Ubisoft auch bei Splinter Cell und Assassins Creed vorging).

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Also das Dev Kits schon gut über einem Jahr vor der eigentlichen Präsentation einer neuen Konsole an Entwickler vergeben werden ist schon klar. Aber bei dem Spiel glaub ich nicht das die Präsentation schon auf einem Dev-Kit gezeigt wurde, da ja das Spiel bekanntermaßen ja auch auf für den PC erscheint und die aktuelle Generation.

      Wie dem auch sei, ich hoffe es mal das es für den PC erscheint, bei der kommenden Konsolengeneration bin ich sicherlich nicht mehr dabei. Ich hab jetzt jahrelang mit den Dingern gespielt und die gesammelt und aktuell hab ich beide daheim (nur das aktuelle von Nintendo nicht) stehen, aber ich hab mit denen noch nie so wenig gezockt wie mit der aktuellen Generation und ich denke das wird sich jetzt auch nicht mehr für die Zukunft ändern, wenn überhaupt bin ich nur noch PC Zocker und dafür kommt auch so ziemlich alles interessante raus.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von burtons
      [...], wenn überhaupt bin ich nur noch PC Zocker und dafür kommt auch so ziemlich alles interessante raus.


      Habe mir vor kurzem auch einen PC geholt und kann mir nicht vorstellen, das ich auf dem PC die Spiele kriege die ich auf der PS3 spiele bzw. auf der Wii. Wenn man sich Beyond, The Last of Us und God of War: Ascension anguckt.
      Keine Frage einige Multiplatform Spiele sehen auf dem PC besser aus, aber die Exklusivtitel können sich auch sehen lassen und davon gibt es auf der PS3 genug.
      Zumal ich lieber Spiele von der Couch aus auf einen 107cm TV zocke als auf einen 22 Zoll PC-Monitor, aber da hat jeder seinen eigenen Präferenzen.

      Watch_Dogs wird garantiert auf der PS3, 360 und eventuell auch für die Wii U erscheinen, die Frage die sich natürlich alle stellen ist, ob das denn genauso gut aussieht wie auf der Ubisoft PK und ich sage: who cares? Grafik ist die eine Sache, ist nett anzuschauen, steigert aber den Spielspass nicht, deswegen juckt mich das nicht, ob das nun genauso gut aussieht, solang man dasselbe Spielerlebnis hat..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anakinvader“ ()