Spartacus: War of the Damned

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 70 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ElMariachi90.

      Spartacus: War of the Damned



      Wie es aussieht, wird das die finale Staffel der Spartacus Serie werden! Beginnend im Januar 2013!

      Finale Staffel: Klick
      Erster Teaser: Klick

      Auf Facebook werden auch ab und zu WorkOut Bilder der Darsteller gezeigt, die sich gerade mitten in den Dreharbeiten befinden. Gut, dass die Serie nicht ewig in die Länge gezogen wird, hatte schon Probleme an Vengeance dran zu bleiben. Die kommende Staffel bietet mit Caesar dann hoffentlich wieder mehr Abwechslung.
      Bilder
      • 270896_186146638178242_186125771513662_264545_513877057_n.jpeg

        42,18 kB, 720×266, 698 mal angesehen
      • 539993_186138068179099_53053076_n.jpeg

        100,38 kB, 510×765, 366 mal angesehen
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Original von giovannangelo
      Die beste Serie ever !!! so ein scheiß nur 3 staffeln hoffentlich bekommt die dritte staffel so um die 60 episoden :D :D


      Dieser computertechnisch schlecht umgesetzte Rotz ist für dich die beste Serie? Warum? Nur weil man ständig Sex und Blut sieht? Muss ich nicht verstehen...
      Original von patri-x
      Original von giovannangelo
      Die beste Serie ever !!! so ein scheiß nur 3 staffeln hoffentlich bekommt die dritte staffel so um die 60 episoden :D :D


      Dieser computertechnisch schlecht umgesetzte Rotz ist für dich die beste Serie? Warum? Nur weil man ständig Sex und Blut sieht? Muss ich nicht verstehen...


      er ist Italiener. Damals waren sie noch was.^^

      Ich finde die Serie übrigens richtig trashig schlecht. Historisch überzogen und von der Inszenierung braucht man mal gar nicht reden. 300 auf Serienlänge gezogen...


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von burtons
      Ich finde die Serie übrigens richtig trashig schlecht. Historisch überzogen und von der Inszenierung braucht man mal gar nicht reden. 300 auf Serienlänge gezogen...


      Jetzt vergleiche bitte nicht die Effekte miteinander! :grins:
      Die von 300 waren seinerzeit grandios, die von Spartacus auf heutigem PS One Niveau. Die erste Folge hatte ich schon nach 20 Minuten ausgemacht. Ein Kumpel hat das zwar bis zum Ende durchgezogen, aber die zweite Staffel scheint noch ne Spur schlechter zu sein, weswegen er jetzt auch das Handtuch wirft.
      mir gehts gar nicht um die Effekte sonder um die Stilmittel. Überzogener Einsatz von Zeitlupen und CGI-Blut in Fontänen z.B. Und die "Effekte" in "300" kamen vielleicht auch nur besser rüber weil der Film noch abstrakter war.

      Schlecht ist aber beides. Historisch wertlos sowieso. Wie als ob jeder Gladiator damals aussah wie Mr. Universum oder jede Frau so geil wie in dem Film sicher.^^


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      Original von burtons

      Schlecht ist aber beides. Historisch wertlos sowieso. Wie als ob jeder Gladiator damals aussah wie Mr. Universum oder jede Frau so geil wie in dem Film sicher.^^


      Das zieht an und macht die Serie so erfolgreich ... ich musste neulich im Fitnessstudio dumme Kommentare hören von solchen die nur Muskeln im Kopf haben wie geil die Serie doch sei. Also was anderes als Kampf, Blut, Sex und schöne Menschen will die Serie nicht bieten und naja, es funktioniert.

      Wenn man sich darauf einlässt, ist Spartacus durchaus unterhaltsam ... wobei mir auch nur Staffel 1 und die Vorgeschichte (Gods Of The Arena) gefallen konnten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      Also wenn die Serie genug abnehmer findet, dann ist es doch okay. Ich muss es ja nicht mögen. Die, die ihren Spaß damit haben, den seis gegönnt - ich habe bis jetzt nur die erste Folge gesehen (@patrix: ich habs durchgezogen :freaky:) und es ist so gar nicht meins - die Stunde Laufzeit kommt nur wegen der Zeitlupen zustande. :D

      Eine Mitstudentin liebt die Serie und meint, dass sich eben damit zufrieden geben muss, solange Sie keinen Sex hat. ^^ Also jeder zieht seinen Nutzen aus der Serie. Egal wie. Ist doch auch gut, dass die Serie wohl zuende gehen wird und in sich abgeschlossen ist, bevor sie, und man mag es kaum glauben, noch schlechter wird, als Sie schon ist. ^^
      Biollante.
      Original von BallisticSpinal
      Eine Mitstudentin liebt die Serie und meint, dass sich eben damit zufrieden geben muss, solange Sie keinen Sex hat. ^^


      das Problem kann ich lösen, gib mir mal ihre Nummer.^^


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos
      ANZEIGE
      Ich finde die Serie auch gut. Die CGI-Effekte sind zwar teilweise echt billig gemacht, aber sie erfüllen ihren Zweck :D. Ich bin auch ein riesiger Fan des Films Gladiator von Scott. Spartacus kann zwar qualitativ längst nicht mithalten, aber ich komme auf meine Kosten :goodwork:.

      Die Entscheidung die Serie nach der 3. Staffel zu beenden ist in meinen Augen auch die richtige Wahl.
      Wer die originale Geschichte von Spartacus kennt weiß, dass er viele Schlachten gewonnen hat, aber letztendlich durch den Strategen
      Spoiler anzeigen
      ,Marcus Krassus, zugrunde geht
      . Warum sollte man also von vielen Schlachten berichten, die vom Prinzip her immer gleich verlaufen? Ich würde es gut finden, wenn
      Spoiler anzeigen
      Krassus allerdings nicht so ein "arroganter" Charakter wie Glaber oder Batiatus wird
      .
      Wishes are for children!


      ------------------------------------------------------------------------

      Beste Filme:
      The Dark Knight, Stirb langsam , Gladiator, Pulp Fiction, True Grit, Django Unchained

      Beste Serien:
      Lost, Dexter, Supernatural, Heroes, TBBT, The Walking Dead, Breaking Bad, Game of Thrones
      Original von Aluhelm
      Ich finde die Serie auch gut. Die CGI-Effekte sind zwar teilweise echt billig gemacht, aber sie erfüllen ihren Zweck :D. Ich bin auch ein riesiger Fan des Films Gladiator von Scott. Spartacus kann zwar qualitativ längst nicht mithalten, aber ich komme auf meine Kosten :goodwork:.

      Die Entscheidung die Serie nach der 3. Staffel zu beenden ist in meinen Augen auch die richtige Wahl.
      Wer die originale Geschichte von Spartacus kennt weiß, dass er viele Schlachten gewonnen hat, aber letztendlich durch den Strategen
      Spoiler anzeigen
      ,Marcus Krassus, zugrunde geht
      . Warum sollte man also von vielen Schlachten berichten, die vom Prinzip her immer gleich verlaufen? Ich würde es gut finden, wenn
      Spoiler anzeigen
      Krassus allerdings nicht so ein "arroganter" Charakter wie Glaber oder Batiatus wird
      .


      Da kann ich dir nur zustimmen
      Also ich finde Spartacus Klasse!

      Keine Frage, ist die Serie eine Sache für sich und nicht vergleichbar.
      Aber: Sie macht auf ihre Art super viel Spaß! Die Serie überschreitet mehrfach grenzen:
      Spartacus ist die brutalste Serie mit den meisten Leichen pro Folge, hat die deftigsten Sexszenen und die vulgärste Sprache.
      Mehr geht einfach nicht im TV. Kein Wunder, dass es in DE selbst ab 18 nur gekürzte DVD/Blu ray gibt.

      Ich finde, Spartacus ist die ideale Serie für Pärchen, meine Freundinn ist begeistert!
      Klar, für die Mädels gibt es natürlich ohne Ende Muckis(nicht nur Muskeln sondern ja auch full frontal nudity)
      für Männer aber auch ohne Ende nackte Haut+Action und Blut. In den 90er hat man von Xena geträumt, hier zieht sie blank.
      Eigentlich also alles voll Porno und trotzdem ist sogar die Story recht spannend gemacht.

      Ich glaube aber auch, dass es gut ist, die Serie nach der 3. Staffel enden zu lassen.
      Original von Reptile
      Also ich finde Spartacus Klasse!

      Keine Frage, ist die Serie eine Sache für sich und nicht vergleichbar.
      Aber: Sie macht auf ihre Art super viel Spaß! Die Serie überschreitet mehrfach grenzen:
      Spartacus ist die brutalste Serie mit den meisten Leichen pro Folge, hat die deftigsten Sexszenen und die vulgärste Sprache.
      Mehr geht einfach nicht im TV. Kein Wunder, dass es in DE selbst ab 18 nur gekürzte DVD/Blu ray gibt.

      Ich finde, Spartacus ist die ideale Serie für Pärchen, meine Freundinn ist begeistert!
      Klar, für die Mädels gibt es natürlich ohne Ende Muckis(nicht nur Muskeln sondern ja auch full frontal nudity)
      für Männer aber auch ohne Ende nackte Haut+Action und Blut. In den 90er hat man von Xena geträumt, hier zieht sie blank.
      Eigentlich also alles voll Porno und trotzdem ist sogar die Story recht spannend gemacht.

      Ich glaube aber auch, dass es gut ist, die Serie nach der 3. Staffel enden zu lassen.


      Da hast du vollkommen recht .Hoffentlich kommt etwas ähnliches raus etwa mit griechischer Mythologie so alla God of war

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „giovannangelo“ ()

      Original von burtons
      er ist Italiener. Damals waren sie noch was.^^

      Ich finde die Serie übrigens richtig trashig schlecht. Historisch überzogen und von der Inszenierung braucht man mal gar nicht reden. 300 auf Serienlänge gezogen...

      Haha, treffender könnte man's nicht sagen. Hab's mir öfter mal mit Freunden angeguckt und wir feiern uns krass drauf wie schlecht eigtl. alles ist. Besonders die Dialoge haha. Leichte Kost, vorhersehbar aber irgendwie doch durchaus unterhaltend. Lieber so eine hängengebliebend schlechte Serie als eine schlechte Serie mit Anspruch :D
      Ich finde nicht, dass die Serie schlecht ist. Sie funktioniert innerhalb dem was sie sein soll wunderbar!
      Sam Raimi hat doch da seine Finger im Spiel. Die Serie soll doch trashig und überzogen sein, dass ist natürlich gewollt!
      Und langweilig ist sie auch nicht.

      Das Ding macht einfach super viel Spaß und zum abfeiern ist die Serie perfekt! Ich brüll mich ja auch weg, wenn völlig unvermittelt ein Kopf durchgehakt wird und das Hirn rausfällt, Das ist so over the Top, mehr geht nicht.