ANZEIGE

Dexter - Season 8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 94 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ElMariachi90.

      Dexter - Season 8

      Dexter - Season 8


      Am 18. November 2011 verlängerte Showtime die erfolgreiche Serie über den Serienmörder Dexter Morgan gleichzeitig um eine siebte und eine achte Staffel. Lange Zeit war nicht klar, wie lange man die Show noch dauern lassen möchte, sind Fans und Kritiker sich doch recht einig darüber, dass Dexter seinen Höhepunkt schon vor einiger Zeit überschritten hat und der Cliffhanger der letzten Episode suggerierte, dass das Ende unmittelbar bevor stünde.

      Nun hat Executive Producer Sara Colleton in einem Interview mit der Huffington Post bestätigt, dass Dexter definitiv nach Staffel 8 enden würde. Man hätte im Autorenraum zwar ursprünglich ein Ende nach Staffel 7 angepeilt, aber der Sender hat darauf gedrängt, das Ganze im Zeitraum von zwei Jahren zum Abschluss zu bringen. In dieser Hinsicht also würden die beiden letzten Staffeln als eine Art große Abschlussstaffel fungieren, weil man nun sehr gezielt auf das Finale hinarbeite, welches bereits fest stünde:

      "We wanted to end it this year, but the network convinced us that it would be best to do it in two years. In some ways, this is a two-season series-ender. We have worked that out and know where it's going to end. Next year will definitely be the last year of 'Dexter.' Absolutely."


      Quelle: Huffington Post

      Ich spiele ja schon seit dem Ende von Staffel 5 mit dem Gedanken, das Ansehen aufzugeben. Staffel 6 hat diese Idee nur noch bekräftigt: Neben True Blood hatte Dexter wohl eindeutig die mieseste Staffel des Jahres 2011 im US-Fernsehen. Mal sehen, ob ich mich da noch durch die letzten 24 Folgen durchquälen werde. Immerhin hat Showtime die Gnade, endlich von der "Es könnte auch danach noch weiter gehen"-Hinhalterei abzukommen.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry." - David Chase

      ANZEIGE
      find ich irgendwie gut, dass man im vorfeld bekannt gibt, dass es noch 2 staffeln gibt und dann ende ist. und auch, dass beide als "finalstaffeln" den serienabschluss finden ist okay.
      Gut, dass sie einen Schlussstrich ziehen, irgendwann muss man ja auch mal einen Serie beenden, die letzte Staffel war gut und ich bin nun gespannt wie alles enden wird. Auch wenn das was Dexter tut nicht gut ist, ist er ja trotzdem der "Hero" in diesem Serien Universum deswegen hoffe ich mal nicht, dass er geschnappt wird

      Ich haette nichts dagegen wenn das Ende in etwa so aussehen wuerde:

      Spoiler anzeigen
      Dex und Deb beginnen eine Moerdertour durch die USA
      Interessant das im Trailer nur die "wichtigen Personen" der ersten 4 Staffeln gezeigt werden, wie sie auf dem Tisch landen. Ich kenn zwar bisher nur noch Staffel 5 danach, aber die war eh überflüssig.

      Ansonsten ein sau guter Trailer. Und ich geh jede Wette ein, dass Dexter nicht sterben wird und seine Bestrafung anders erfolgen wird. Wahrscheinlich mit dem Tod von Debra. Bei Breaking Bad tipp ich so dasselbe...
      Das warten hat ein ENDE!!

      Ein kleines Review zu der ersten Folge der achten Staffel.

      VORSICHT : ENTHAELT SPOILER :D

      Spoiler anzeigen

      Die Episode setzt sechs Monate nach dem Tod von Laguerta an.
      Es scheint so als würde sich das Leben von Dexter endlich zu stabilisieren.
      Unser Held leitet eine Fußballmannschaft, verbringt mehr Zeit mit seinem Sohn, macht neue Bekannstschaften (Frauen ^^ Interessanterweise kann er Hanna trotzdem nicht vergessen)
      Wäre alles schön und gut, wenn bloß er seit Monaten keinen Kontakt mit Debra hätte. Auf der Beerdigung von Laguerta erfährt er dass, Debra umgezogen ist und gar keiner mehr von ihr gehört hat, selbst Quint. Sie hat ihren Job von einem Tag auf den anderen geschmissen. Quint übrigens geht eine gefährliche Liebschaft ein, aber die werde ich nicht verraten.
      Dex forscht nach und erfährt dass, sie für eine private Agentur arbeitet, die sich darauf spezialisiert Verbrecher zu fangen. So ne Art Kopfgeldjäger. Von dem Leiter der Agentur erfährt Dex, dass Debra auf einen Kriminellen angesetzt war und shcon seit Wochen, kein Zeichen von sich gibt.
      Dex forscht nach und findet sie. Sie hat ein Verhältnis mit dem Kriminellen, auf den nun ja ein Killer angesetzt wurde, der sich als Käufer von spezieller Ware tarnt^^.
      Um sie zu retten, tötet Dex ihn und zwar ziemlich spontan. Allgemein gesagt hat Dexter sich nicht im Griff. Er begeht auch fast einen Mord an einem schwarzen Autofahrer , der ihn abgedrängt hat und nur weil der einen Sohn hatte, lässt er ihn am Leben. Als ob es nicht schön genug wäre bekommt Dexter eine gefährliche Gegenspielerin, die über ihn und über Harrys Kode bescheid weiß.. Dexter ist emotional geworden. Später im Verlauf der Folge sagte Debra zu Dexter: Sie dachte immer dass sie ihn bräuchte aber es ist umgekehrt. Er braucht sie.


      Im großen und ganzem eine gute Folge. 7,5/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Original von Whoms
      der tod wäre für dexter oder auch walter white ein zu gute lösung..


      Ein crossover wäre da mal eine feine Sache. Dexter killt Walter und wird dann von Jesse erschossen. :D
      Erfahrung ist eine sehr nützliche Sache. Bedauerlicherweise macht man sie immer erst, kurz nachdem man sie gebraucht hätte....
    • Teilen