Black Panther

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 489 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olli86.

      Wucki schrieb:

      In den letzten 28 Jahren: 12 Years a Slave und Moonlight. Die Dominanz des Black Cinema ist erdrückend.


      Vergleiche mal eine Rassismus Diskussion von damals mit denen von heute. Bzw. heute scheint man gefühlt in allem Rassismus zu sehen oder Ungleichheit zu sehen.
      Und einen 12 Years a Slave oder Moonlight würde ich nicht in einen Vergleich zu einem Black Panther stellen.
      Zumindest für mich sind 12 Years a Slave und Moonlight mächtige Werke. Black Panther ist in meinen Augen nur Opportunismus.

      ANZEIGE
      Wobei 12 Years a Slave auch ein guter Film ist und eine Nominierung zurecht verdient hat. BP ist einfach nur Meinstreamkram, der zudem noch recht durchschnittlich ist. Avengers ist ein klasse Film, um einiges besser als BP, aber ich würde nie auf die Idee kommen, den für einen Oscar zu nominieren. :rolleyes:
      Erfahrung ist eine sehr nützliche Sache. Bedauerlicherweise macht man sie immer erst, kurz nachdem man sie gebraucht hätte....

      Kaibear schrieb:

      Wucki schrieb:

      In den letzten 28 Jahren: 12 Years a Slave und Moonlight. Die Dominanz des Black Cinema ist erdrückend.


      Vergleiche mal eine Rassismus Diskussion von damals mit denen von heute. Bzw. heute scheint man gefühlt in allem Rassismus zu sehen oder Ungleichheit zu sehen.
      Und einen 12 Years a Slave oder Moonlight würde ich nicht in einen Vergleich zu einem Black Panther stellen.
      Zumindest für mich sind 12 Years a Slave und Moonlight mächtige Werke. Black Panther ist in meinen Augen nur Opportunismus.


      ​​​​​​Das klang im letzten Post aber noch deutlich allgemeiner. Früher gabs halt auch fast gar keine öffentliche Diskussion darüber, jetzt erleben wir eben das Gegenstück. Auch das wird vorbeigehen und im Idealfall ein reinigendes Gewitter bleiben. Natürlich ist Black Panther Käse, aber auch nicht schlechter als nominierte Filme wie Blinde Side, Extrem laut & unglaublich nah​​​​​​ oder War Horse. Der wird mMn nichts gewinnen, nur in ein paar Kategorien nominiert werden. Dass da Politik dabei ist, ist klar, aber das ist sie bei den anderen Filmen auch immer. Und der Mix aus Rezeption und Box Office ist fast einmalig. Es wäre also nicht ganz aus der Luft gegriffen.


      "No form of art goes beyond ordinary consciousness as film does,
      straight to our emotions, deep into the twilight room of the soul.
      "
      Ingmar Bergman
      Ich hab den Film gestern nochmal gesehen - Diesmal im Heimkino anstatt im Flieger.
      Vorab streamt ihn nicht über Amazon - Der Sound ist eine Katastrophe - Klang eher nach Stereo - Ich nehme an das es auf der BluRay besser ist...

      Der Film ist gut - Keine Frage. Gerade der Antagnost gefällt mir sehr.

      Aber einen Oscar Kandidaten sehe ich einfach 0.
      Übersehe ich hier irgendwas? Für mich ist es ein ziemlich klassischer Marvel mit einem sehr coolen und freshen Setting.

      Ich sehe aber überhaupt nicht warum dieser Film jetzt eher einen Oscar verdient hätte als bspw. Dr. Strange.

      Olli86 schrieb:



      Aber einen Oscar Kandidaten sehe ich einfach 0.
      Übersehe ich hier irgendwas? Für mich ist es ein ziemlich klassischer Marvel mit einem sehr coolen und freshen Setting.

      Ich sehe aber überhaupt nicht warum dieser Film jetzt eher einen Oscar verdient hätte als bspw. Dr. Strange.


      nein du übersiehst nichts ...

      finde deine Einschätzung absolut zutreffend

      der Streifen ist wenn dann nur aus politischen Gründen ein Oscar Kandidat..

      ​​​​​​​
      Klar der Kulturelle Background ist mal was komplett anderes.
      Das finde ich auch sehr cool - Aber das ist aus Meiner Sicht absolut kein Grund weshalb er mehr einen Oscar verdient hätte wie die anderen Marvel Filme.

      Das Setting ist halt etwas neuer und unverbrauchter - That's it.

      Bin mal gespannt was bei den nächsten Oscars so passiert.