ANZEIGE

The Raid GEWINNSPIEL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    The Raid GEWINNSPIEL



    [JUSTIFY]Ein Apartmentblock, unzählige Gangster, ein Haufen zunehmend dezimierter Elitecops und Shootingstar Iko Uwais als Mensch gewordene tödliche Waffe, die zum packenden Score von „Linkin Park“-Frontmann Mike Shinoda die Grenzen von Physik und Schmerzempfindlichkeit aus den Angeln zu heben scheint: Das kommt dabei heraus, wenn man das knüppelharte US-Actionkino der 80er-Jahre, die gefeierte Ballistikchoreografie eines John Woo und die Martial-Arts-Artistik eines Tony Jaa („Ong Bak“) kombiniert. Ein Film, der schon jetzt als eines der großen Actionmeisterwerke der Filmgeschichte gilt und auf zahlreichen Festivals gefeiert wurde: The Raid.[/JUSTIFY]

    Pünktlich zum Kinostart in knapp einer Woche, am 12. Juli 2012, können wir euch heute mit freundlicher Unterstützung unserer Partner 'Koch Media', 'Constantin Film' und Racheshop.de unser Gewinnspiel zum Film präsentieren. Es warten folgende Gewinne:

    Hauptgewinn: 1 Fanpaket, bestehend aus:

    1 x Kinoticket
    1 x Filmposter gefaltet
    1 x Tarnnetz von Racheshop.de





    Tarnnetz Schnee, auf der einen Seite weiß, und auf der anderen Seite hellgrau gefärbt. Das Netz hat eine Größe von 3m x 2m, ist wasserfest und feuerhemmend ausgerüstet. Gewicht ca. 1,12 kg.
    Dieses Tarnnetz im Schnee Stil ist auf der einen Seite weiß, und auf der anderen Seite hellgrau gefärbt. Das Netz hat eine Größe von 3m x 2m, ist wasserfest und feuerhemmend ausgerüstet. Gewicht ca. 1,12 kg. Starke Dekoidee für Innen und Außen!


    +


    Gewinn für Platz 2 und 3: Jeweils 1 Fanpaket, bestehend aus:

    1 x Kinoticket
    1 x Filmposter gefaltet




    [JUSTIFY]Der walisische Regisseur Gareth Evans hat mit Iko Uwais den nächsten großen asiatischen Actionstar und einen ebenbürtigen Nachfolger für die Garde um Jet Li, Tony Jaa und Co. gefunden. Evans, der mit Uwais bereits bei „Merantau“ zusammengearbeitet hatte, ist ein ernstzunehmender Anschlag auf die menschliche Wahrnehmung gelungen. Eine Glanzleistung, die die „Expendables“ trotz fortgeschrittenen Alters der Akteure wie einen Kindergarten wirken lässt. 'MERANTAU FILMS' und 'XYZ FILMS' präsentieren in Zusammenarbeit mit 'Celluloid Nightmare' ein Actionspektakel, das dem Zuschauer in jeder Sekunde die Luft zum Atmen nimmt. Das von Kameramann Matt Flanery virtuos in Szene gesetzte Ergebnis gilt schon jetzt als „bester Actionfilm seit Jahrzehnten“ (Twitchfilm).[/JUSTIFY]


    Story:
    [JUSTIFY]Es klingt alles ganz einfach: Als neues Mitglied eines verdeckt operierenden Sondereinsatzkommandos soll Rama (Iko Uwais) einen brutalen Drogenbaron in dessen heruntergekommenen fünfzehnstöckigen Apartmentblock stellen und dingfest machen. Aber nicht alles ist so, wie es scheint: Die Führung der Eliteeinheit verfolgt anscheinend ihre eigenen Ziele mit dem Einsatz, während der Kopf des Kartells, Tama (Ray Sahepaty), offenbar längst auf die Angreifer gewartet hat. Als seine vorgewarnten Wachen die Operation gleich zu Beginn auffliegen lassen, bricht in dem Gebäude die Hölle los. Jedem Killer, Gangster und Dieb wird von Tama lebenslange Unterkunft im Austausch gegen die Köpfe der Polizisten angeboten. Und der kriminelle Abschaum lässt sich nicht lange bitten. In brutalen Stellungskämpfen wird Ramas Truppe zunehmend dezimiert, bis nur noch wenige seiner Polizisten einer gegnerischen Übermacht gegenüberstehen. Rama muss für den gefallenen Führer seines Teams einspringen und all seine kämpferischen Fähigkeiten einsetzen – um sich Stockwerk für Stockwerk und Raum um Raum nach vorne zu kämpfen, die Mission zu beenden und trotzdem mit dem Leben davonzukommen.[/JUSTIFY]


    Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können beantwortet einfach folgende Frage:
    Bei den meisten asiatischen Actionfilmen kommen oftmals Kung Fu oder Karate zum Einsatz. Welche weitgehend unbekannte Kampfkunst wird aber in "The Raid" zu bestaunen sein?

    Sende deine Antwort ganz einfach per E-Mail an gewinnspiel@movie-infos.net.

    Bitte gebt unbedingt eure Anschrift & euer Alter mit an. E-Mails ohne diese Angaben können bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden!

    ACHTUNG: Der Einsendeschluss ist Freitag, der 20. Juli 2012! Pro Person ist nur eine Teilnahme möglich, außerdem können nur Personen aus Deutschland am Gewinnspiel teilnehmen, da die Preise ausschließlich für dieses Land bestimmt sind.

    ANZEIGE