Breaking News - Nachrichten aus aller Welt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 3.447 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von joerch.

      Also der Unterhaltungswert von Merkel vs. Seehofer ist meiner Meinung nach einen Ticken höher als der von Deutschland vs. Südkorea. Aber halt auch irgendwie einen Ticken trauriger.
      ANZEIGE
      Es ist halt ein Thema mit dem der bekloppte aus Bayern glaubt so stark polarisieren zu können, dass er dann in der Landtagswahl rechts an der AfD vorbei kommt.... Und jetzt hat er sich verrannt und kommt wegen starhalsigkeit nicht mehr aus der Situation....
      Und in der Zeit geht der CSU noch die Wählerschaft in Bayern verloren....

      Genießt die Stille.....
      Also ich komme ja aus Bayern und habe meine Heimat sehr gerne. Ich bin auch Christ. Aber die CSU habe ich noch nie gewählt. Phasenweise muss ich ja sagen, dass man den Unterhaltungswert der Partei nicht abstreiten kann (Stoiber) und sie in unserem allzu tristen Politikerbild für ein paar seltsame, aber lustige Farbkleckse sorgt. Aber zur Zeit habe ich das Gefühl, dass es die CSU massiv überspannt. Und ich glaube, dass ich noch nie so weit davon entfernt war, sie zu wählen, als momentan...

      TheKillingJoke schrieb:

      dass man den Unterhaltungswert der Partei nicht abstreiten kann (Stoiber)


      Der Klassiker!! Stoibers Rede zum Transrapid:

      Neujahrs-Empfang der CSU München, 21. Januar 2002

      "Wenn Sie ...
      vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am
      Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am
      Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug.
      Zehn Minuten. Schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an, wenn Sie in
      Heathrow in London oder sonst wo, meine se ... Charles de Gaulle äh in
      Frankreich oder in ...äh... in ... in...äh...in Rom.

      Wenn Sie
      sich mal die Entfernungen ansehen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen, dann
      werden Sie feststellen, dass zehn Minuten... Sie jederzeit locker in
      Frankfurt brauchen, um ihr Gate zu finden. Wenn Sie vom Flug ... vom ...
      vom Hauptbahnhof starten - Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie
      fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in ... an den
      Flughafen Franz Josef Strauß.

      Dann starten Sie praktisch hier am
      Hauptbahnhof in München. Das bedeutet natürlich, dass der Hauptbahnhof
      im Grunde genommen näher an Bayern ... an die bayerischen Städte
      heranwächst, weil das ja klar ist, weil auf dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen."

      Gelesen find ich sie sogar besser als wenn man ihn hört....
      Der sprachliche Kontext öffnet sich mir so mehr :)

      Genießt die Stille.....
      Sehenswert, insbesondere wegen dem Werkzeug „Whataboutism“...

      O´Bannon der ehemalige "Mitstreiter" von Trump will in Europa eine rechte Bewegung gründen....
      Ganz im Ernst - nach seinem eigenen Regelwerk müssten wir ihn ja schon mal rauswerfen - er ist ja kein Europäer....
      Wenn die Amis jetzt noch ihr rechtes Gesindel exportieren, dann siehts in der Welt wirklich langsam schlecht aus...

      O´Bannon ist nen dummer Idiot. Den sollte man mit Johnson, Le Pen und Wilders zu Trump verschiffen.. Ich würd den Importzoll auch bezahlen...

      Genießt die Stille.....
      Ich finde das eher nicht zum Lachen...der Mensch kann einfach nicht aufhören, sich gegenseitig zu bekriegen...naja wie sagte ein religiöser Kumpel neulich...

      'Und das Ende aller Tage wird kommen und Gott wird diese Welt einreissen und die Ungläubigen und Gottlosen werden zur Hölle fahren...'

      Das Traurige daran ist, dass es dazu nicht mal einer globalen Naturkatastrophe bedarf, das tut der Mensch schon zu Genüge...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ratty“ ()



      wenn es nicht wahr wäre, könnte man echt meinen die meinen es nicht ernst.


      "You have my respect Stark, when I'm done, a half of humanity will still exist, and I hope they remember you..." - Thanos

      burtons schrieb:

      wenn es nicht wahr wäre, könnte man echt meinen die meinen es nicht ernst.


      Noch schlimmer als der inhaltliche Bullshit (bzw. das Nichtvorhandensein von echten Inhalten außer dem rausschmeißen von flüchtlingen) ist, dass es genug Menschen gibt die da nicht raffen, nicht raffen wollen oder die selber so leer sind, dass sie das Fehlen des Inhaltes nicht interessiert...

      Hauptsache man hat nen Sündenbock wozu braucht man dann echte Inhalte?

      Genießt die Stille.....
      Haben die Altpartein Antworten?
      Die übrigens genau diese Themen verbockt, verschlafen, nicht angefasst haben.
      ...und das seit Jahren/ Jahrzehnten.
      Anstatt denen diese Fragen und Probleme auf´s Auge zudrücken, will man
      mit solchen Interviews die Falschen vorführen.
      Das Komplettversagen der sogenannten Altpartein ist eigentlich der größte Bullshit.
      Wie leer muss man eigentlich sein, wenn man sich immer wieder von den gleichen Phrasen abspeisen lässt
      und Amtszeit um Amtszeit passiert nichts in eben genau jenen Themen.
      Jetzt kann man sich an der Konzeptlosigkeit der AFD aufgeilen oder eben nur nüchtern feststellen, das komplette Versagen
      all unser "Vorregierungen" in eben all jenen Punkten.
      Wie lange haben wir Merkel und Co. mit Ihrem echten Inhalten?

      dredd schrieb:

      Das Komplettversagen der sogenannten Altpartein ist eigentlich der größte Bullshit.


      Der 2t-größte... Der größte ist die Argumentation

      dredd schrieb:

      Jetzt kann man sich an der Konzeptlosigkeit der AFD aufgeilen oder eben nur nüchtern feststellen, das komplette Versagen
      all unser "Vorregierungen" in eben all jenen Punkten.


      Natürlich - alle Regierungen seit 49 haben komplett versagt.... Deswegen geht es uns auch schlechter als 100% der Bürger von 100% der anderen Staaten...

      Also nicht das ich die Fehler der derzeitigen Regierung nicht sehe... Aber AfD als Antwort?
      Du schreibst von inhaltsleeren Phrasen der Altparteien - deinen Post sehe ich in der gleichen Liga...

      KEIN !!! Einziger Vorschlag wer oder wie eine bessere Lösung käme.... Und immer wieder kommt die gleiche alte Phrase vom (oftmals ja tatsächlich passierten) Versagen der Altparteien... Also egal welche Partei ich persönlich bevorzuge - JEDE Partei hat zumindest eine grobe Ansage gemacht was sie machen will... (Nehmen wir die Phrasendrescher aus München mal raus) - Die AfD sagt nur was die anderen falsch machen....

      Genießt die Stille.....