ANZEIGE

Breaking News - Nachrichten aus aller Welt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 9.671 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von swanpride.

      Ist glaube auch einer der wenigen Leute über die Extra 3 schon mehere Songs raus gebracht hat, besonders der letzte hat wieder sehr gut gepasst.

      Neuer Skandal um Russland
      Trump spielt Berichte über russische Kopfgeldzahlungen herunter


      Russland soll den Taliban Belohnungen versprochen haben, um Angriffe auf US-Soldaten in Afghanistan zu verüben. US-Präsident Trump behauptet, er sei darüber nicht von den Geheimdiensten informiert worden.

      Das Weiße Haus dementierte am Wochenende, dass der US-Präsident über die Vorgänge informiert war – und Trump lieferte nun eine Begründung nach. Die Geheimdienste hätten ihn darüber unterrichtet, dass sie die Informationen nicht für glaubwürdig hielten, schrieb Trump auf Twitter. Daher seien weder er noch Vizepräsident Mike Pence über die Vorwürfe gegen Russland informiert worden. Der "New York Times" warf Trump vor, die Nachricht womöglich erfunden zu haben, um die Republikaner schlecht aussehen zu lassen.





      spiegel.de/politik/ausland/don…ce-434a-bcd0-5993d20264eb




      NACH POLIZEI-HASS-KOLUMNE
      Umstrittene „taz”-Autorin braucht jetzt selbst Hilfe der Polizei


      Die Autorin der umstrittenen „taz“-Kolumne „All cops are berufsunfähig“ wird einem „Focus“-Bericht zufolge massiv bedroht. Die Chefredaktion der „tageszeitung“ bestätigte am Sonntag in Berlin, dass Justiziariat und Redaktionsleitung Kontakt zur Berliner Polizei aufgenommen haben.

      m.tagesspiegel.de/gesellschaft…rin-bedroht/25957262.html



      Starbucks Mitarbeiter weist Kundin auf Mundschutz - diese prangert ihn öffentlich an - am ende erhält er 80 000 Dollar Trinkgeld

      Ein junger Starbucks Mitarbeiter wies eine Kundin freundlich auf die Mundschutzpflicht hin. Was dann passierte hätte er sich wohl nicht vorstellen können.

      Die Frau rastete öffentlich aus, beleidigt den Mann mit Migrationshintergrund und drohte ihm damit, dass er seinen Job verlieren werde, wenn er Sie nicht bedienen würde. Außerdem drohte sie mit der Polizei. Der etwas verängstigte junge Mann blieb aber auch dank das eingreifen von Kunden standhaft. Die Frau verließ den Shop. Doch damit war die ganze Sache noch lange nicht vorbei.

      Sie postete auf Facebook ein Foto des Mannes, welches sie scheinbar während des Streits aufgenommen hatte und machte sich über ihn lustig. Gleichzeitig setzte sie mehrere Beschwerden bei Starbucks gegen ihn auf.

      Doch anders als gedacht, sympatisierte sich die Internetgemeinde mit dem jungen Mitarbeiter und richtete ein sammel-Trinkgeld konto ein. Da sind bereits 80 000 Dollar zusammengekommen.

      Die Frau selbst, laut Facebook Profil Leidenschafte Anhängerin allerhand Verschwörungstheorien, behauptet sie brauche keine Maske tragen, da sie gesundheitlich eingeschränkt sei.

      edition.cnn.com/2020/06/28/us/…nn-gilles-trnd/index.html



      Lacher des Tages





      And this is America



      Edit :rotfl:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „KBBSNT“ ()

      joerch schrieb:

      Was für Idioten auf diesem Erdball leben und denen geht es dann auch noch besser als den meisten anderen....
      Eigentlich sollte Corona unsere Spezies vielleicht mal platt machen....


      Spezies und plattmachen, ist ein hervorragendes Thema am ruhigen Abend mit viel Wein zu bequatschen, nach und nach werden die Meinungen und Ansichten immer ehrlicher und härter... Besonders dann wenn man am noch späteren Abend einige dazu bekommen hat sich
      der eigenen Ausrottung zustellen

      USA trink mehr Wein und ihr bekommt die Erleuchtung




      "Ich bin der Dude! Und so sollten Sie mich auch nennen, ist das klar! Entweder so, oder seine Dudeheit, oder Duda, oder ... oder auch El Duderino, falls Ihnen das mit den Kurznamen nicht so liegt."
      War natürlich nicht so ganz ernst gemeint ;) Aber dafür, dass unsere Spezies sich für die Krone der Schöpfung hällt, laufen schon extrem viele Tiefflieger rum...
      Und Aushilfsrambo für Arme und seine merkwürdige ich halte meine Pistole total Professionell - Tussi sind solche Tiefflieger...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Rechtsextremismus bei der Bundeswehr
      Ermittler finden Liste mit Adressen - und Telefondaten von Politikern bei Reservisten, über 800 Reservisten wegen rechtsextremen Hintergrund vom Verband ausgeschlossen



      Der Bundeswehr-Geheimdienst MAD hat einen brisanten neuen Fall von Rechtsextremismus in der Truppe aufgedeckt. Nach SPIEGEL-Informationen wurde gegen einen Reservisten aus Niedersachsen, den die Ermittler mittlerweile als eindeutig rechtsextrem einstufen, umgehend ein Uniformtrage- und Dienstverbot verhängt. Der Unteroffizier wurde noch am Freitag aus einer laufenden Reserveübung genommen.

      Der Reservist hat sich in mindestens zwei Chatrooms mit extremen rechten Gruppierungen aufgehalten. Auf seinem Computer fand man eine Liste mit den Namen von 17 Politikern und Prominenten, sowie dessen Wohnadressen und teilweise privaten Telefonnummern. Die Liste wurde in den Chatrooms geteilt.

      Auf der Liste befinden sich u. a. Außenminister Heiko Maas, Olaf Scholz, Robert Habeck von den Grünen, Gregor Gysi, Christian Lindner und Schauspieler Til Schweiger.

      Den Verdacht, dass sich unter den mehr als 115.000 Reservisten der Bundeswehr ein rechtsextremes Netzwerk gebildet haben könnte, gibt es schon länger. Erst kürzlich war eine ähnliche Chatgruppe von Reservisten, die sich "Zuflucht" nannte, aufgeflogen. In ihrer Facebook-Chatgruppe hatten sie unter anderem über private Bewaffnung und einen möglichen "Rassenkrieg" diskutiert. Laut Ermittlern wurden Laut Gramm wurden in den letzten Monaten rund 800 Reservisten wegen ihrer verfassungsfeindlichen Haltung von Reserveübungen ausgeschlossen.


      spiegel.de/politik/deutschland…e6-472a-a7d9-2935a482b7c7
      Ist recht übel sowas...
      Aber die Bundeswehr ist da ja ein Spiegel der Gesellschaft - ebenso wie die Polizei....
      Wenn ein gewisser Grad an Rechtsextremismus sich in der Gesellschaft bildet ist es ja zu erwarten, dass dieses sich dann in diese Bereiche fortpflanzt...
      Eigentlich warscheinlich sogar noch schneller, da Rechtsextreme ja durchaus einen Hang zu Militarismus haben...

      Machts halt aber auch nicht besser.... Und dieses rechte Brandstiftertum wird ja auch immer hoffähiger gemacht. Selbst hier....

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Kommission empfiehlt:
      Mindestlohn soll in 4 Schritten bis 01.07.2022 auf 10,45 Euro steigen




      Der gesetzliche Mindestlohn in Deutschland soll bis zum 1. Juli 2022 in vier Stufen von derzeit 9,35 Euro auf 10,45 Euro steigen. Das teilte die zuständige Kommission in Berlin mit.
      Konkret soll der Mindestlohn laut der Empfehlung zunächst zum 1. Januar 2021 auf 9,50 Euro steigen. Zum 1. Juli 2021 soll eine zweite Anhebung auf 9,60 Euro folgen, zum 1. Januar 2022 eine dritte auf 9,82 Euro. Die vierte Stufe sieht zum 1. Juli 2022 eine Anhebung auf 10,45 Euro vor.

      Zuletzt gab es vor allem von Politikern und Vertretern aus dem Wirtschaftssektor Forderungen, auf Grund der Corona Krise die Anhebung auszusetzen.


      tagesschau.de/wirtschaft/mindestlohn-empfehlung-101.html
      ANZEIGE
      Deutscher Impfstoffkandidat zeigt erste gute Ergebnisse.

      Der US-Pharmariese Pfizer und die deutsche Biotech-Firma Biontech haben erste vorläufige und vielversprechende Ergebnisse ihres Corona-Impfstoffs veröffentlicht. „Die vorläufigen Daten sind ermutigend“, sagte der Biontech-Gründer Ugur Sahin in einer Pressemitteilung der beiden Unternehmen. Die Ergebnisse zeigten, dass das Mittel „in Menschen eine Immunantwort auslösen kann, durch die neutralisierende Anikörper produziert werden“, ergänzte der Biontech-Chef.

      Der Impfstoff befindet sich derzeit in einer sogenannten klinischen Phase-Eins-Studie. Das heißt, das Mittel wird zunächst an 45 gesunden Freiwilligen getestet, wobei ein Teil der Probanden ein Placebo bekommt.

      Fokus einer Phase Eins ist es, die Sicherheit des Mittels zu testen - etwa ob starke Nebenwirkungen auftreten. Das war aber zum derzeitigen Stand der Studie nicht der Fall, einige Probanden entwickelten Fieber.


      Link(Quelle): tagesspiegel.de/wissen/die-vor…-ergebnisse/25967868.html


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Trump greift auf Twitter den Bürgermeister von New York an - doch der schlägt zurück


      US Donald Trump hat seit Tagen kein amderes Thema mehr, als gegen vermeintlich gewaltbereite Demonstranten zu wettern und zu behaupten, dass die Demokraten die Polizei abschaffen wollen. Das sein Land droht in sie totale Corona Krise zu rutschen (allein am Dienstag 47 000 neue infizierte), ignoriert er einfach.

      Auch heute griff er wieder zu dieser Taktik und griff den Bürgermeister von New York an. Doch der antwortet per Twitter









      Ägyptische TV-Moderatorin ruft zum Mord an Homosexuellen auf: “Lebendig verbrennen”

      Das Video einer ägyptischen TV-Sendung erschüttert die Welt. Moderatorin Hala Samir spricht in ihrer Sendung Mitte Juni in grauenhafter Art und Weise über Schwule und Lesben. In ihrer Show im TV-Sender “Watan TV” spricht sie davon, homosexuelle Menschen zu töten. Man solle sie “lebendig verbrennen, von Gebäuden werfen” oder “steinigen”, sagt sie.





      rnd.de/panorama/agyptische-tv-…GQL5FGJOGD4LX5RBPBLQ.html?





      USA kaufen weltweite Bestände von möglichem Corona-Medikament auf

      Die Trump-Regierung hat sich im Kampf gegen Corona laut einem Medienbericht Hunderttausende Dosen des Medikaments Remdesivir gesichert. Für den Rest der Welt ist demnach bis Herbst kaum noch etwas übrig.


      spiegel.de/wissenschaft/medizi…44-4722-b630-9c50af878d90
      Trump gibt bizarres TV Interview
      "sehe aus wie der Long Ranger"
      "virus wird bald verschwunden sein"



      US President Trump hat Fox News ein seltsam bizarres Interview gegeben, welches danach für reichlich Entsetzen und Spott sorgte.

      Eigentlich sollte es um ein neues Handelsabkommen mit Mexiko gehen, doch schnell wechselte das Thema auf Trump sepbst, der wieder einmal über Fake News anfing zu poltern.

      "Sie greifen mich und die Republikaner mit Fake News an und denken, damit die Skandale der korrupten Demokraten verdeckt werden können."

      Welche das sein sollen, sagte er nicht.

      Während sich in Amerika die Coronazahlen immer weiter erhöhen, behauptet Trump weiter, dies liege nur an der Vielzahl der Tests.

      "Wir testen viel, sehr viel. Mehr als alle anderen. Wir haben die größte Anzahl an Tests auf der ganzen Welt wissen sie. Während andere nicht eichtig testen, machen wir das und daher steigen unsere Zahlen. Aber die Todesrate sinkt immer weiter. Ich glaube sie ist die niedrigste überhaupt.


      Angesprochen auf die geplante Rücknahme von Lockerungen der Schutzmaßnahmen, wie besonders stark betroffene Staaten wie Texas und Florida sie planen sagte Trump:

      "ich denke nicht das dies nötig ist. Wissen sie, ich denke das Virus wird irgendwann gewissermaßen einfach verschwinden. Da stimmen mir viele Experten zu. Ich glaube neue Schutzmaßnahmen sind unnötig. Die Menschen wollen ihre Freiheit haben. Immer wieder sagen sie mir, Mr Präsident dank ihres schnellen Handelns haben sie viele Leben gerettet. Aber das erwähnen sie Mainstream news nicht. Sie versetzen die Menschen in Panik mit irgendwelchen Zahlen, wissen sie. Das ist giftig. Dabei geht es unserer Wirtschaft bestens. Wir werden ein tolles zweites Halbjahr haben und viel viel Geld machen."



      Danach wurde Trump auf Forderungen von Wissenschaftlern angesprochen eine Maskenpflicht einzuführen und auf die Kritik an seiner abgehaltenen Wahlkampfveranstaltung.


      "Wissen Sie, eine Pflicht ist nicht gut. Es fibt viele wunderbare Orte, wo die Menschen Abstand zueinander halten können. Unsere großartigen Bürger wissen, wie sie sich am. Besten schützen können."

      "Alle liebten die Veranstaltung. Sie hatte die größte Einschaltquote überhaupt. Sie liebten es. Es war eine tolle Show. Die Menschen jubelten, sie wollten ihren Präsidenten sehen. Es ist traurig das mutwillig so viele von einem Besuch abgehalten wurden. Das wird nicht noch einmal passieren. "



      Immer wiedsr wird Trump dafür kritisiert keine Maske in der Öffentlichkeit zu tragen.

      Ich hatte sogar eine Maske auf, (und) ich mochte irgendwie, wie ich ausgesehen habe. „Es war eine dunkle, schwarze Maske, und ich fand, es sah in Ordnung aus. Ich fand ich sah wie der "Long Ranger" aus.


      welt.de/politik/ausland/articl…en-Coronavirus-klein.html


      Einmal am Tag muss man ja auf die News antworten "Trump hat ne Klatsche"..... Ich finde, dass es eigentlich schlimm ist, dass mich solche News an sich kaum noch berühren, weil bei Trump eine Abstumpfung stattfindet.... Man hat sich daran gewöhnt, dass er den ganzen Tag lügt, Fakten verdreht, beleidigt und schuldige für sein eigenes Versagen sucht und das es einen Teil der Bevölkerung gibt, die auf dem gleichen Niveau seinem Mist folgen...

      KBBSNT schrieb:

      Ägyptische TV-Moderatorin ruft zum Mord an Homosexuellen auf: “Lebendig verbrennen”


      Jetzt werd ich mal Gender-Inkorrekt - aber guck dir die Matrone an - eigentlich ist sie ein Argument "Pro-Schwul"....
      Aber im Ernst - gegen diesen Typ verdrehten Mensch muss man eigentlich hart vorgehen.... Und eine Regierung, die zulässt, dass solch ein Hass ausgestrahlt wird muss entsprechend angegangen werden (Abbruch Handelsbeziehungen etc...)

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.
      Tom Hanks schimpft über Maskengegner.

      "Es gibt wirklich nur drei Dinge, die wir tun können, um das Morgen zu erreichen: Eine Maske tragen, soziale Distanz wahren, uns die Hände waschen. Diese Dinge sind so einfach, so leicht, wenn jemand es nicht in sich selbst finden kann, diese drei sehr grundlegenden Dinge zu praktizieren - ich denke nur, Schande über Sie. Seien Sie kein Arschloch, machen Sie weiter, leisten Sie Ihren Beitrag. Es ist sehr grundlegend. Wenn Sie ein Auto fahren, fahren Sie nicht zu schnell, benutzen Sie den Blinker und vermeiden Sie es, Fußgänger zu überfahren. Mein Güte, das ist gesunder Menschenverstand."

      Link(Quelle): people.com/movies/tom-hanks-sa…al-distance-do-your-part/


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Hat er ja recht....
      Ich weiß nicht wie man aus diesen 3 einfachen DIngen so ein Drama machen kann....
      Da muss einem zum einen ja schon mal der Rest der Menschheit am Arsch vorbei gehen - können ruhig drauf gehen solange ich keine Maske aufsetzen muss...

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.

      freido schrieb:

      Sehe leider ständig Leute, die ihre Kackmaske nicht über die Nase ziehen. Dann kann man es gleich komplett bleiben lassen.


      Die kriegen von mir ständig ein "Ey du hast verstanden wie es geht. Respekt". Dann gucken die doof, hassen mich und ich denke mir "Alles richig gemacht"

      Aber hier im Hellweg sind mehrere Verkäufer, die mit Mundschutz rumlaufen und wenn sie dir was erklären wollen, die Maske unter Mund und Nase runter ziehen.... Da haue ich dann auch gern mal "Oh das Prinzip der Maske 100% verstanden - genau dann wenn sie am wichtigsten wäre sie wegziehen. Respekt"

      Hupengröße ... die ja essenziell für eine Rolle wie die der Wonder Woman ist.