Resident Evil 2 - Remake

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 256 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Pepe Nietnagel.

      Ja bei allen welches Laden es schon Freitag ist zb Neuseeland dort habe ich meine Demo geladen :)

      ​​​​​​​Mein Gameplay ^^

      RESIDENT EVIL 7
      CELEBRATION

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „AlbertWesker“ ()

      Fette Demo. Ich rall zwar gar nichts (kenne das Game ja nicht und man wird direkt reingeworfen) aber ab Sekunde 1 ist das geile RE Feeling aus Teil 1 und 0 zurück. Die Grafik ist genial und ich freue mich tierisch drauf mich durch das Raccoon Police Department zu rätseln und schießen.

      Die Demo selbst kann man wirklich nur einmalig 30 Minuten zocken. Dadurch schaltet man 3 Trailer frei und das wars. Jetzt bin ich richtig angefixt. Allerdings muss ich mich nochmal einlesen. In einem Trailer sieht man die Tochter von Birkin und ich meine das hatte mit RE0 zu tun. Aber das Game habe ich einmalig vor 9 Jahren gezockt. Ist wirklich lang her. Komischerweise kann ich mich an RE1 besser erinnern, obwohl das auch 9 Jahre her ist und ich auch dieses Game nur einmal komplett durchgezockt habe. Naja.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Belphegor schrieb:

      Fette Demo. Ich rall zwar gar nichts (kenne das Game ja nicht und man wird direkt reingeworfen) aber ab Sekunde 1 ist das geile RE Feeling aus Teil 1 und 0 zurück. Die Grafik ist genial und ich freue mich tierisch drauf mich durch das Reccoon Police Department zu rätseln und schießen.

      Die Demo selbst kann man wirklich nur einmalig 30 Minuten zocken. Dadurch schaltet man 3 Trailer frei und das wars. Jetzt bin ich richtig angefixt. Allerdings muss ich mich nochmal einlesen. In einem Trailer sieht man die Tochter von Birkin und ich meine das hatte mit RE0 zu tun. Aber das Game habe ich einmalig vor 9 Jahren gezockt. Ist wirklich lang her. Komischerweise kann ich mich an RE1 besser erinnern, obwohl das auch 9 Jahre her ist und ich auch dieses Game nur einmal komplett durchgezockt habe. Naja.

      Es freut mich das dir die Demo so gut gefällt. Das original RE2 steht bei mir auf einer Stufe mit Teil 4 und auf Platz drei kommt das Resident Evil Remake. Du kannst dich auf geile Momente freuen.
      Birkin's Tochter Sherry taucht in RE: Zero nicht auf. Evtl. in dem ein oder anderen Dokument, aber ihren ersten Auftritt hatte sie in RE2. Nur Birkin tauchte in eingen Cutscenes in RE: Zero auf.

      Mhhhhh irgendwo her kenne ich aber Birkin. Habe RE0, RE1, Umbrella Chronicles, Operation: Raccoon City, Revelations 1 und RE7 komplett gezockt. Dazu Teil 4 bis circa 1/3 des Game (dann kam eine Wall und ich hätte neu beginnen müssen, um mehr Muni an dieser Stelle übrig zu haben).

      Die Teile 2, 3, C:VX, 5 und Darkside Chronicles habe ich zwar auch gekauft, allerdings noch nicht gezockt. Somit muss ich Birkin aus einem der obigen Spiele kennen.

      Edit: meinte natürlich auch Birkin und nicht seine Tochter. Die gabs wirklich nur in Dokumenten bzw. möglicherweise kam sie auch kurz in Umbrella Chronicles vor.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.862

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      0 spielt zwar vor 2, aber kam erst nach 2 raus
      Daher kann es sein das Birkin ihren ersten Auftritt zwar in 2 Hatte, aber dennoch in 0 vorkam.

      ich weiß es aber auch nicht mehr.

      Nebenbei. @Belphegor CV ist göttlich.
      War mein erstes Resi damals auf dem Dreamcast.
      ​​​​​​​Ein Remake wäre natürlich ein Traum
      Ich habe die Demo gerade gespielt und habe mich geärgert als die 30 Minuten vorüber waren. Schöne Atmosphäre die permanent für eine angespannte Stimmung sorgt (gleich wie es RE7 zuletzt tat). Kenne das Original ja nur vage als Zuschauer und hatte es nie selbst gespielt. Hätte nun auch nicht erwartet, dass es mich nach diesen wenigen Minuten so anfixen würde, daher werde ich es höchstwahrscheinlich spätestens gebraucht zulegen oder wenn es im Sale verfügbar ist.

      ​​​​​​​Schönes Ding, wirklich.
      ANZEIGE
      War im Original wenn ich mich richtig erinnere aber genauso das man erst mit einer Magnum die Zombies mit einem Kopfschuss umbringen konnte, mit der normalen brauchte man dann ein paar Schüsse.

      Bezüglich Birkin, Sherry Birkin kam auch in Teil 6 vor nur halt als Erwachsene, sherry Birkin und William Birkin wirst du denke ich aus Operation Raccoon City kennen da hatten beide noch einmal ihren Auftritt.

      Pepe Nietnagel schrieb:

      Kann man die Demo wirklich nur EINMAL zocken und wenn man stirbt, hat man verloren?
      Du kannst 30 Minuten so oft spielen wie du willst. Erst danach ist schluss.

      Der Speedrun Rekord für die Demo liegt momentan bei 3:02 Minuten.



      Ich habe nie kapiert, was an einem Speedrun so spannend sein soll...

      GrafSpee schrieb:

      War im Original wenn ich mich richtig erinnere aber genauso das man erst mit einer Magnum die Zombies mit einem Kopfschuss umbringen konnte, mit der normalen brauchte man dann ein paar Schüsse.


      Jup. Mir persönlich hat das damals schon gut gefallen. Beim Vorbeilaufen muss man sich als Spieler halt immer die Frage stellen, ob man noch einen finalen Schuss auf den liegenden Leichnahm abfeuert oder sich die Patrone spart und riskiert, einen Teil seiner Gesundheit zu verlieren. Ich selbst bin eher für den Gnadenschuss. Sicher ist sicher. :D
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Bodyguard (S1)
      2. To All The Boys I've Loved Before
      3.
      Bad Samaritan
      4. Bumblebee
      5. Aquaman
      6. Love, Simon
      7. Sierra Burgess
      8. Call Me By Your Name
      9. Alex Strangelove
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2019
      1. Marwen
      2. Pokémon
      3. Alita
      4. Terminator
      5. Glass




      carmine schrieb:

      Ich habe nie kapiert, was an einem Speedrun so spannend sein soll...

      GrafSpee schrieb:

      War im Original wenn ich mich richtig erinnere aber genauso das man erst mit einer Magnum die Zombies mit einem Kopfschuss umbringen konnte, mit der normalen brauchte man dann ein paar Schüsse.


      Jup. Mir persönlich hat das damals schon gut gefallen. Beim Vorbeilaufen muss man sich als Spieler halt immer die Frage stellen, ob man noch einen finalen Schuss auf den liegenden Leichnahm abfeuert oder sich die Patrone spart und riskiert, einen Teil seiner Gesundheit zu verlieren. Ich selbst bin eher für den Gnadenschuss. Sicher ist sicher. :D


      Darum bin ich im Gun Shop auch erst einmal dauernd gestorben weil ich versucht hatte jeden zu eliminieren erst später kam man dann auf die Idee das es besser ist viele Gegner zu umgehen, was auch Munition gespart hat bei vielen stellen. Fand das damals aber auch immer gut gemacht, das wenn man mal die Gegner umgeballert hat das man nicht so richtig wusste ob sie noch einmal aufstehen, wobei man auch mal vor dem Problem stehen konnte das man plötzlich umzingelt war.

      Speedrun fand ich eigentlich bei den alten NES und SNES Games ganz gut, inzwischen halte ich davon aber auch nicht besonders viel bin auch viel zu sehr der Entdecker so das ich eigentlich jede Kleinigkeit erkunden will.

      GrafSpee schrieb:

      carmine schrieb:

      Ich habe nie kapiert, was an einem Speedrun so spannend sein soll...

      GrafSpee schrieb:

      War im Original wenn ich mich richtig erinnere aber genauso das man erst mit einer Magnum die Zombies mit einem Kopfschuss umbringen konnte, mit der normalen brauchte man dann ein paar Schüsse.


      Jup. Mir persönlich hat das damals schon gut gefallen. Beim Vorbeilaufen muss man sich als Spieler halt immer die Frage stellen, ob man noch einen finalen Schuss auf den liegenden Leichnahm abfeuert oder sich die Patrone spart und riskiert, einen Teil seiner Gesundheit zu verlieren. Ich selbst bin eher für den Gnadenschuss. Sicher ist sicher. :D


      Darum bin ich im Gun Shop auch erst einmal dauernd gestorben weil ich versucht hatte jeden zu eliminieren erst später kam man dann auf die Idee das es besser ist viele Gegner zu umgehen, was auch Munition gespart hat bei vielen stellen.


      Sparen war ja auch für die Endgegner sehr wichtig. In einem ersten Spieldurchlauf hatte ich anno 1998 tatsächlich mal das Problem, dass mir ausgerechnet im Showdown die Munition ausging. Da blieb einem dann auch so gut wie keine andere Möglichkeit mehr, als einen früheren Speicherpunkt zu laden und darauf zu hoffen, dass man es ohne Herumballerei zurück ins Finale schafft... :D Mit dem Messer kommt man bei Birkin ja leider nicht sehr weit. :catch:
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Bodyguard (S1)
      2. To All The Boys I've Loved Before
      3.
      Bad Samaritan
      4. Bumblebee
      5. Aquaman
      6. Love, Simon
      7. Sierra Burgess
      8. Call Me By Your Name
      9. Alex Strangelove
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2019
      1. Marwen
      2. Pokémon
      3. Alita
      4. Terminator
      5. Glass




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Die japanische Version des Demos enthält im gegensatz zur US-Version deutlich weniger Blut.



      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Also das mit den Kopfschüssen ist doch ziemlich seltsam. Teilweise steht da ein Zombie mit einem Fleischmatsch als Kopf auf. Da frag ich mich zumindest, was da an ZNS noch übrig sein kann.

      Bezüglich Reiz von Speedruns: Es ist teils schon sehr interessant zu sehen, welche Glitches in einem Spiel sind, die man zum Abkürzen verwenden kann. Ich liebe bspw. bei HL2 die Speedruns, die zeigen, dass man die NPCs mit einem Item übern Kopf zum nächsten Checkpoint teleportieren kann, oder die Gravity Gun + Pallette für einen fliegenden Teppich sorgt. Oder der Klassiker: Bunny Hopping. In Portal nochmal auf die Spitze getrieben dadurch, dass das nur rückwärts möglich ist.

      Ganz interessant zu sehen, was bei Portal so alles geht. Der Weltrekord wurde erst vor zwei Wochen getoppt:


      AUßerdem gibt es ein Format, dass sich "Games done quick" nennt und bei den Streams für Charity-Zwecke sammelt.