ANZEIGE

Spider-Man: Homecoming (2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 1.820 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von patri-x.

      Chris Cooper spricht über seine Rolle als Norman Osborn im zweiten und dritten Teil von "The Amazing Spider-Man"

      filmstarts.de/nachrichten/18480451.html

      Er sagt unter anderem, dass seine Rolle im kommenden 2. Teil eingeführt wird und im 3. teil eine größere Rolle spielen wird...Außerdem ist Norman Osborn wie wir schon im ersten Film erfahren haben
      Spoiler anzeigen
      Todkrank


      ANZEIGE
      Alex Kurtzman, Roberto Orci und Jeff Pinkner werden auch für "The Amazing Spider-Man 3" das Drehbuch schreiben, meldet der Hollywood Reporter.

      Ob Regisseur Marc Webb auch für das dritte Abenteuer zurückkehren wird, ist zu dem Zeitpunkt noch unklar.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Paul Giamatti bestätigt gegenüber Collider, dass er als Rhino in "The Amazing Spider-Man 3" zurückkkehren wird.


      „Wonder Woman 2“

      5. Juni 2020


      Und Andrew Garfield macht einen auf Tobey Maguire und sagt, dass er noch gar nicht weiß, ob er nach diesem Film hier überhaupt noch weiter machen möchte...

      Der aktuelle Vertrag geht über 3 Filme - da will wohl jemand für eine Verlängerung ordentlich Kohle abgreifen, was?

      Quelle

      Sorgen braucht man sich über die Zukunft von Spidey aber nun wirklich keine machen. Wie wir wissen, trollt der Garfield gerne mal ausgiebig... :troll:
      Sony sollte lieber gleich auf eine Hexalogie gehen...Ist immerhin ihr stärkstes Zugpferd...Wenn Garfield zu viel verlangt oder keinen Bock mehr hat, sollte man ihn lieber nach Teil 3 ersetzen...Wäre dann wohl das beste...Man könnte Gwen in teil 3 sterben lassen, und somit in Teil 4 mit einem neuen Peter und einer Mary Jane weiter machen...


      Och, Andrew Garfield ist eben erst 30 geworden und da die Filme recht schnell produziert werden und im Zweijahrestakt erscheinen, sehe ich da kein Problem. Bei den Dreharbeiten für Teil 4 dürfte er seinen 34. Geburtstag feiern und solange er 15 Jahre jünger aussieht als er tatsächlich ist, geht er ohnehin erst mit 33 auf das College. Passt ja dann. :D
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. The Perfect Date
      2. Happy Death Day 2U
      3.
      Happy Death Day
      4. Love, Simon
      5. To All The Boys I've Loved Before
      6. Bodyguard (S1)
      7. Sex Education (S1)
      8. Sierra Burgess
      9. Call Me By Your Name
      10. American Pie 4




      MOST WANTED 2019
      1. Terminator
      2. ES 2
      3. Crawl
      4. Child's Play
      5. Annabelle 3




      Original von Ian89
      Jedenfalls hat Spidey die beste Kollektion von Superschurken.
      Da kann kein anderer Superheld mithalten.


      Ich würde sagen, Batman hat ncoh um ein paar nummern bessere Gegner was das Comicuniversum angeht....Spidey ist klar auf dem zweiten Rang...

      Also ich weiß nicht so rehct, was ich davon halten soll... :gruebel: Ob so ein Film so viele Zuschauer anlockt, dass das ein Erfolg wird? Wenn man jetzt so wie Marvel mehr Helden hätte, die man noch einbinden könnte, würde ich ja sagen ok...aber ein Film nur um die Antagonisten? Auch überhaupt KP wie das aussehen soll? Ich finde, dann ist eine Quadrologie ein bisschen wenig...Wenn sie wirklich ein SPider-man Universum aufbauen wollen, sollen Sie lieber gleich über Teil 5 und 6 nachdenken....Sonst wirkt das alles zu sehr gequescht...Finde ich ohnehin schon 6 Gegner 4 Filme + Nebenhandlung etc.


      Original von LordAskar
      Shailene Woodley ist doch schon für Teil 2 kein Thema mehr, oder?

      Ja, aber da hat man es noch mit Erklärungen in Sachen Schnitt vertuschen können, zumal die Figur im Film ja auch nicht auftaucht. Aber MJ sollte in Teil 3 dann auftauchen ...

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Tatsächlich scheinen Marvel & Disney noch weiter zu planen, als wir uns gedacht haben, denn es seht so aus als würden wir in Phase 4 die New Avengers zu sehen bekommen, u.a. mit Dr Strange, Luke Cage, Iron Fist.
      Grund hierfür könnte sein, dass Robert Downey jr nur noch zweimal in die Rüstung steigen wird, außer er überlegt es sich anders und man nun ein neues Team aufbauen will.
      Ein Indiz, dass für die New Avengers spricht ist die tatsache, dass Netflix u.a. für Luke Cage und Iron Fist Serien entwickelt.

      Hier könnt ihr es nachlesen
      Grundlage dürfte wohl die Meldung von Unleash the Fanboy sein. Sicher, die Darsteller (auch Robert Downey jr. ^^) können ihre Figuren nicht ewig spielen. Scarlet Witch und Quicksilver sollen also quasi zu den Avengers nach Phase 3 überleiten. Und genau wie Kevin Feige es immer betonte: Man würde weitermachen. Bei Iron Man wie mit James Bond (stete Neubesetzung). Und die Avenger hatten ja auch in den Comics schon immer wechselnde Besetzungen. Also wäre es nur passend, wenn die Besetzung auch in den Filmen durchgewechselt wird.

      Nur Joss dürfen sie nicht auswechseln. :D

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Quatsch die hören doch nicht auf nach avengers 3 :)
      Die Schauen zu den Kollegen von Fox und denken sich das xmen dieses Jahr in sein 14. Jahr geht. Und bis 2016 nicht Schluss ist.
      Klar ist RDJ ne viel größere Diva wie Hugh jackman. Aber im Endeffekt wird es noch mindestens 3 avengers und 2-3 ironman Filme MIT RDJ geben... Gerade falls jetzt, ähnlich wie Thor 2, Captain Amerika2 und guardians of the Galaxy nicht das Einspielen was sie gerne hätte.
      Da passiert überall soviel hinter geschlossenen Türen von denen wir überhaupt keine Ahnung haben.

      Die wollen hundert pro noch ne zweites Mashup auf die Beine stellen.

      Aber wie heißt so schön, abwarten und Tee trinken.
      hört sich ja nach einem ziemlichen ende für die jetzigen Avengers an....wie siehts eigentlich mit den verträgen von evans und hemsworth z.b. aus? ist bei denen auch nach Avengers 3 schluss? Wenn ja könnte man den kompletten cast besser tauschen als jetzt die charaktere auszutauschen...wenn der ein oder andere jetzt mal geht dann ok...aber alle auf einmal?...