ANZEIGE

Vin Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 86 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Original von Ka-Kui
      Original von Blade
      Original von burtons
      Original von Ka-Kui
      aber das war's auch schon. in "extreme rage" wirkte er zwar nicht so primitiv wie sonst, aber ordentlich geschauspielert hat er dennoch nicht. seagal oder lundgren hätten das z.b. besser können.


      ...bin zwar kein Vin Diesel-Fan, aber das erkläre ich mal für den JOKE des Monats!? :freaky::rolleyes:


      ...bin zwar ein Seagal und Lundgren-Fan, aber ich gebe da burtons Recht und erkläre die Aussage für den JOKE des Monats! :freaky: :grins:


      nein, ganz und gar nicht! es werden ja viele action-stars als antischauspieler, mit nur einem gesichtsausdruck bezeichnet, aber diesel ist der einzige auf den das annähernd zutrifft! seagal ist immerhin in der lage sich selbst problemlos darzustellen, und lundgren war in "rocky IV" richtig klasse. während seagal und lundgren wenigstens für actionfilme gut genug sind, besitzt vin diesel leider kaum instinkt! allerdings muss ich zugeben, dass seagal für "extreme rage" zu alt gewesen wäre und dass lundgren wohl auch nicht ganz gepasst hätte. ich wollte nur klar stellen, dass die beiden diesel überlegen sind.

      @SonOfTheDark
      aber seagal muss wohl wesentlich mehr actionfilme als diesel gesehen haben, da er niemals so etwas schwachsinniges behauptet würde ;)



      @Ka-Kui

      Du hast schon desöfteren hier Talent zur objektivlosigkeit bewiesen, will dich jetzt damit nicht angreifen, ist mir bloß aufgefallen. Fan oder nicht Fan, ich beurteile einen Schauspieler nach dessen Leistung und dessen Talent. Genauso wie "Blade"!, er ist großer Seagal-fan und Lundgren-Fan, aber er hat kein Problem zu behaupten das Seagal kein Schauspieler ist, und das seine letzten Filme alle Scheiße sind!!

      Der Vergleich Seagal/Lundgren gegen Diesel ist sorry, "lächerlich". Seagal könnte nie in Extreme Rage besser als Diesel sein! Der Typ ist nur noch FETT und unbeweglich, er tut sich ja schon beim Gehen schwer!!! :crazy2:

      Und ein Vergleich mit Lundgren für die Rolle fällt auch flach, Lundgren sieht mittlerweile aus als könnte er der Vater von Diesel sein!

      Davon abgesehen machen beide nur noch Filme, die vom Budget die Kaffeekasse von Vin Diesels-Produktionen füllen! Keiner von beiden hat in einem Film mitgespielt der die Klasse von "Saving Private Ryan" erreicht, und dort hat Diesel in seinem kurzen Part auch besser gespielt wie Lundgren oder Seagal.

      Achso zum Thema Schwachsinnige Behauptungen: Seagal hat mal behauptet er wäre Kopfgeldjäger und wäre CIA - Agent in Japan gewesen und hat öffentlich damit rumgeprallt! Später musste er diese Behauptungen widerrufen, nachdem Reporter diesem Schwachsinn auf dem Grund gingen!? :freaky: Tut das jetzt was zur Sache?!

      Warum sagst du nicht zu "ihm" Grössenwahnsinnig!?

      JCVD hatte (nicht falsch verstehen, ich hab nix gegen ihn) sich auch mal ernsthaft mit Bruce Lee verglichen, und bei den Dreharbeiten zu Hard Target "Action-Gott" John Woo niedergemacht und ihm ständig in die Arbeit gepfuscht mit seinen Verbesserungen!

      Schwachsinniges behauptet jeder Star einmal! Soviel dazu.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      @kai-kui

      Wo bitteschön Spielt Lundgren in "Rocky lV" richtig Klasse??? Ich bin selbst großer Rocky-Fan aber Lundgren hat da nichts zutun er braucht nur einen bösen Gesichtsausdruck und muss boxen das wars auch schon nennst du das Schauspielen und dann noch richtig Klasse??? Und ist das besser als zb. ein Diesel in "Saving Private Ryan"? Vllt. magst du ihn nicht ok aber man sollte schon objektiv bleiben ;)

      Highlights 2009:
      01.Transformers: Die Rache
      02. 96 Hours
      03. Hangover
      04. X-Men Origins: Wolverine
      05. Harry Potter und der Halbblutprinz
      06. Public Enemies
      07. Valkyrie
      08. Gran Torino
      09. Illuminati
      10. Twilight
      Most wanted:
      01. Der Hobbit
      02. Michael Jackson's "This is it"
      03. Harry Potter and the Deathy Hallows
      04. The Expendables
      05. Robin Hood
      06. The Book of Eli
      07. Alice im Wunderland
      08. The Men Who Stare at Goats
      09. Sherlock Holmes
      10. Nightmare On Elm Street

      @burtons

      Genauso wie "Blade"!, er ist großer Seagal-fan und Lundgren-Fan, aber er hat kein Problem zu behaupten das Seagal kein Schauspieler ist, und das seine letzten Filme alle Scheiße sind!!


      äähm, das ist nur SEINE meinung! da geht's ja auch wohl eher ums subjektive.

      Der Vergleich Seagal/Lundgren gegen Diesel ist sorry, "lächerlich". Seagal könnte nie in Extreme Rage besser als Diesel sein! Der Typ ist nur noch FETT und unbeweglich, er tut sich ja schon beim Gehen schwer!!!


      ja, sorry, dass ich gesagt habe sie wären in "extreme rage" besser gewesen. ich sagte ja bereits in meinem letzten beitrag, dass die rolle nicht auf den beiden zugeschnitten wäre. ABER ich halte sie nach wie vor für bessere schauspieler!

      Davon abgesehen machen beide nur noch Filme, die vom Budget die Kaffeekasse von Vin Diesels-Produktionen füllen!


      irrelevant :rolleyes:

      Keiner von beiden hat in einem Film mitgespielt der die Klasse von "Saving Private Ryan" erreicht, und dort hat Diesel in seinem kurzen Part auch besser gespielt wie Lundgren oder Seagal.


      objektivlos ;) - und welcher seagal- oder lundgren-film kann sich mit privat ryan vergleichen lassen? bei meinen lieblingsfilmen sind "rocky IV" oder "glimmer man" aber z.b. viel weiter oben auf der liste.

      Achso zum Thema Schwachsinnige Behauptungen: Seagal hat mal behauptet er wäre Kopfgeldjäger und wäre CIA - Agent in Japan gewesen und hat öffentlich damit rumgeprallt! Später musste er diese Behauptungen widerrufen, nachdem Reporter diesem Schwachsinn auf dem Grund gingen!? Freaky Tut das jetzt was zur Sache?!

      Warum sagst du nicht zu "ihm" Grössenwahnsinnig!?


      nur weil seagal die presse und seine fans verarscht und das ganze nicht so ernst genommen hat ^^, macht ihn das noch lange nicht zu einem schauspieler auf diesel-niveau oder ändert etwas an seinen ausnahmeactionkrachern in den späten 80er jahren und 90ern. diese aussage machte er um seine karriere zu puschen, war aber deswegen kein unrealistischer mensch :D

      JCVD hatte (nicht falsch verstehen, ich hab nix gegen ihn) sich auch mal ernsthaft mit Bruce Lee verglichen, und bei den Dreharbeiten zu Hard Target "Action-Gott" John Woo niedergemacht und ihm ständig in die Arbeit gepfuscht mit seinen Verbesserungen!

      Schwachsinniges behauptet jeder Star einmal! Soviel dazu.


      ok, davon höre ich ehrlich gesagt zum ersten mal. dazu kann ich dann nur sagen, dass mir van damme damals wohl auch nicht sympatisch gewesen wäre.


      ich möchte mich hiermit noch einmal für die aussage "seagal und lundgren wären in "extreme rage" besser als diesel gewesen" entschuldigen. ich wollte damit soviel wie "auch vin diesels beste schauspielerische leistung war nichts besonderes. seagal und lundgren sind zum beispiel besser" sagen.


      @van nistelrooy

      was verstehst du unter "richtig klasse"? ich fand es halt beeindruckend wie eiskalt lundgren war. das war zwar nicht oscarwürdig, aber auch keine zu verachtende leistung. vielleicht übertreibe ich ja wirklich, aber für mich persönlich ist diesel halt derzeit unter den action-stars der schlechteste schauspieler.
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans
      Original von Ka-Kui

      Achso zum Thema Schwachsinnige Behauptungen: Seagal hat mal behauptet er wäre Kopfgeldjäger und wäre CIA - Agent in Japan gewesen und hat öffentlich damit rumgeprallt! Später musste er diese Behauptungen widerrufen, nachdem Reporter diesem Schwachsinn auf dem Grund gingen!? Freaky Tut das jetzt was zur Sache?!

      Warum sagst du nicht zu "ihm" Grössenwahnsinnig!?


      nur weil seagal die presse und seine fans verarscht und das ganze nicht so ernst genommen hat ^^, macht ihn das noch lange nicht zu einem schauspieler auf diesel-niveau oder ändert etwas an seinen ausnahmeactionkrachern in den späten 80er jahren und 90ern. diese aussage machte er um seine karriere zu puschen, war aber deswegen kein unrealistischer mensch :D


      @van nistelrooy

      was verstehst du unter "richtig klasse"? ich fand es halt beeindruckend wie eiskalt lundgren war. das war zwar nicht oscarwürdig, aber auch keine zu verachtende leistung. vielleicht übertreibe ich ja wirklich, aber für mich persönlich ist diesel halt derzeit unter den action-stars der schlechteste schauspieler.



      zum 1. hab ich was verpasst?? ausnahmeactionkracher??

      alarmstufe rot war nicht schlecht....aber sonst gabs von dem nur müll...!!

      und lungren in rocky 4 is wieder sowas ähnliches wie schwarzenegger in terminator....was ne leistung :headbash:
      Original von Ka-Kui
      Genauso wie "Blade"!, er ist großer Seagal-fan und Lundgren-Fan, aber er hat kein Problem zu behaupten das Seagal kein Schauspieler ist, und das seine letzten Filme alle Scheiße sind!!


      äähm, das ist nur SEINE meinung! da geht's ja auch wohl eher ums subjektive.


      Deine Meinung in Ehren, wenn du sagst der Himmel sei Lila, ist es noch lang nicht die Wahrheit oder objektiv. Aber lassen wir das.

      Original von Ka-Kui
      Der Vergleich Seagal/Lundgren gegen Diesel ist sorry, "lächerlich". Seagal könnte nie in Extreme Rage besser als Diesel sein! Der Typ ist nur noch FETT und unbeweglich, er tut sich ja schon beim Gehen schwer!!!


      ja, sorry, dass ich gesagt habe sie wären in "extreme rage" besser gewesen. ich sagte ja bereits in meinem letzten beitrag, dass die rolle nicht auf den beiden zugeschnitten wäre. ABER ich halte sie nach wie vor für bessere schauspieler!


      Schauspielerei ist für die beiden ein Fremdwort! ;)

      Original von Ka-Kui
      Davon abgesehen machen beide nur noch Filme, die vom Budget die Kaffeekasse von Vin Diesels-Produktionen füllen!


      irrelevant :rolleyes:


      sehr wohl relevant! Ich gucke mir lieber Riddick anstatt Today you Die? Warum?! Weil qualitativ besser (auch wenn Riddick nicht perfekt ist, im Vergleich zu Seagals jüngeren Werken ist es ein Oscar-Film!), und 90% der Welt denkt genauso.

      Original von Ka-Kui
      Keiner von beiden hat in einem Film mitgespielt der die Klasse von "Saving Private Ryan" erreicht, und dort hat Diesel in seinem kurzen Part auch besser gespielt wie Lundgren oder Seagal.


      objektivlos ;) - und welcher seagal- oder lundgren-film kann sich mit privat ryan vergleichen lassen? bei meinen lieblingsfilmen sind "rocky IV" oder "glimmer man" aber z.b. viel weiter oben auf der liste.


      Allein wegen seiner Darstellung in SPR ist Diesel für mich mehr ein Schauspieler. Und was ist daran objektivlos?! ;) Nur weil die beiden Herren zu einseitig sind mit ihrer Rollenauswahl, bzw. nicht die Chance haben in Rollen in etwas niveauvolleren Filmen zu schlüpfen, soll ich SPR nicht erwähnen oder wie?! ;)

      Original von Ka-Kui
      Achso zum Thema Schwachsinnige Behauptungen: Seagal hat mal behauptet er wäre Kopfgeldjäger und wäre CIA - Agent in Japan gewesen und hat öffentlich damit rumgeprallt! Später musste er diese Behauptungen widerrufen, nachdem Reporter diesem Schwachsinn auf dem Grund gingen!? Freaky Tut das jetzt was zur Sache?!

      Warum sagst du nicht zu "ihm" Grössenwahnsinnig!?


      nur weil seagal die presse und seine fans verarscht und das ganze nicht so ernst genommen hat ^^, macht ihn das noch lange nicht zu einem schauspieler auf diesel-niveau oder ändert etwas an seinen ausnahmeactionkrachern in den späten 80er jahren und 90ern. diese aussage machte er um seine karriere zu puschen, war aber deswegen kein unrealistischer mensch :D


      Achso, auf der einen Seite machst du Vin Diesel fertig wenn er sich einbisschen über Van Damme und Stallone lustig macht (vielleicht aus den selben Gründen: um seine Karriere zu pushen!) und nennst ihn einen "Größenwahnsinnigen", aber auf der anderen Seite findest du alles ok was Seagal und die anderen machen oder wie?! Sorry, du widersprichst dir selber, und wo hat Seagal Actionkracher gemacht?! :freaky: Seine Filme landen nicht umsonst in der Videothek! Sein letzter passabler Film liegt 5 Jahre zurück (Exit Wounds).

      Ich will jetzt ehrlich gesagt auch nicht weiter darüber diskutieren, denn auf einem gemeinsamen Nenner kommen wir nicht. Belassen wir das dabei. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      @burtons

      ich glaube unser problem ist ganz einfach, dass du gar nicht begreifen kannst wie man seagal erstklassig finden kann (stimmts?). und dennoch ist einfach alles SUBJEKTIV. nun habe ich ja nichts gegen subjektives, aber du scheinst diese sachen für fakten zu halten, oder? ;)

      ps: kann gut sein, dass 90% "riddick" besser als "today you die" findet, aber die mehrheit findet seagals älteren filme wohl besser als vin diesels jetzigen. unter action-fans ist seagal definitv beliebter als diesel!
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ka-Kui“ ()

      Original von Ka-Kui
      @burtons

      ich glaube unser problem ist ganz einfach, dass du gar nicht begreifen kannst wie man seagal erstklassig finden kann (stimmts?). und dennoch ist einfach alles SUBJEKTIV. nun habe ich ja nichts gegen subjektives, aber du scheinst diese sachen für fakten zu halten, oder? ;)

      ps: kann gut sein, dass 90% "riddick" besser als "today you die" findet, aber die mehrheit findet seagals älteren filme wohl besser als vin diesels jetzigen. unter action-fans ist seagal definitv beliebter als diesel!


      Ich habe bestimmt nix gegen Seagal, seine älteren Filme wie "Alarmstufe Rot", "Nico", "Das Brookly-Massaker" und noch "Exit Wounds" finde ich sogar gute Actionfilme! Aber bei seinen neueren kann man bestimmt nicht von erstklassig sprechen.

      Und der Grund für die Debatte war von Anfang an die Behauptung Seagal/Lundgren wären bessere Schauspieler als Diesel, Diesel mag bestimmt kein Robert DeNiro sein und ich bin kein Fan von ihm, aber diese Behauptung war weit mehr als übertrieben. Der Vergleich mit den Filmen ist ein anderer, und ich kann verstehen warum Action-Fans natürlich seine älteren den neueren von Diesel bevorzugen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von Ka-Kui
      unter action-fans ist seagal definitv beliebter als diesel!


      Mag ja vielleicht so sein, dass gewisse Leute die späten 80er und frühen 90er Filme von Seagal besser finden, als beispielsweise "Extreme Rage" oder "Knockaround Guys", aber im Gegensatz dazu sind allein schon diese beiden Streifen von weitaus höherer Qualität als so ziemlich alle Seagal Filme nach "Exit Wounds"...

      Aber anfänglich ging es doch weniger um die Action, sondern du hast behauptet, dass Diesel nicht ordentlich geschauspielert hätte und auch keine Filmbildung hat und das ist vor allem im Vergleich zu Seagal, Lundgren etc. ganz einfach nicht der Fall ;)
      die behauptung, dass diesel keine filmbildung hat war nur eine anspielung darauf, dass er in einem interview gesagt hat, dass action-stars wie stallone (!) im gegensatz zu ihn keine richtigen schauspieler sind. da könnte man ja tatsächlich meinen, dass diesel nichts von stallones oscar-nomminierung für "rocky" weiß. wieviel filmbildung diese stars nämlich eigentlich besitzen wissen wohl nur sie selbst ;).

      wenn ich ehrlich sein soll, sind mir filme wie "belly of the beast" , "out for a kill" oder "submerged" wesentlich lieber als "knockaround guys" oder "extreme rage" - sind von der action bzw. unterhaltung her (für mich) auf wesentlich höherem niveau als die diesel-streifen. ich interessiere mich trotz seagals "dilemma" wesentlich mehr für ihn, als für diesel. bei seagal kann ich wenigstens auf unterhaltsame actioner hoffen - diesel ist für mich nur noch ein mainstream-star.
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans
      Meiner Meinung nach ist Vin Diesel, ein reiner Popcorn Kino Schausspieler. (Siehe Tripel xXx, Babynator).
      Er kann kämpfen und ist für die Actionfilme sehr gut geeignet, jeddoch richtig für die Emotionen, glaub ich nicht. :rolleyes:

      Ich schaue seine Filme gern, haben einen schönen Unterhaltungswert.
      . . . . . .,'´`. ,'``; . . . . . . . . . .,`. . .`--'.. . . . . . . . . . .,. . . . . .~ .`- . . . . . . . . . . ,'. . . . . . . .o. .o__ . . . . . . . . _l. . . . . . . . . . . . . . . . . . . _. '`~-.. . . . . . . . . .,' . . . . . . .,. .,.-~-.' -.,. . . ..'-~` . . . . . . /. ./. . . . .}. .` -..,/ . . . . . /. ,'___. . :/. . . . . . . . . . /'`-.l. . . `'-..'........ . . . . . ;. . . . . . . . . . . . .)-.....l . . .l. . . . .' -........-'. . . ,' . . .',. . ,....... . . . . . . . . .,' . . . .' ,/. . . . `,. . . . . . . ,'_____ . . . . .. . . . . .. . . .,.- '_______|_') . . . . . ',. . . . . ',-~'`. (.)) . . . . . .l. . . . . ;. . . /__ . . . . . /. . . . . /__. . . . .) . . . . . '-.. . . . . . .) . . . . . . .' - .......-`
      ANZEIGE
      Vin Diesel hat mich noch nicht überzeugt. Wegen seinem Namen alleine würde ich niemals ins Kino laufen. Hat ein paar gute Filmchen gemacht wie z.B Pitch Black. Andere Filme wie z.B Riddick oder Extreme Rage fand ich nicht so toll.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Der Gesprächsstoff was Diesel und Seagal angeht ist ja sehr interessant...
      Diesel ist eben kein De Niro ihn aber schlechter als Seagal zu bezeichnen...wahre Seagal-Fans :goodwork:

      Ich mochte Seagal früher sehr doch hier einige Punkte von mir aus die Diesel um einiges besser da stehen lassen!

      1. Diesel spielt zwar meistens den Anti-Held oder den Bad-guy jedoch versucht er sich in seine Rolle zu versetzen, siehe A MAN APART oder PACIFIER da kann er nicht auf böse Mime machen, während Seagal immer auf Eisengesicht macht!
      2. Diesel´s Filme spielte in RIDDICK; PACIFIER; A MAN APART; THE FAST AND THE FURIOUS etc, das sind verschiedene Genres, daher kann man Diesel auch beurteilen ob er schauspielern kann oder nicht, während das bei Seagal nicht möglich ist. ein Schauspieler muss sich ja in verschieden Rollen versetzen können, doch wo ist das bei Seagal?? Alle seine Filme (zumindest der letzten Jahre) sind 0815 mit immer dem selben Story-Aufbau sowie den gleichen Charakter "ehemaliger CIA-Agent bla bla" und dann immer diese Weisheiten (in zwei Filmen lässt er sogar den selben Spruch ab)

      Von daher unvergleichbare Schauspieler (oder zumindest einer)
      Seagal ist Geschichte
      jetzt sind solche wie DIesel am Zug
      @the mannequin

      nun ja, ich persönlich finde schon irgendwie, dass seagal mehr instinkt als diesel besitzt. diesels filme sind unterscheiden sich zwar mehr von einander als es bei seagal der fall ist, aber trotzdem war er (für mich) schauspielerisch nie richtig gut. seagal kauft man in "glimmer man" die trauer um seine ex-frau zum beispiel total ab, während diesel (meiner meinung nach) in "extreme rage" irgendwie künstlich gespielt hat.

      ach ja, und zum thema alle seagal-filme der letzten jahre sind 08/15: immerhin sind sie oldschool-actioner und haben teilweise richtig geile szenen, nach denen man in blockbustern lange suchen kann!
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans
      Original von Ka-Kui
      ach ja, und zum thema alle seagal-filme der letzten jahre sind 08/15: immerhin sind sie oldschool-actioner und haben teilweise richtig geile szenen, nach denen man in blockbustern lange suchen kann!


      hmm, es is jez zwar bestimmt schon en halben jahr oder so her, da kam einer der neuen seagal filme im tv...die vorschau fand iach auch gar nicht schlecht...aber naya als der film dann lief...(ich weiß nur noch das jugendliche an nem see gekillt wurden)...wars einfach nur schlecht, bei der ersten kampfszene in asien mit seagal hab ich mich in mein bett gelegt damit mir nicht noch schlechter wird...
      das war hölle...

      da guck ich mir sogar lieber xXx an...is zwar kein meisterwerk aber ertragbar (und diesel is cool)
      Original von Ka-Kui
      seagal kauft man in "glimmer man" die trauer um seine ex-frau zum beispiel total ab, während diesel (meiner meinung nach) in "extreme rage" irgendwie künstlich gespielt hat.


      sorry, aber das ist mitunter für mich einer der schlechtesten Rollen von Seagals Seite aus gewesen! Und ich kaufe ihm keine EINZIGE Emotion ab! Das einzige was er hat(te) war Charisma! Die Art wie er z.B. in Alarmstufe Rot 1 & 2 und Exit Wounds gespielt hat fand ich schon ganz cool und lässig, mittlerweile reicht es nicht mehr mal dafür, was vermutlich bei Seagal auch eine Motivationsfrage ist.
      Ob Seagal oder Diesel...

      ich find beide total dämlich... genauso wie van damme oder der eine schwede da... hab vergessen wie er heißt sowie die ganzen actionheinis....
      steven seagal von ich unsympatisch bis zu seinem kleinsten finger... ich kenne wirklich keinen film, der mich überzeugt....

      vin diesel hab ich das erste mal im kin zu xXx gesehn.... auch total nervig, ich habs zumindest bereut... aber is ja nur mein geschmack^^
      sorry, aber das ist mitunter für mich einer der schlechtesten Rollen von Seagals Seite aus gewesen! Und ich kaufe ihm keine EINZIGE Emotion ab! Das einzige was er hat(te) war Charisma! Die Art wie er z.B. in Alarmstufe Rot 1 & 2 und Exit Wounds gespielt hat fand ich schon ganz cool und lässig, mittlerweile reicht es nicht mehr mal dafür, was vermutlich bei Seagal auch eine Motivationsfrage ist.


      "glimmer man" war nicht unbedingt seagals beste rolle, aber ich bin ja auch nur auf die szenen eingegangen, wo er sehr traurig ist (die ich überzeugend fand ^^). er hat das wirklich sehr natürlich gemacht, was ich persönlich diesel nicht zutrauen würde.

      @bon scott

      das ist "belly of the beast" - für mich ein sehr sehenswertes b-movie. nach so lässigen kämpfen kann man in aktuellen blockbustern wie gesagt lange suchen.
      vanatic-action.de/ - Das Forum für echte Action Fans

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ka-Kui“ ()

      Das hier ist ein Vin Diesel Thread aber mal was zur Diskussion zu sagen....

      Man kann nicht Vin Diesel mit Seagal vergleichen. Seagal ist Älter und ist meist nur im Material Arts Bereich zu sehen. Und Vin wurde ins Action Fach reingeschubst. Er hat sich zu Anfang beworben, um in einem Film eine Rolle als Tunte zu ergattern... Wegen seines Körper Bau wurde er ins Action grene geschoben... Vin hat NIE gesagt das er Action Filme machen möchte... er sagt von sich das er alle Art von Filmen machen möchte...
      Und sogar ein Musical versuchen würde... Babynator war um vom hau drauf Heini weg zu kommen.... Find me Guilty ist ein Drama wo er kein Bisschen drauf haut oder Bösewicht spielt.....

      Ich weiß das er mit Multi Facial angefangen hat und das die Kritiken ganz gut waren....

      Beurteilt nicht einen nur vom Körperbau.... Das sagt noch nichts aus.... Beschäftigt euch erst mal mit Vin und dann urteilt ihr... Ich sage auch nichts über Schauspieler die ich nicht Kenne oder nur einmal was von dem gesehen habe... In Boiler Room spielt Vin auch kein Hau drauf Heini... Ansehen, dann Urteilen gell???