Star Wars: Das Erwachen der Macht (Episode VII)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 5.914 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LeftMausKlick.

      Original von joerch
      Ich finds auch schade, daß die Star Wars Box nur die überarbeiteten Fassungen der Filme enthällt, weil die ja auch an einigen Stellen etwas entschärft wurden (z.B. Bei "A New Hope" am Anfang die Szene mit Han Solo in der Bar in Mos Eisley)



      Aus diesem Grund behalte ich auch meine alten englischen VHS Orginale. Ist halt noch das alte flair ohne digitale Tricktechnik, so wie ich mit den Filmen groß geworden bin. :]
      ANZEIGE
      Dieser Bericht ist heute auf GMX zu finden:
      Noch mehr 'Star Wars'-Fortsetzung in Planung?
      George Lucas plant angeblich eine Fortsetzung zu seinen 6 'Star Wars'-Filmen - behaupten Insider bei seiner Produktionsfirma Lucasfilm.

      Wie die Fansite Theforce.Net berichtet, mussten jetzt alle Mitarbeiter von Lucas' Firma Industrial Light And Magic Geheimhaltungsverträge unterschreiben, so dass sie nicht über die Möglichkeit eines siebten, achten und neunten 'Star Wars'-Films berichten können. Insider gehen jedoch davon aus, dass der Kultregisseur fest vorhabe die Serie an der Stelle fortzusetzen, an der 1983 "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" geendet hatte - obwohl Lucas immer behauptet hat, dass er dies nie tun würde. Auf der Fansite heißt es: "Wenn sie nicht gedreht werden sollen, warum dann die Geheimhaltungsklausel? Aber eigentlich war Lucas ja noch nie widerspruchsfrei, oder?"


      Zwar nichts neues, aber ich dachte, ich poste es einfach mal.

      Quelle: gmx.net/de/themen/unterhaltung…182500003842241vZOgy.html
      please visit
      GLOWWORM PICTURES


      Das Problem ist das, das Lucas alles, was er in den 9 Teilen verfilmen wollte, schon in den jetzigen 6 Teilen gedreht hat. Es gibt also kein Stoff für Teil 7-9. Zumindest nicht der, den er sich damals ausgedacht hat.

      Das er bekannten Buchstoff verfilmt (Thrawn, X-Wing Bücher) halte ich für höchst unwahrscheinlich. Ein Wiedersehen mit Han, Luke und Leia wird es sicherlich auch nicht mehr geben. Bin gespannt was aus den Vermutungen wird und ob wir SW jemals wieder im Kino sehen...
      Original von HanSolo
      Das Problem ist das, das Lucas alles, was er in den 9 Teilen verfilmen wollte, schon in den jetzigen 6 Teilen gedreht hat. Es gibt also kein Stoff für Teil 7-9. Zumindest nicht der, den er sich damals ausgedacht hat.

      Das er bekannten Buchstoff verfilmt (Thrawn, X-Wing Bücher) halte ich für höchst unwahrscheinlich. Ein Wiedersehen mit Han, Luke und Leia wird es sicherlich auch nicht mehr geben. Bin gespannt was aus den Vermutungen wird und ob wir SW jemals wieder im Kino sehen...


      ich war leztes jahr schon der überzeugung das weitere teile kommen . solo hat zudem recht , die für 9 teile gedachte story wurde in 6 filme gepackt . ich bin mir sicher das man bei weiteren sequels einen kleinen ( eventuell großen ? ) zeitsprung in die zukunft macht . auch wenn sicherlich nicht jeder mit den bisherigen prequels warm wird ( so wie ich ;) ) spielen die filme immer noch gigantische summen ein bzw die produktionskosten sind megaschnell wieder eingepielt .
      Das ist schade, bei E7-9 kann ich mir nur Han Solo,Chewie und Luke vorstellen. Alles andere würde irgendwie nichts mehr mit Star Wars zu tun haben.

      Ihr solltet nicht vergessen, dass Harrison Ford für eine hohe Gage sicherlich mitspielen würde. Die anderen Schauspieler sowieso, die drehen ja kaum Filme...
      PROT von K-PAX:


      "Ihr Menschen lebt nach dem Prinzip Auge um Auge,Zahn um Zahn, was im ganzen Universum für seine Idiotie bekannt ist...."

      "Ihr Menschen, manchmal fällt es mir schwer zu glauben, wie ihr es so weit geschafft habt"
      Original von Das Metall
      Original von joerch
      Ich finds auch schade, daß die Star Wars Box nur die überarbeiteten Fassungen der Filme enthällt, weil die ja auch an einigen Stellen etwas entschärft wurden (z.B. Bei "A New Hope" am Anfang die Szene mit Han Solo in der Bar in Mos Eisley)



      Aus diesem Grund behalte ich auch meine alten englischen VHS Orginale. Ist halt noch das alte flair ohne digitale Tricktechnik, so wie ich mit den Filmen groß geworden bin. :]


      Ich behalte meine alten deutschen VHS....
      Ich finds trotzdem Schei.e. Mit der DVD wärs doch kein Problem, wie bei der Alien-Quadrology Neu und Alt auf eine Scheibe zu bringen. Warscheinlich will George nur irgendwann noch mal abzocken....Das hatt Lucasfilm auf VHS doch schon in perfektion gemacht. Das sind die momente, wo ich Lucasfilms zum kotzen find...

      Genießt die Stille.....
      Das blöde ist ja das es funktioniert! Ich hab mir damals als Star Wars auf VHS rauskam gleich die 3 Videos gekauft! Danach gabs die gleichen Filme noch mal in 16:9 und THX - wieder gekauft. Dann kamen die Neufassungen - Erst ins Kino und dann gekauft! Ich glaub ich hab die 3 Klassik Filme ganz allein bezahlt!

      Genießt die Stille.....
      Ich könnte mir gut vorstellen, dass George weitere Teile dreht. Das ist eigentlich noch alles machbar. Wir gehen aber davon aus, dass jetzt der letzte Jedi Luke nicht computeranimiert wird. Entweder wird er als alter Mann dargestellt und hat eine eigene Jedi Akademie, oder es spielt sich etwas später ab, und eine neue Bedrohung steigt empor :)

      Es heisst ja auch nicht, dass George sie drehen muss, sondern kann gleich andere Regisseure beauftragen. Mir persönlich macht es ja nichts aus. Gerüchte bleiben halt Gerüchte und Spekulationen.

      Ich bezweifle aber, dass die Teile recht ordentlich werden. Momentan habe ich das Gefühl, dass er schon ein wenig zu alt für den Job ist *g*

      Wenn ers macht, freu ich mich, wenn nicht, habe ich nichts im Leben verpasst. Herr der Ringe hat leider mein Star Wars Feeling weggedrengt :)

      Warten wir lieber alle auf HDR Fortsetzungen. Die sollen ja angeblich geplant sein. :)

      Machts gut
      Ist es das wert?
      @Jekkt

      Du meinst wohl "Der Hobbit" und das ist keine Fortsetzung von HDR....eher was davor war, aber egal. Hauptsache das Traumduo Tolkien und Peter Jackson :D
      PROT von K-PAX:


      "Ihr Menschen lebt nach dem Prinzip Auge um Auge,Zahn um Zahn, was im ganzen Universum für seine Idiotie bekannt ist...."

      "Ihr Menschen, manchmal fällt es mir schwer zu glauben, wie ihr es so weit geschafft habt"
      ANZEIGE
      Wie die Bibel, nur mit mehr Personen :freaky:daraus kann man kein Film machen, es ist eher eine Aneinanderreihung von Kurzgeschichten
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      @ThePunisher

      Lucas hatte damals, 1975 bereits 9 Episoden im Sinne, die Geschichte aller 9 Episoden hatte er bereits in groben Zügen im Kopf.
      Am interessantesten fand er aber den Mittelteil, also die Episoden 4-6. Deshalb hat er sie verfilmt...doch hat er bereits Stoff, der für die Episoden 7-9 gedacht war, in Episode 4-6 hineingesteckt. Deswegen sagt Lucas auch immer wieder:"Was ich erzählen wollte, hab ich erzählt"

      Als Lucas Episode 4 gemacht hat, wollte er den Film auch bereits mit Star Wars Episode 4 betiteln, doch Fox hat das abgelehnt, man dachte, das würde den Zuschauer nur unötig irritieren, sie sollten nicht denken, sie hätten bereits 3 Teile zuvor verpasst, und sitzen gerade in Teil 4.
      Deshalb hat Lucas auch erst mit der Veröffentlichung der Special Edition 1997, Star Wars mit Episode 4 betitelt.

      Star Wars TV Serie

      Nun endlich ist es offiziell bekannt. Wie starwars-union.de berichtet, hat Lucasfilm die offizielle Bestätigung gegeben, das es nach E3 eine Star Wars Serie geben wird. Wie diese genau aussehen soll, ist nicht bekannt. Wichtig ist allerdings die Tatsache, das es nach E3 mit Star Wars weitergeht. Ich persönlich hoffe, das es sich hierbei um eine Realserie handelt.

      Hier die kompletten News von StarWarsUnion:

      Click
      Wenn sie die selbe Qualität hat wie die Filme fänd ich es super.
      Ich glaube und wünsche mir allerdings auch,dass es eine neue Zeitepoche mit komplett neuen Helden wird.(So wie bei KOTOR.)
      Das wär für uns sicher verdammt interessant und für Lucas eine Möglichkeit noch mehr Geld zu machen,da es dann dazu wieder Comics,Bücher,Videospiele u.s.w. geben wird.