Leatherface (TCM Prequel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 224 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Alexisonfire8.

      3 von 10 ?? Scheiße den Film wollte ich mir eigentlich holen. Hmm was nun? Muss ich mir den wohl schenken lassen um keine Kohle dafür auszugeben :D Dann tut es nicht so weh falls der Film mir doch nicht gefällt :D
      ANZEIGE
      Junge was war DAS denn? TCM hat seit jeher das Problem, das es ein bissl Licht (TCM, TCM 2003, TCM: TB) aber auch seeeeehr viel Schatten (TCM 2, Leatherface, TCM - Die Rückkehr, TC3D) gibt. War TC3D anno 2013 schon nicht gut, so wird es mit diesem Film noch kruder. Die ganze Story rund um die Lederfresse wird mit jedem neuen Film noch verrückter (im negativen Sinne). Und dabei wurden doch mit richtig guten Filmen anno 2003 und 2006 die Grundsteine gelegt, um würdige neue Geschichten zu bringen. So haben wir nun das wievielte Prequel zum Original bzw. wie oft sah man jetzt eine andere Origin?

      Bei diesem Machwerk fehlt dann auch völlig die Härte die ein TCM nun mal ausmacht. Wie @Olly schon schrieb, ist der Goregehalt quasi nicht vorhanden. Und das schlimmste ist, das der Schauspieler so gar nicht zum stämmigen Leatherface passt. Klar will man über eine weite Strecke den Zuschauer mit dem Cast auf eine falsche Fährte locken, aber insgesamt passt bei dem Film einfach alles nicht. Inklusive Plothole-Momenten das es einem übel wird (Ausbruchsszene).

      Eine Lösung hab ich aktuell nicht um den Karren aus dem dreck zu ziehen. Das sich das 31-seitige Mediabook auch über 22 Seiten mit den alten Filmen beschäftigt spricht ja Bände. Am besten macht man es wie bei Halloween. Man ignoriert ALLES außer dem ersten Film und setzt mit einem Sequel neu an. Oder man nimmt sich doch noch einer Remake-Trilogie an (TCM 2003, TCM:TB) und führt diese zu Ende (wie ursprünglich geplant). Oder man mottet die Lederfresse über die nächsten 10-15 Jahre ein und beginnt dann mit einem neuen Remake ganz neu.

      5 von 10 nekrophilen Psychopathinnen
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.739

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Ja das war ein eigener Film den ich da sah. Bisher war ich mit den "Inside"-Regisseuren sehr zufrieden, aber mit so einer Niederlage habe ich nicht gerechnet. Ich hätte auch nie gedacht, dass ich das mal sage, aber ich will Michael Bay wieder zurückhaben. :D

      Immerhin ist das Booklet interessant (die ganze 8-teilige Reihe wird da analysiert). Ein kleiner Trost. :uglylol:


      Bin generell kein Fan von der TCM-Reihe. Ich fand auch 'The Beginning' einfach nur übel. Diese Aneinanderreihung von Grausamkeiten ohne Sinn und Verstand wirkt einfach nur abstumpfend und lässt den Reiz schnell verlieren. Wer hat denn hier bei irgendeinem Teil groß mitgefiebert? Wobei, den Zweiten fand ich stellenweise noch amüsant, allerdings auch irgendwie nervig.

      Auch bei 'Leatherface' kann ich eigentlich nur abwinken. Die angeblich kaum vorhandenen Härtegrad sehe ich aber ehrlicherweise nicht. Ich kann die fehlende FSK-Freigabe nachvollziehen. Das Auffgefressenwerden von Schweinen bei lebendigem Leib, die expliziten Gewaltdarstellungen gegen den Kopf (immer wieder) und natürlich die ein oder andere Kettensägeattacke, sind ganz klar Kriterien, die gegen eine FSK-Freigabe sprechen. Woran der Film letztendlich wirklich scheitert wird schnell klar. Meint man hier die Entstehungsgeschichte um Leatherface als Figur zu sehen, wird man in die Irre geführt. Ab dem Ausbruch ist von dieser Figur nicht viel zu sehen. Sie geht total unter und taucht am Ende plötzlich wieder auf. Am Ende sind es vlt. 30 Minuten, in denen sich mit der Enwicklung von Leatherface auseinandersetzt wird. Anders ausgedrückt, wurde hier einfach das Thema verfehlt.

      4/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „kruemel_1978“ ()

      Ich komme nicht aus Deutschland.

      Aber wieso soll man die Uncut-Scheibe nicht in Deutschland bekommen? Indiziert ist der Film (noch) nicht. Das klassische unter der Ladentheke Hervorholen muss bei euch doch noch möglich sein. Auf amazon kann man die einfache Uncut-Scheibe um knapp 15 € problemlos bestellen. Noch simpler geht's doch kaum.


      Dann solltest du bei den Händlern mal nachfragen. Wie gesagt der Film ist nicht indiziert. Früher war es problemlos möglich diese Filme auch in Deutschland zu bekommen, in Zeiten wo es diese SPIO/JK-Filme noch reichhaltig gab.

      Ab und zu bin ich echt froh in einem Land einkaufen zu können in dem in Läden hinter den "Captain America"-Filmen auch die unzensierten Versionen von "Cannibal Holocaust" zu finden sind. :uglylol:


      ANZEIGE

      mcclane schrieb:

      Bestell den Film doch einfach bei Cyber-Pirates.org . Bestell da schon seit Jahren und klappt imme Super. Film kostet dort 14,99 + 4,99 Versand. Bist bei 19,98€ fertig !
      Also immer noch unter 20€ :uglylol:


      Die Piraten oder OfDB sind meine Favoriten bei solchen Filmen. Aber ehrlich 20 sind mir für den Film auch noch zu viel. Warte ich halt noch ein wenig
      Oder vielleicht findest du noch 1-2 Filme bei den Piraten. Ab Bestellwert von 50 Euro ist es Versandkostenfrei und du hättest für den Film nur 14,99 Euro ausgegeben :)
      Ich werde wahrscheinlich heute abend nach der Spätschicht mir den Film anschauen und dann auch meinen Senf dazugeben. Hab mir damals die Steelbook gesichert - kostet mittlerweile ja auch 40 Euro - da bin ich Gott sei Dank wesentlich günstiger weggekommen ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „mcclane“ ()

      Ich war von "Leatherface - The Source of Evil" wirklich positiv überrascht und kann die schlechten Kritiken nicht verstehen. Für mich eine weitaus bessere Vorgeschichte als "TCM - The Beginning". Besonders die Tatsache das man Jed Sawyer alias Leatherface

      Spoiler anzeigen
      hier als tragisches Opfer darstellt das eigentlich nur unter dem Einfluss seiner wahnsinnig kranken Mutter Verna Sawyer steht, macht diesen Film umso erschütternder. Man sieht das er ein ganz normaler gutaussehender junger Mann ist, der einfach nur ein normales Leben führen will. Doch seine Mutter ist es die ihn zu dem Monster macht zu dem er später wird.


      Viele meckern rum das er nicht der Leatherface ist den man aus den vorigen Filmen kennt

      Spoiler anzeigen
      "ein dicklicher Kettensägenschwingender Schlächter der geistig zurückgeblieben ist und nicht spricht"


      aber gerade diese Änderung macht für mich dieses Prequel so unglaublich gut.
      Spoiler anzeigen
      Und das sein Gesicht durch eine Schussverletzung entstellt wird und er dadurch wohl auch nicht mehr sprechen kann hat man ja gegen Ende auch sehr gut gelöst.


      Einziger Kritikpunkt für mich:

      Spoiler anzeigen
      Man wünscht sich als Zuschauer so sehr bis zum Schluß das er endlich den Absprung schafft und sich von seiner sadistischen Familie löst, doch dazu kommt es (leider) natürlich nicht. Man weiß zwar das es so enden muss das Jackson alias Jed zu Leatherface werden muss, aber man hat ihn als einen so sympathischen und smarten Charakter kennengelernt, das man mit diesem Ende nicht zufrieden ist.


      Dennoch für mich nach langer Zeit wieder ein richtig gelungener "TCM" Streifen. Eine tolle Mischung aus Road-Movie und Slasher. Mir hat's gefallen.

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2: :stern2:

      7,5 / 10





      "You'll Float Too!"


      Alexisonfire8 schrieb:

      mcclane schrieb:

      Bestell den Film doch einfach bei Cyber-Pirates.org . Bestell da schon seit Jahren und klappt imme Super. Film kostet dort 14,99 + 4,99 Versand. Bist bei 19,98€ fertig !
      Also immer noch unter 20€ :uglylol:


      Die Piraten oder OfDB sind meine Favoriten bei solchen Filmen. Aber ehrlich 20 sind mir für den Film auch noch zu viel. Warte ich halt noch ein wenig



      Hey hab den Film heute Uncut Beim Müller rumliegen sehen (nicht unter der Ladentheke) für 14,99 Euro - Hast du dir den Film schon geholt ? Falls nicht könnte ich dir den besorgen und verschicken wenn du willst
      Sag einfach bescheid :) Ich hoff natürlich dass er dann nächste Woche noch da liegt :)