ANZEIGE

Netflix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 475 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Basti Bargeld.

      Also mir gefällt das Programm jetzt schon besser als das der Konkurrenz. Eigenproduktionen wie Orange is the new Black, House Of Cards, The Killing, dazu Fargo, Penny Dreadful, Bates Motel, demnächst Gotham usw... Und Netflix bietet immer O-Ton + Untertitel. Die Bildqualität spielt sowieso in einer eigenen Liga.

      ANZEIGE
      Das Interview ist sehr interresant, danke! Besonders freut mich dass Better Call Saul auf netflix verfügbar sein wird! :thumbup:
      2016 Filme - 028 | 05 - Seasons 2016
      2015 Filme - 183 | 21 - Seasons 2015
      2014 Filme - 139 | 19 - Seasons 2014

      #supportrocketbeans
      Wie siehts denn aus mit aktuellen US Folgen bei Netflix. Die bieten ja TBBT an, sicher auch im OV. Aber auch die aktuellen Originalfolgen?
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      Bonjour, liebe Community :)

      Ich, als faules Schwein, dass ich bin, habe mir nicht die Mühe gemacht, alle Posts hier durchzuklappern, und hatte gehofft, jemand könnte mir mal kurz ein kurzes Statement zum deutschen Netflix geben.

      Wie ist es im vergleich zum US-Netflix?
      -Kann man bei Bedarf auch Filme im OTon mit Untertitel schauen?
      -Ist mit der monatlichen Zahlung wirklich alles anschaubar, ohne dass man irgendwo doch noch was draufzahlen muss?
      -Wie ist die Bibliothek bei Film und Serie generell? Ist man da zufrieden? Nur Blockbuster oder auch kleinere Sachen? Bzw inwiefern können die Releases da mit BluRay-Releases mithalten, was die Aktualität angeht?

      EDIT: Ach und noch eine Frage: Wie ist das mit den "Geräten gleichzeitig" gemeint? Heißt das ich kann es mir an zwei Endgeräten einrichten, oder mich an zwei Geräten mit den selben Zugangsinformationen anmelden?

      Das sollte es erstmal sein, danke schonmal im VOrraus :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GoinBlind“ ()

      Zu wirklich fast jedem Film gibt es OTon und Untertitel in Deutsch und Originalsprache. Das ist wirklich spitze.
      Und nein draufzahlen muss man nirgendwo, alle Inhalte sind dann verfügbar.

      Den Vergleich zum US Netflix kann ich leider nicht, machen da ich die US Version noch nie genutzt habe. Sollte ich vielleicht mal machen.

      Zum Inhalt: Ich nutze Netflix nur immer mal für einen Monat (bisher zweimal) und suchte dann die vorhanden Serien durch. Einmal war es House of Cards und das andere mal Prison Break. Im Angebot gestöbert habe ich eigentlich nie, momentan aber hab ich aber auch kein Abo.

      Hier mal paar Beispiele:
      http://www.entania.com/tv/news/1755-netflix-angebot-zum-deutschland-start-viel-aber-nicht-komplett/
      chip.de/artikel/Vergleichs-Tes…eo-Sky-snap_72939482.html
      moviepilot.de/liste/die-besten…-deutschland-martinmartinentania.com/tv/news/1755-netfl…viel-aber-nicht-komplett/
      2016 Filme - 028 | 05 - Seasons 2016
      2015 Filme - 183 | 21 - Seasons 2015
      2014 Filme - 139 | 19 - Seasons 2014

      #supportrocketbeans
      Ich bin damit eigentlich recht zufrieden, obwohl man natürlich abstiche zum US Original machen muss. Man muss aber dazu sagen, seitdem ich mitte Dezember mein Abo abgeschlossen habe sind schon wieder etliche Serien und Filme dazu gekommen.
      Größter Minuspunkt ist allerdings die Sortierung. Nachdem du dir 5 deiner Lieblinge ausgesucht hast, werden daraufhin Serien/Filme empfohlen die dir gefallen könnten. Ansonsten kannst du nur direkt nach Namen suchen. Nach Genre oder einer Liste von A-Z kannst du nicht sortieren.
      Es gibt allerdings abhilfe in Form von allflicks.de Da wird alles aufgelistet was das deutsche Pendant zu bieten hat.
      Für deine 8,99€ bekommst du natürlich HD und die Möglichkeit dich mit den gleichen Zugangsdaten auf zwei verschiedenen Endgeräten, unabhängig von der IP, zu registrieren.
      Ja O-Ton gibts soweit für alles. Vorteil ist hat, dass die eigenen Serien wie jüngst Marco Polo gleichzeitig online gehen. Grundsätzlich könnte mir das Programm aber etwas umfänglicher sein 8)
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      Naja was auf jeden Fall geil ist das du mit deinem Account in jedem Land auf die jeweils Bibliothek zufriff hast. Aufgrund eines Fehlers meines Apple tvs denkt Netflix manchmal komischerweise das ich in us, kanada oder England bin.


      Sehr geil weil damit sich das Angebot vervielfacht, natürlich nur wenn man Serien und Filme generell auf Englisch schaut.
      ANZEIGE
      Das könnte mein MacBook auch gerne mal machen :rotfl:
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys

      Wuchter schrieb:

      Mal ne dumme Frage. Bin auch kurz davor mir Netfix zu besorgen, habe aber null Erfahrung mit sowas. Was brauche ich um mir das problemlos auf meinen TV anzuschauen? Und wie sieht es mit aufnehmen aus? Kenn mich da wirklich null aus!?


      Also Netflix kann mittlerweile über zig Geräte abgerufen werden. Egal ob PC, Smart TV, PS3/PS4, Xbox, Apple, Android, Chromecast, usw.

      Aufnehmen geht aber meines Wissens nach nicht so einfach, da die Videos verschlüsselt sind. Per HDMI Capture sollte es zwar möglich sein, allerdings verstößt du damit klar gegen die AGB's.

      Wuchter schrieb:

      Was brauche ich um mir das problemlos auf meinen TV anzuschauen?


      Einen Blu-ray-Player mit Internetverbindung, also z.B. eine PS4/PS3. In dem Falle lädt man sich die App aus dem PS-Store und kann sofort loslegen.

      Wuchter schrieb:

      Und wie sieht es mit aufnehmen aus?


      Aufnehmen? Video-on-Demand bedeutet nicht mehr als Video auf Abruf. Alle gegebenen Inhalte sind also jederzeit abrufbar. :)

      EDIT: Zu spät. ^^






      Bavarian schrieb:

      Wuchter schrieb:

      Was brauche ich um mir das problemlos auf meinen TV anzuschauen?


      Einen Blu-ray-Player mit Internetverbindung, also z.B. eine PS4/PS3. In dem Falle lädt man sich die App aus dem PS-Store und kann sofort loslegen.



      Bei einem Smart TV würde das externe Gerät aber schon wegfallen. Kommt halt drauf an. Ich bin ich auch mit der PS4 am Start, da mein TV schon 'nen Tacken älter ist.
      Ich muss auch sagen, dass ich mit dem Angebot zufrieden bin, aber momentan sehe ich noch nicht DEN großen unterschied zu Watchever (ich habe auch den direkten Vergleich, da ich das Netflix Abo und mein Mitbewohner ein Watchever Abo hat :D ).

      Ich würde sagen das sich die beiden Dienste nicht viel tun. Schließ einfach bei beiden einen Probemonat ab, der ist ja gratis, und du weißt ob du nun Netflix nehmen sollst oder nicht :)

      Übers AppleTV habe +übrigens ich auch noch keine Probleme mit Netflix feststellen können :)
      Der größte Pluspunkt von Netflix sind wohl die Netflix-Original Serien, die es natürlich nur auf Netflix gibt. Da sind schon gute Sachen wie z.B. House of Cards, Orange is the new Black oder Marco Polo dabei. Und diesen Jahr kommen dann noch Daredevil, Bloodline, Sense8 und Narcos dazu. Allesamt vielversprechende Serien, die auch gleichzeitig in Deutschland starten. Nicht zu vergessen die exklusive und zeitnahe Ausstrahlung von Better Call Saul.

      Ich will jetzt keine Werbung machen, aber meiner Meinung nach ist Netflix einfach die beste Wahl, wenn es um Serien geht (neben Amazon Prime). Bei Filmen sieht das alles schon wieder etwas anders aus.
      Danke für eure Eindrücke. Ich mach mich jetzt mal schlau und dann werde ich wohl mal nen Probemonat reinlegen.

      Bavarian schrieb:

      Aufnehmen? Video-on-Demand bedeutet nicht mehr als Video auf Abruf. Alle gegebenen Inhalte sind also jederzeit abrufbar.


      DAS ist natürlich genial und somit das Aufnehmen auch nicht mehr interessant.

    • Teilen