ANZEIGE

Evil Dead Rise [Evil Dead 4]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Es gibt 95 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Olly.

      Evil Dead Rise [Evil Dead 4]

      Offensichtlich ist das diesjährige Reboot des Horror-Klassikers "Evil Dead" noch lange nicht der letzte Film rund um das Necronomicon ex mortis (das Buch der Toten). Wer jetzt denkt, dass der Film bereits grünes Licht für ein Sequel bekommen hat, der irrt. Die Rede ist zwar von einer Fortsetzung, allerdings - und das dürfte Fans besonders freuen - von einer Fortsetzung der Original-Trilogie, die 1992 mit "Armee der Finsternis" ihr vorläufiges Finale hatte. Während eines Promo-Events zu seinem neuen Film "Die fantastische Welt von OZ" ließ Regisseur Sam Raimi nun die Bombe platzen:

      "I would love to make Evil Dead 4. My brother and I plan to work on the script this summer."


      Viel wurde in den letzten Jahren über Evil Dead 4 geredet. Hauptdarsteller und Genre-Ikone Bruce Campbell ("Burn Notice") war einer Rückkehr in seine Paraderolle als Ash Williams nie abgeneigt, allerdings hielt sich das Interesse von Sam Raimi ("Spider-Man 1-3") zuletzt stark in Grenzen. Wie es scheint, dürfen Fans letztendlich aber doch noch auf eine Fortsetzung der Reihe hoffen. Glaubt man dem obigen Statement, wird sich Raimi im Sommer mit seinem Bruder Ivan Raimi (mit dem er auch schon "Armee der Finsternis" und "Drag Me to Hell" geschrieben hatte) zusammensetzen, um ein Drehbuch zu verfassen. Man darf gespannt sein!

      ANZEIGE
      Wäre natürlich sehr zu begrüßen :D
      Nur müsste man erstmal in die Puschen kommen. Der hat doch letztes Jahr schon mal verlauten lassen das er dann und wann mal mit Ivan an dem Script arbeitet.

      Könnte mir gut vorstellen das man das alternative Ende vom AoD nimmt und dann da weitermacht. So könnte man auch besser erklären das Bruce Campbell mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist. ;)
      Das hört sich ja ganz nett an, aber hat Sam Raimi nicht schon vor Jahren betont, dass Ivan und er an einem Drehbuch schreiben? Und ausserdem hat ohnehin das Studio das letzte Wort. Wenn das Remake hervorragend startet, wird man eine Fortsetzung davon produzieren wollen, wenn es scheitert, wird Evil Dead 4 als Risiko beschrieben. Schön wäre es aber allemal.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. All Together Now
      2. The Umbrella Academy S2
      3.
      Hollywood S1
      4. The Kissing Booth 2
      5. Rich Love
      6. This Is The Year
      7. Unhinged
      8. Military Wives
      9. Love, Simon
      10. American Pie 4


      MOST WANTED 2020
      1. Wonder Woman 1984
      2. No Time To Die
      3. Candyman
      4. Antebellum
      5. Coming To America




      Remake, Remake-Sequel (wenn das Geld stimmt), Evil Dead 4 und evtl. noch was ganz Eigenständiges wie Evil Dead: Consequences, sollte Raimi seine rechtlichen Ansprüche nicht durchsetzen können (keine Ahnung wie das weiterging, ob das überhaupt noch aktuell ist). Fans der Reihe könnten in den nächsten Jahren voll auf ihre Kosten kommen. Mal abwarten wie das Remake wird und ob Raimi sich bis zum Sommer nicht wieder ein anderes Projekt zur Brust nimmt. Plötzlich wird er als Regisseur von JP IV verkündet. ^^

      Der soll jetzt endlich mal den Yeti in Refuge loslassen. Ich weiß nicht warum da nichts weiter geht. ;(
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      naja es gab ja schon fortsetzungen in form der videospiele die nach aotd spielen.
      zumal ja die frage bleibt was diie reihe ausmacht, das buch, ash, oder die bösen die seit teil 3 aber ehr eine parodie sind. zumal die grund idee sich mittlerweile selbst parodiert.
      und man wohl ehr etwas lustiges aufzieht. als eine düstere fortsetzung.
      Natürlich würde ich mich über einen weiteren Evil Dead-Film freuen, vor allem weil Ash einfach eine der coolsten Figuren der Filmgeschichte ist! Aber dieses ewige hin und her geht mir tierisch aufn Zeiger, und vor allem nach der letzten Meldung von Raimi, würd ich eher sagen, sie sollen es lassen!

      Ich bin jetzt erst mal auf das Remake gespannt! Alles andere ist mir erst mal egal!
      Nee, also wenn Raimi so denkt, dann sollte er es wirklich sein lassen. Was bringt uns denn eine lieblose Fortsetzung, wenn nicht mit Herz und Leidenschaft daran gearbeitet wird. Er hat offensichtlich kein Interesse an einem weiteren Ableger. Einen Film zu stemmen, nur weil die Fans das wollen, wäre einfach verkehrt und würde die Qualität der Produktion extrem leiden lassen. Man muss schon mit seinem Herzen bei der Sache sein. Wenn ihn keine Geschichte begeistert, die er erzählen möchte, soll er es eben ruhen und Fede Alvarez das Remake-Franchise weiterspinnen lassen.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. All Together Now
      2. The Umbrella Academy S2
      3.
      Hollywood S1
      4. The Kissing Booth 2
      5. Rich Love
      6. This Is The Year
      7. Unhinged
      8. Military Wives
      9. Love, Simon
      10. American Pie 4


      MOST WANTED 2020
      1. Wonder Woman 1984
      2. No Time To Die
      3. Candyman
      4. Antebellum
      5. Coming To America




      teil 4 nein , remake ja , teil 4 doch allerdings nach remake , teil 4 doch nicht wegen iss nich usw usw - ganz ehrlich , was für ein absolut alberner quatsch .entweder ja oder nein so einfach ist das , und wer sich schon wie raimi über jahre hinweg ein hintertürchen offen lässt muss sich nicht wundern und rumjammern wenn ihn fans wieder und wieder drauf ansprechen .ich für mein teil hoffe das da kein 4ter mehr kommt ( man stelle sich mal vor jj dreht star wars 7 und disney verkündet zwischen episode 7 und 8 dreht der spielber ein remake :crazy2: wäre genauso ein blödsinn ) sollte das remake gut werden ( und der trailer sieht zugegeben richtig gut aus ) dann bitte gern mehr davon , aber lasst ash endlich in ruhe , mehr als ne drag me to hell version bekommt der raimi doch eh nicht mehr gebacken .
      wie immer nur meine subjektive meinung ;)
      ANZEIGE
      Laut Rob Tapert, dem Produktionspartner von Sam Raimis Ghost House Pictures, ist nie von einem vierten "Evil Dead"-Film die Rede gewesen, sondern eigentlich ein direktes Sequel von "Army of Darkness".

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/sxswnews.php?id=101337


      „Wonder Woman 2“

      02. Oktober 2020


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      wenns denn wirklich kommt, denn isses ja dat, was zumindest ich mir gewünscht hab .. halt nen film im stile vom ende von AoD oder wie die etlichen ps2 games .. und naja evil dead 4 und nen nachfolger von AoD is doch ein und dasselbe :P
      "Lache, und die ganze Welt lacht mit dir! Weine, und du weinst allein"
      Original von Gambit
      Laut Rob Tapert, dem Produktionspartner von Sam Raimis Ghost House Pictures, ist nie von einem vierten "Evil Dead"-Film die Rede gewesen, sondern eigentlich ein direktes Sequel von "Army of Darkness".



      Hauptsache Bruce Campbell spielt noch einmal den guten ASH. ;) Dann wird alles gut. :grins:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Evil Dead mittlerweile wohin man schaut. :P

      Evil Dead 4 oder Army of Darkness 2 - mein Gott, was für eine Titelwischerei. xD

      Ich würde es mir zwar wünschen, dass Herr Raimi da mit Elan rangeht, kann mir aber vorstellen nach Oz wird der einige gute Angebote erhalten (wie seinerzeit zB Warcraft). Und wenn er selbst von "Lustlosigkeit" spricht, ne, dann sollt er es wirklich bleiben lassen.

      Alle Mann rund um die Evil Dead-Filme sollten sich auf das Alvarez-Sequel konzentrieren, damit da was Brauchbares auf die Beine kommt und gut.
      "Bitte bleiben Sie (mal wieder) daheim!"
      Original von Olly
      Alle Mann rund um die Evil Dead-Filme sollten sich auf das Alvarez-Sequel konzentrieren, damit da was Brauchbares auf die Beine kommt und gut.


      Sehe ich genauso! Volle Konzentration darauf, etwas neues aufzuziehen erscheint mir weitaus sinnvoller, als den alten Wisch, der gut für sich steht, nochmal weiterzuführen. Mit dem Remake stehen doch alle Türen offen, warum also nochmal die alte Trilogie aufgreifen?

      ps: Ob "Evil Dead 4" oder "Army of Darkness 2", im Grunde ist es doch dasselbe!
      Da die Einnahmen der Heimkinoauswertung des "Evil Dead" Remakes doch etwas..."ernüchternd" waren und sich die Produktion dessen Fortsetzung dank Meinungsverschiedenheiten zwischen Studio und Regisseur nicht ganz einfach gestaltet, könnte es gut möglich sein, dass Armee der Finsternis 2 nun den Vortritt erhält. Vielleicht cameot Mia dann bei Ash und nicht umgekehrt.

      Bin gespannt, wie sich das entwickelt. Wäre ja wirklich der Wahnsinn, wenn da jetzt 23-24 Jahre später noch eine Fortsetzung kommen würde. :hammer:

      Ich frag mich nur immer noch, wie man das dem heutigen Mainstreampublikum schmackhaft machen will. In der zuständigen Marketingabteilung möcht ich nicht sitzen...